Nächste Einzugswelle

REWE-Markt eröffnet im HELIO am Augsburger Hauptbahnhof

Im HELIO am Augsburger Hauptbahnhof stehen noch viele Läden leer. Am Donnerstag eröffnet nun der Ankermieter REWE seinen Supermarkt.

Nach Jahren des Stillstands ist seit Ende September wieder Leben in das ehemalige Fuggerstadt-Center eingekehrt. Die neuen Betreiber setzen auf eine Mischung aus Büros, Einzelhandel, Freizeit und Gastronomie.

HELIO startet nicht mit allen Mietern

Doch das HELIO konnte nicht direkt mit allen Mietern starten. Nur das Cinestar,das Burgerrestaurant Peter Pane, die Drogeriemarkt-Kette dm und die Alpha Apotheke sind seit Anfang an geöffnet. Mit dem Einzug der restlichen Mieter sollen auch mehr Kunden in das HELIO kommen. Die nächste Einzugswelle ist bereits im Gange. Seit 25. Oktober hat die Bäckerei Rager geöffnet. 

REWE eröffnet auf 1.900 Quadratmeter

Am 8. November empfängt REWE seine ersten Kunden. Auf 1.900 Quadratmeter sichert der REWE Markt die Nahversorgung rund um den Hauptbahnhof. „Aufgrund baulicher Restarbeiten konnte der Markt leider nicht zeitgleich mit dem HELIO eröffnet werden. Umso mehr freuen wir uns nun darauf! Der Einzug von REWE ins HELIO-Center ist die perfekte Ergänzung der dort ebenfalls vertretenen Einzelhändler und Dienstleister.“, teilt REWE-Pressesprecherin Rosmarie Daubenmerkl auf Anfrage unserer Redaktion mit.

CineStar hat vier Millionen investiert

Bereits vor dem Bau des HELIO Centers war REWE am Augsburger Hauptbahnhof vertreten, so wie auch das CineStar Kino. Die Fuggerstadt-Center Mieter mussten aber aufgrund der Insolvenz des Gesamt-Immobilie damals ausziehen. „Wir sind gerne wieder zurückgekehrt“, betont Oliver Fock, Geschäftsführer von CineStar. Vier Millionen Euro hat das Unternehmen investiert und das Kino modernisiert.

Woolworth lässt noch auf sich warten

 

Als nächstes zieht die Tanzschule Hepcat Club ein. Der Swingdance-Club startet am 10. November zu der HONKY TONK-Veranstaltung. Das Mauritius Bowling-Center wird erst in den kommenden Wochen eröffnen.Zwei der großen Mieter lassen auch noch auf sich warten. Im Erdgeschoss bezieht Woolworth eine Fläche von 1.200 Quadratmetern. Damit kehrt der Konzern wieder zurück in die Augsburger Innenstadt. Bis dato sind die Schaufensterfläche noch mit blickdichter Folie beklebt.

Ab Anfang 2019 eröffnet John Reed

Wann die Filiale eröffnet, ist noch nicht bekannt. Ebenfalls im Umbau befinden sich die Flächen des Fitness-Lifestyle-Clubs John Reed. Dieser soll ab Anfang 2019 im HELIO zu finden sein. Die Büros sind an die Bundespolizei, Check24, Regus Business Center, die Bayerische Regionalbahn, den Bayerischen Rundfunk und die Stadtwerke Augsburg vermietet. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben