Jahresrückblick

Diese Personalien haben die Region 2019 bewegt

Auch dieses Jahr gab es bei den Unternehmen in Bayerisch-Schwaben wieder einige personelle Veränderungen. Welche die regionale Wirtschaft besonders bewegt haben, haben wir für Sie zusammengefasst.

Neuer Vorstand bei AL-KO KOBER SE

Dr. Christian Stehle ist seit Januar 2019 im Vorstand der AL-KO KOBER SE. Er hat die Nachfolge von Dr. Wolfgang Hergeth angetreten.

Generationswechsel bei Sensor-Technik Wiedemann 

Sonja Wiedemann, Tochter der Firmengründer und Geschäftsführerin in der Wiedemann Gruppe, übernimmt mehrheitlich die Anteile an der Wiedemann Holding GmbH & Co. KG.

Ex-Kuka Geschäftsführer wechselt zu HLS Engineering 

HLS Engineering hat seit Februar mit Frank Klingemann einen neuen Mann an der Spitze. Er ist bei der HLS kein Unbekannter. Bereits 2011 war er Geschäftsführer der HLS. Im November wurde HLS Engineering von der SACHA Gruppe gekauft.

rt1 media group erweitert Geschäftsführung

Die Mediengruppe Pressedruck hat im Oktober Daniel Torka in die Geschäftsführung ihrer Rundfunk-Holding berufen. Er soll die digitalen Geschäftsmodelle vorantreiben.

Neue Geschäftsführung bei Kögel

Im April des Jahres übernahmen die Kögel-Geschäftsführer Thomas Heckel und Thomas Eschey die bisherigen Verantwortungsbereiche der ausscheidenden Geschäftsführerin Petra Adrianowytsch. 

Wechselnde Geschäftsführung bei Noerpel Gruppe

Im Mai ist Gianluca Crestani in Geschäftsführung von Noerpel getreten. Nach rund sechs Monaten wechselte er in die Geschäftsführung der Roman Mayer GmbH in Gersthofen.

Wechselnde Geschäftsführung bei Grünbeck 

Sven Suberg verließ die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH zum 30. April 2019. Nach seinem Ausscheiden hat sich Grünbeck entschlossen, die offene Position aktuell nicht nach zu besetzen. Stattdessen setzte das Unternehmen seit Juli auf eine Team-Lösung. Zum Jahreswechsel wurde nun eine Erweiterung der Führungsebene bekanntgegeben.

Peri stellt die Geschäftsführung neu auf

Seit Juli besteht die Geschäftsführung der PERI Gruppe aus drei Bereichen, die von Dr. Fabian Kracht und Leonhard Braig geleitet werden. Neben ihnen wird der dritte Bereich „Sales & Engineering“ seit 1. Juli 2019 von Carl Heathcote geleitet. Im November wurde bekannt gegeben, dass nun auch Thomas Imbacher Teil der Gruppengeschäftsführung ist.

Führungswechsel bei MULTIVAC

Bereits im Juli wurde bekanntgegeben, dass mit dem Ende des Jahres der langjährige Geschäftsführer Hans-Joachim Boekstegers das Unternehmen verlässt. Seine Geschäftsführerkollegen Christian Traumann und Guido Spix sollen seine Aufgabenbereiche in der Doppelspitze übernehmen.

Same Deutz-Fahr hat zwei neue Geschäftsführer

Seit Juli übernimmt Matthias Augenstein die kaufmännische Geschäftsführung. Er folgt auf Leonhard Schuster. Andrea De Gaetano ist für die Bereiche Produktion, Arbeitsvorbereitung und Instandhaltung verantwortlich.

Geschäftsführer von Kliniken an der Paar musste gehen

Der Geschäftsführer der Kliniken an der Paar, Dr. Krzysztof Kazmierczak, wurde im September freigestellt. Stattdessen haben Georg Großhauser und Peter Schiele die Geschäftsführung übernommen.

Ex-KUKAner im Müller-Milch Aufsichtsrat

Till Reuter war jahrelang für den KUKA-Konzern verantwortlich. Nun ist er bei der Unternehmensgruppe Theo Müller im Aufsichtsrat.

Bendl: Erweiterung in der Geschäftsführung

Bei dem Bauunternehmen Bendl aus Günzburg steht seit 1. Oktober Stefan Weißenhorner zum weiteren Geschäftsführer der Dipl.-Ing. H. Bendl GmbH & Co. KG ernannt worden. Er wird für die kaufmännischen Belange zuständig sein.

Neuer Vorstand in der Stadtsparkasse Augsburg

Wolfgang Tinzmann hat die Nachfolge von Dr. Walter Eschle im Vorstand der Stadtsparkasse Augsburg angetreten. Er wird das dreiköpfige Vorstandsgremium um Rolf Settelmeier und Cornelia Kollmer vervollständigen.

Fendt-Chef Paffen legt sein Amt nieder

Nach über einem Jahrzehnt legt Peter-Josef Paffen, Vice President Brand Head Fendt und Vorsitzender der AGCO/Fendt Geschäftsführung, sein Amt Ende Dezember 2019 nieder. Sein Nachfolger wird Christoph Gröblinghoff.

Neue Geschäftsführung bei Gebrüder Weiss

Heinz Senger-Weiss zieht sich zum 31. Dezember 2019 aus der Geschäftsleitung von Gebrüder Weiss mit Standort in Memmingen zurück. Auf ihn wird Dr. Lothar Thoma folgen.

SGL Carbon erweitert seinen Vorstand

Ende August ist der Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Köhler zurückgetreten. Danach war Dr. Michael Majerus alleiniger Vorstand der SGL Carbon. Mitte Oktober ist Dr. Stephan Bühler als weiteres Mitglied in den Vorstand getreten.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Jahresrückblick

Diese Personalien haben die Region 2019 bewegt

Auch dieses Jahr gab es bei den Unternehmen in Bayerisch-Schwaben wieder einige personelle Veränderungen. Welche die regionale Wirtschaft besonders bewegt haben, haben wir für Sie zusammengefasst.

Neuer Vorstand bei AL-KO KOBER SE

Dr. Christian Stehle ist seit Januar 2019 im Vorstand der AL-KO KOBER SE. Er hat die Nachfolge von Dr. Wolfgang Hergeth angetreten.

Generationswechsel bei Sensor-Technik Wiedemann 

Sonja Wiedemann, Tochter der Firmengründer und Geschäftsführerin in der Wiedemann Gruppe, übernimmt mehrheitlich die Anteile an der Wiedemann Holding GmbH & Co. KG.

Ex-Kuka Geschäftsführer wechselt zu HLS Engineering 

HLS Engineering hat seit Februar mit Frank Klingemann einen neuen Mann an der Spitze. Er ist bei der HLS kein Unbekannter. Bereits 2011 war er Geschäftsführer der HLS. Im November wurde HLS Engineering von der SACHA Gruppe gekauft.

rt1 media group erweitert Geschäftsführung

Die Mediengruppe Pressedruck hat im Oktober Daniel Torka in die Geschäftsführung ihrer Rundfunk-Holding berufen. Er soll die digitalen Geschäftsmodelle vorantreiben.

Neue Geschäftsführung bei Kögel

Im April des Jahres übernahmen die Kögel-Geschäftsführer Thomas Heckel und Thomas Eschey die bisherigen Verantwortungsbereiche der ausscheidenden Geschäftsführerin Petra Adrianowytsch. 

Wechselnde Geschäftsführung bei Noerpel Gruppe

Im Mai ist Gianluca Crestani in Geschäftsführung von Noerpel getreten. Nach rund sechs Monaten wechselte er in die Geschäftsführung der Roman Mayer GmbH in Gersthofen.

Wechselnde Geschäftsführung bei Grünbeck 

Sven Suberg verließ die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH zum 30. April 2019. Nach seinem Ausscheiden hat sich Grünbeck entschlossen, die offene Position aktuell nicht nach zu besetzen. Stattdessen setzte das Unternehmen seit Juli auf eine Team-Lösung. Zum Jahreswechsel wurde nun eine Erweiterung der Führungsebene bekanntgegeben.

Peri stellt die Geschäftsführung neu auf

Seit Juli besteht die Geschäftsführung der PERI Gruppe aus drei Bereichen, die von Dr. Fabian Kracht und Leonhard Braig geleitet werden. Neben ihnen wird der dritte Bereich „Sales & Engineering“ seit 1. Juli 2019 von Carl Heathcote geleitet. Im November wurde bekannt gegeben, dass nun auch Thomas Imbacher Teil der Gruppengeschäftsführung ist.

Führungswechsel bei MULTIVAC

Bereits im Juli wurde bekanntgegeben, dass mit dem Ende des Jahres der langjährige Geschäftsführer Hans-Joachim Boekstegers das Unternehmen verlässt. Seine Geschäftsführerkollegen Christian Traumann und Guido Spix sollen seine Aufgabenbereiche in der Doppelspitze übernehmen.

Same Deutz-Fahr hat zwei neue Geschäftsführer

Seit Juli übernimmt Matthias Augenstein die kaufmännische Geschäftsführung. Er folgt auf Leonhard Schuster. Andrea De Gaetano ist für die Bereiche Produktion, Arbeitsvorbereitung und Instandhaltung verantwortlich.

Geschäftsführer von Kliniken an der Paar musste gehen

Der Geschäftsführer der Kliniken an der Paar, Dr. Krzysztof Kazmierczak, wurde im September freigestellt. Stattdessen haben Georg Großhauser und Peter Schiele die Geschäftsführung übernommen.

Ex-KUKAner im Müller-Milch Aufsichtsrat

Till Reuter war jahrelang für den KUKA-Konzern verantwortlich. Nun ist er bei der Unternehmensgruppe Theo Müller im Aufsichtsrat.

Bendl: Erweiterung in der Geschäftsführung

Bei dem Bauunternehmen Bendl aus Günzburg steht seit 1. Oktober Stefan Weißenhorner zum weiteren Geschäftsführer der Dipl.-Ing. H. Bendl GmbH & Co. KG ernannt worden. Er wird für die kaufmännischen Belange zuständig sein.

Neuer Vorstand in der Stadtsparkasse Augsburg

Wolfgang Tinzmann hat die Nachfolge von Dr. Walter Eschle im Vorstand der Stadtsparkasse Augsburg angetreten. Er wird das dreiköpfige Vorstandsgremium um Rolf Settelmeier und Cornelia Kollmer vervollständigen.

Fendt-Chef Paffen legt sein Amt nieder

Nach über einem Jahrzehnt legt Peter-Josef Paffen, Vice President Brand Head Fendt und Vorsitzender der AGCO/Fendt Geschäftsführung, sein Amt Ende Dezember 2019 nieder. Sein Nachfolger wird Christoph Gröblinghoff.

Neue Geschäftsführung bei Gebrüder Weiss

Heinz Senger-Weiss zieht sich zum 31. Dezember 2019 aus der Geschäftsleitung von Gebrüder Weiss mit Standort in Memmingen zurück. Auf ihn wird Dr. Lothar Thoma folgen.

SGL Carbon erweitert seinen Vorstand

Ende August ist der Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Köhler zurückgetreten. Danach war Dr. Michael Majerus alleiniger Vorstand der SGL Carbon. Mitte Oktober ist Dr. Stephan Bühler als weiteres Mitglied in den Vorstand getreten.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben