Neuer Standort

Raumschmiede GmbH expandiert in die Ukraine

Die Raumschmiede GmbH aus Genderkingen expandiert nach Osteuropa. In Kiew in der Ukraine eröffnet ein neuer Standort des Unternehmens. Warum dies das Ziel einer ganz bestimmten Firmenstrategie ist.

Die Raumschmiede GmbH, Betreiberin der Online-Fachgeschäfte Garten-und-Freizeit.de und Betten.de sowie des Onlineshops Piolo.de expandiert. Jetzt wurde eine neue Niederlassung in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eröffnet.  Der mittlerweile vierte Standort der Raumschmiede GmbH wird durch einen lokalen Dienstleister mit einem deutschem Führungsteam direkt vor Ort aufgebaut und soll damit die firmeneigene Technologiekompetenz stärken. Konkret bedeutet das: Die Dependance in Kiew soll in den kommenden Jahren die IT-Abteilung und Online-Dienstleistungen sowie die Verwaltung des Unternehmens unterstützen und ergänzen. 

Technologische Verzahnung soll erfolgreich machen

Aktuell arbeiten 17 Mitarbeiter im historischen Zentrum Podil Kiew für die Raumschmiede. Ihre Aufgabeb liegen unter anderem für die Unternehmens-IT, an Softwarelösungen wie der 3D-Darstellung von Produkten auf den Shop-Websites sowie in verschiedenen Back Office Positionen wie Stammdatenverwaltung und Einkaufsmanagement. Die IT- und Verwaltungsfähigkeiten des neuen Standorts werden, falls an den bisherigen Standorten keine entsprechenden Fachleute verfügbar sind, bedarfsgerecht ausgebaut. 

Als entscheidend für die erfolgreiche Integration der neuen Mitarbeiter innerhalb der Raumschmiede GmbH seien die interkulturellen Fähigkeiten des Unternehmens und der jeweiligen Teams vor Ort, erklärt die Raumschmiede GmbH in einer Mitteilung. Dazu käme die intensive Kommunikation und enge technologische Verzahnung aller Teammitglieder an den einzelnen Raumschmiede-Standorten. 

Expansion nach Kiew Ziel eines langen Plans

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für den Raumschmiede Geschäftsführer Jürgen Schuster ist die Expansion des Unternehmens nach Osteuropa dabei das Ziel eines lang ausgearbeiteten Plans: „Wir wollten unsere IT-Kompetenzen schon länger ausbauen, um so unseren Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen bestmögliche Unterstützung und Einkaufserlebnisse beim Nutzen unserer Shops bieten zu können“, erklärt er und ergänzt: „Allerdings war es uns nicht möglich, an unseren aktuellen Standorten im ländlichen Raum die hierfür benötigten IT-Fachleute und anderweitigen Spezialisten in ausreichender Zahl zu rekrutieren. In Kiew gibt es eine Vielzahl gut ausgebildeter Fachkräfte und alle nötigen Strukturen, um zusammen mit einem guten Dienstleister ein ITKompetenzteam auf- und auszubauen, das unseren strategischen Vorstellungen gerecht wird. Wo immer möglich, werden wir Fachkräfte an unseren deutschen Niederlassungen rekrutieren, aber den darüberhinausgehenden Bedarf über unseren Standort Kiew abdecken.“  

Über die Raumschmiede GmbH

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Raumschmiede GmbH betreibt die Online-Fachgeschäfte Gartenund-Freizeit.de, Betten.de sowie den Onlineshop Piolo.de. 2019 lag der Bruttoumsatz der Raumschmiede GmbH bei über 60 Millionen Euro, die Anzahl der einzelnen Kundenbestellungen übertraf 150.000. Im Vergleich zu 2018 stiegen beide Werte im zweistelligen Prozentbereich.  Auch für das Jahr 2020 zeigt sich das Unternehmen optimistisch. Durch den vermehrten online Handel konnte die Raumschmiede gestärkt aus der Corona-Krise gehen. Das Gesamtportfolio der Raumschmiede-Shops umfasst zurzeit über 30.000 verschiedene Produkte. Die Raumschmiede GmbH beschäftigt (Stand Oktober 2020) rund 250 Mitarbeiter. Hiervon sind 140 am Firmenhauptsitz in Genderkingen, 50 am Standort Heubach, 40 am Standort der polnischen Tochterfirma HSF E-Commerce Sp. z o.o. in Posen sowie rund 20 in der Niederlassung in Kiew tätig. Derzeit absolvieren 20 Lehrlinge und drei Studierende ihre Ausbildungen bei der Raumschmiede GmbH. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neuer Standort

Raumschmiede GmbH expandiert in die Ukraine

Die Raumschmiede GmbH aus Genderkingen expandiert nach Osteuropa. In Kiew in der Ukraine eröffnet ein neuer Standort des Unternehmens. Warum dies das Ziel einer ganz bestimmten Firmenstrategie ist.

Die Raumschmiede GmbH, Betreiberin der Online-Fachgeschäfte Garten-und-Freizeit.de und Betten.de sowie des Onlineshops Piolo.de expandiert. Jetzt wurde eine neue Niederlassung in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eröffnet.  Der mittlerweile vierte Standort der Raumschmiede GmbH wird durch einen lokalen Dienstleister mit einem deutschem Führungsteam direkt vor Ort aufgebaut und soll damit die firmeneigene Technologiekompetenz stärken. Konkret bedeutet das: Die Dependance in Kiew soll in den kommenden Jahren die IT-Abteilung und Online-Dienstleistungen sowie die Verwaltung des Unternehmens unterstützen und ergänzen. 

Technologische Verzahnung soll erfolgreich machen

Aktuell arbeiten 17 Mitarbeiter im historischen Zentrum Podil Kiew für die Raumschmiede. Ihre Aufgabeb liegen unter anderem für die Unternehmens-IT, an Softwarelösungen wie der 3D-Darstellung von Produkten auf den Shop-Websites sowie in verschiedenen Back Office Positionen wie Stammdatenverwaltung und Einkaufsmanagement. Die IT- und Verwaltungsfähigkeiten des neuen Standorts werden, falls an den bisherigen Standorten keine entsprechenden Fachleute verfügbar sind, bedarfsgerecht ausgebaut. 

Als entscheidend für die erfolgreiche Integration der neuen Mitarbeiter innerhalb der Raumschmiede GmbH seien die interkulturellen Fähigkeiten des Unternehmens und der jeweiligen Teams vor Ort, erklärt die Raumschmiede GmbH in einer Mitteilung. Dazu käme die intensive Kommunikation und enge technologische Verzahnung aller Teammitglieder an den einzelnen Raumschmiede-Standorten. 

Expansion nach Kiew Ziel eines langen Plans

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für den Raumschmiede Geschäftsführer Jürgen Schuster ist die Expansion des Unternehmens nach Osteuropa dabei das Ziel eines lang ausgearbeiteten Plans: „Wir wollten unsere IT-Kompetenzen schon länger ausbauen, um so unseren Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen bestmögliche Unterstützung und Einkaufserlebnisse beim Nutzen unserer Shops bieten zu können“, erklärt er und ergänzt: „Allerdings war es uns nicht möglich, an unseren aktuellen Standorten im ländlichen Raum die hierfür benötigten IT-Fachleute und anderweitigen Spezialisten in ausreichender Zahl zu rekrutieren. In Kiew gibt es eine Vielzahl gut ausgebildeter Fachkräfte und alle nötigen Strukturen, um zusammen mit einem guten Dienstleister ein ITKompetenzteam auf- und auszubauen, das unseren strategischen Vorstellungen gerecht wird. Wo immer möglich, werden wir Fachkräfte an unseren deutschen Niederlassungen rekrutieren, aber den darüberhinausgehenden Bedarf über unseren Standort Kiew abdecken.“  

Über die Raumschmiede GmbH

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Raumschmiede GmbH betreibt die Online-Fachgeschäfte Gartenund-Freizeit.de, Betten.de sowie den Onlineshop Piolo.de. 2019 lag der Bruttoumsatz der Raumschmiede GmbH bei über 60 Millionen Euro, die Anzahl der einzelnen Kundenbestellungen übertraf 150.000. Im Vergleich zu 2018 stiegen beide Werte im zweistelligen Prozentbereich.  Auch für das Jahr 2020 zeigt sich das Unternehmen optimistisch. Durch den vermehrten online Handel konnte die Raumschmiede gestärkt aus der Corona-Krise gehen. Das Gesamtportfolio der Raumschmiede-Shops umfasst zurzeit über 30.000 verschiedene Produkte. Die Raumschmiede GmbH beschäftigt (Stand Oktober 2020) rund 250 Mitarbeiter. Hiervon sind 140 am Firmenhauptsitz in Genderkingen, 50 am Standort Heubach, 40 am Standort der polnischen Tochterfirma HSF E-Commerce Sp. z o.o. in Posen sowie rund 20 in der Niederlassung in Kiew tätig. Derzeit absolvieren 20 Lehrlinge und drei Studierende ihre Ausbildungen bei der Raumschmiede GmbH. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben