Leerstände

Augsburger HELIO: Bis Frühjahr soll das Center vollbelegt sein

Noch stehen viele Ladenflächen im HELIO leer. Dadurch bleiben auch die Kunden aus. Das soll sich durch die Eröffnung der restlichen Mieter ändern.

Ende September hat das HELIO am Augsburger Hauptbahnhof eröffnet. Nach dem Ansturm an den ersten Tagen, fehlt es dem Center an Kunden. „Nach der Eröffnung sind die Leute nur so hereingestürmt. Aber wir sind natürlich nicht glücklich, dass der Besucherstrom danach abgeebbt ist“, erzählt Sebastian Kühn, HELIO-Projektleitung.

Schleppender Start lag an fehlenden Mietern

Von den Mietern aus dem Bereich Einzelhandel waren nur die Drogeriekette dm und die alpha Apotheke von Anfang an am Start. Die beiden haben natürlich zu zweit nicht die Zugkraft, viele Kunden in das Center zu ziehen. Das Burger-Restaurant Peter Pane und das Cinestar laufen aber sehr gut, haben mir die Betreiber berichtet“, äußert sich Kühn.

REWE zieht viele Kunden in das HELIO

Seit Donnerstag ist nun endlich der Ankermieter REWE eingezogen. „Als die Augsburger Traditionsbäckerei Rager vor zwei Wochen eingezogen ist, hat sich der Zuwachs an Kunden merklich verbessert. Durch die Eröffnung von REWE hat man gemerkt, dass das HELIO jetzt richtig belebt ist“, berichtet Kühn. Woolworth wird als weiterer Ankermieter voraussichtlich Anfang Dezember die ersten Kunden empfangen.

Eröffnungstermin des Bowling-Center steht

Das Bowling-Center Mauritius wird am 25. November eröffnen. „Zusammen mit dem Cinestar Kino gibt das einen guten Entertainment-Schwerpunkt“, so Kühne. In den nächsten Wochen wird auch das Hepcat-Studio mit seinen Tanzkursen loslegen.

Einige Leerstände bleiben vorerst

Dennoch bleiben vorerst noch einige Läden leer. Der Gourmet-Palast mit einer Fläche von 1200 Quadratmeter kommt nicht mehr dieses Jahr. „Der Ausbau ist sehr komplex und es ist derzeit schwierig Ausbaufirmen zu finden. Deswegen verzögert sich der Start“, berichtet Kühn. Derzeit sind auch noch drei Läden im Erdgeschoss frei. In einem der Läden wird wahrscheinlich ein „Healthy-Food“-Konzept einziehen. Auch für die anderen zwei Ladeflächen gibt es schon Interessenten. 

Nächstes Jahr soll alles vollbelegt sein

„Im Frühjahr wird die Passage vollbelegt sein, spätestens bis Mitte nächsten Jahres sind alle am Start“, so Kühn. Dann startet auch das Fitnessstudio John Reed, eine Marke des Mcfit-Unternehmens.

Die Büroflächen werden bis Ende des Jahres vollvermietet sein. Am Freitag hat der HELIO-Betreiber die Räumlichkeiten an Regus übergeben. Der internationale Büroflächenanbieter bietet Startups und Jungunternehmen Coworking im gemeinsamen Großraum oder auch Privatbüros.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben