Spa & Country Club

Center Parcs Park Allgäu eröffnet Wellness- und Fitnessbereich

Das Deep Nature Spa im Center Parcs Park Allgäu. Foto: Center Parcs
Der Center Parcs Park Allgäu konnte nun den Spa & Country Club in Leutkirch eröffnen. Auf 2.400 Quadratmetern stehen ein Wellness- und Fitnessbereich sowie ein Restaurant für Übernachtungs- und Tagesgäste zur Verfügung.

Der neue Spa & Country Club im Allgäu erstmals Teil eines deutschen Parks von Center Parcs. Dieser beherbergt einen Spa- und Wellnessbereich der Marke Deep Nature. Hierzu zählt auch das Aqua Balneo, ein Entspannungsareal mit verschiedenen Erlebniswelten: Sauna, Hamams, Innen- und Außenbecken mit Wasseranimationen, Warm- und Kaltwasserbecken, Salzkabine, Erlebnisduschen, Whirlpools, Rasul- und Dampfbad sowie Ruhezonen im Innen- und Außenbereich.

Neues Restaurant: „Auszeid Hüttn“

Neben dem à-la-Carte Restaurant Oachkatzl und dem Brauhaus Sudstüble, das Spezialitäten der bayerischen und schwäbischen Küche serviert, eröffente nun ein weiteres Restaurant: die „Auszeid Hüttn“. Was regional klingt, serviert jedoch eine asiatische Küche. Es gibt Sushi-Kreationen, traditionelle Wok-Gerichte und Bowls.

Hintergrund: Start des Park Allgäu verlief nicht rund

Der Center Parcs Park Allgäu eröffnete offiziell am 1. Oktober 2018. Doch schon kurz darauf schloss die 360 Millionen Euro teure Anlage wieder. Gäste hatten sich über fehlende oder fehlerhafte Ausstattung beklagt. Tourismus Destinationen in der Region sprangen ein und nahmen Urlauber kurzfristig bei sich auf. Ende Oktober konnten alle Mängel behoben werden und der Betrieb aufgenommen. In den letzten Monaten eröffnete der Park Allgäu nach und nach auch alle Attraktionen vor Ort. Nun auch den Spa & Country Club.

Über Center Parcs Europe

Center Parcs Europe gehört zur Pierre et Vacances Center Parcs Group. Seit mehr als 50 Jahren ist Center Parcs Anbieter für ganzjährige Kurzurlaub und Nahtourismus. Center Parcs bietet dafür Aktivitäten für alle Altersstufen und richtet sich somit an Familien. Die Gruppe verfügt über 27 Ferienparks in vier verschiedenen Ländern. In 2017/2018 erzielte Center Parcs einen Umsatz von 697 Million Euro. Mehr als 4,2 Million Menschen verbrachten in dieser Zeit ihren Urlaub in den 16.700 Unterkünften. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Spa & Country Club

Center Parcs Park Allgäu eröffnet Wellness- und Fitnessbereich

Das Deep Nature Spa im Center Parcs Park Allgäu. Foto: Center Parcs
Der Center Parcs Park Allgäu konnte nun den Spa & Country Club in Leutkirch eröffnen. Auf 2.400 Quadratmetern stehen ein Wellness- und Fitnessbereich sowie ein Restaurant für Übernachtungs- und Tagesgäste zur Verfügung.

Der neue Spa & Country Club im Allgäu erstmals Teil eines deutschen Parks von Center Parcs. Dieser beherbergt einen Spa- und Wellnessbereich der Marke Deep Nature. Hierzu zählt auch das Aqua Balneo, ein Entspannungsareal mit verschiedenen Erlebniswelten: Sauna, Hamams, Innen- und Außenbecken mit Wasseranimationen, Warm- und Kaltwasserbecken, Salzkabine, Erlebnisduschen, Whirlpools, Rasul- und Dampfbad sowie Ruhezonen im Innen- und Außenbereich.

Neues Restaurant: „Auszeid Hüttn“

Neben dem à-la-Carte Restaurant Oachkatzl und dem Brauhaus Sudstüble, das Spezialitäten der bayerischen und schwäbischen Küche serviert, eröffente nun ein weiteres Restaurant: die „Auszeid Hüttn“. Was regional klingt, serviert jedoch eine asiatische Küche. Es gibt Sushi-Kreationen, traditionelle Wok-Gerichte und Bowls.

Hintergrund: Start des Park Allgäu verlief nicht rund

Der Center Parcs Park Allgäu eröffnete offiziell am 1. Oktober 2018. Doch schon kurz darauf schloss die 360 Millionen Euro teure Anlage wieder. Gäste hatten sich über fehlende oder fehlerhafte Ausstattung beklagt. Tourismus Destinationen in der Region sprangen ein und nahmen Urlauber kurzfristig bei sich auf. Ende Oktober konnten alle Mängel behoben werden und der Betrieb aufgenommen. In den letzten Monaten eröffnete der Park Allgäu nach und nach auch alle Attraktionen vor Ort. Nun auch den Spa & Country Club.

Über Center Parcs Europe

Center Parcs Europe gehört zur Pierre et Vacances Center Parcs Group. Seit mehr als 50 Jahren ist Center Parcs Anbieter für ganzjährige Kurzurlaub und Nahtourismus. Center Parcs bietet dafür Aktivitäten für alle Altersstufen und richtet sich somit an Familien. Die Gruppe verfügt über 27 Ferienparks in vier verschiedenen Ländern. In 2017/2018 erzielte Center Parcs einen Umsatz von 697 Million Euro. Mehr als 4,2 Million Menschen verbrachten in dieser Zeit ihren Urlaub in den 16.700 Unterkünften. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben