Alternativen im Blick

Hochzeit im Hotel: Steigenberger soll Standesamt Augsburg vertreten

Das Steigenberger Hotel Drei Mohren Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Das Standesamt in der Maximilianstraße muss renoviert werden. Damit Paare weiterhin in der Augsburger Innenstadt heiraten können, wird nach Alternativen gesucht. Eine davon könnte das Steigenberger Hotel Drei Mohren sein.

Der Umbau des Standesamtes ist im aktuellen Haushaltsplan verankert. Brandschutzmaßnahmen und Barrierefreiheit stehen auf dem Plan. Rund zwei Jahre sollen die Bauarbeiten dauern. Bis dahi könnten Paare im gegenüberliegenden Traditionshotel Steigenberger Drei Mohren getraut werden. 

Trauungen im Hotel Drei Mohren ab dem 1. September

Die nebeneinanderliegenden Räume Agnes Bernauer und Herwart sind ab dem 1. September 2018 für die Trauungen vorgesehen. Dabei ist der 39 Quadratmeter große Raum Agnes Bernauer das Trauzimmer, während der Raum Herwart von der Stadt als Büro genutzt wird. „Selbstverständlich freuen wir uns sehr, dass das Hotel Drei Mohren ab September das offizielle Trauzimmer der Stadt Augsburg zur Verfügung stellen darf. So können wir nicht nur mit den zahlreichen Feiern, die schon bei uns stattfinden, sondern auch mit der eigentlichen Trauung zum schönsten Tag im Leben beitragen“, sagt Hoteldirektor Theodor Gandenheimer.

Steigenberger Hotel Drei Mohren beliebte Event-Location

Das Hotel ist nicht nur für Gäste der Fuggerstadt interessant, sondern wird regelmäßig als Veranstaltungs- und Tagungsort genutzt. Zuletzt feierte beispielsweise der FC Augsburg seinen Sponsoren-Neujahrsempfang hier. Aber auch der vbw nutzte die Räumlichkeiten letzten Herbst für seine Herbstgespräche. Im Sommer veranstaltete fly-tech hier ein Unternehmer-Frühstück.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Alternativen im Blick

Hochzeit im Hotel: Steigenberger soll Standesamt Augsburg vertreten

Das Steigenberger Hotel Drei Mohren Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Das Standesamt in der Maximilianstraße muss renoviert werden. Damit Paare weiterhin in der Augsburger Innenstadt heiraten können, wird nach Alternativen gesucht. Eine davon könnte das Steigenberger Hotel Drei Mohren sein.

Der Umbau des Standesamtes ist im aktuellen Haushaltsplan verankert. Brandschutzmaßnahmen und Barrierefreiheit stehen auf dem Plan. Rund zwei Jahre sollen die Bauarbeiten dauern. Bis dahi könnten Paare im gegenüberliegenden Traditionshotel Steigenberger Drei Mohren getraut werden. 

Trauungen im Hotel Drei Mohren ab dem 1. September

Die nebeneinanderliegenden Räume Agnes Bernauer und Herwart sind ab dem 1. September 2018 für die Trauungen vorgesehen. Dabei ist der 39 Quadratmeter große Raum Agnes Bernauer das Trauzimmer, während der Raum Herwart von der Stadt als Büro genutzt wird. „Selbstverständlich freuen wir uns sehr, dass das Hotel Drei Mohren ab September das offizielle Trauzimmer der Stadt Augsburg zur Verfügung stellen darf. So können wir nicht nur mit den zahlreichen Feiern, die schon bei uns stattfinden, sondern auch mit der eigentlichen Trauung zum schönsten Tag im Leben beitragen“, sagt Hoteldirektor Theodor Gandenheimer.

Steigenberger Hotel Drei Mohren beliebte Event-Location

Das Hotel ist nicht nur für Gäste der Fuggerstadt interessant, sondern wird regelmäßig als Veranstaltungs- und Tagungsort genutzt. Zuletzt feierte beispielsweise der FC Augsburg seinen Sponsoren-Neujahrsempfang hier. Aber auch der vbw nutzte die Räumlichkeiten letzten Herbst für seine Herbstgespräche. Im Sommer veranstaltete fly-tech hier ein Unternehmer-Frühstück.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben