Spende

Siegmund Care GmbH wird Teil des Modular Festival Augsburg

Das bayerisch-schwäbische Unternehmen Siegmund Care GmbH ist Hygienepartner beim Modular Festival Augsburg 2021. Was genau das bedeutet und welche Spende deshalb getätigt wird.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Siegmund Care GmbH hat Anfang Juli verkündet, dass das Unternehmen Hygienepartner beim Augsburger Modular Festival dieses Jahr ist. Deshalb sollten auch 4.000 FFP2 Masken und 500 Antigen-Selbsttests gespendet werden. Am Freitag, 2. Juli, übergab Daniel Siegmund, Mitglied der Geschäftsleitung der Siegmund Holding, auf dem Gaswerk-Gelände in Augsburg die Spende an Helmut Jesske, den Geschäftsführer des Stadtjugendrings Augsburg.

Das sagen die Beteiligten zu der Partnerschaft

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Daniel Siegmund betont: „Wir freuen uns sehr, dass kulturelle Veranstaltungen in Augsburg und Umgebung wieder möglich sind. Die Menschen haben es nach der langen Durststrecke verdient, in entspannter Atmosphäre das abwechslungsreiche Programm genießen zu können. Damit alle Besucher, die Crew sowie die vielen ehrenamtlichen Helfer sich dabei sicher auf dem Gelände bewegen können, haben wir das Modular Festival mit hochwertigen FFP2 Masken sowie Selbsttests versorgt. Als regional stark verwurzeltes Unternehmen, ist es uns eine Herzensangelegenheit das größte nichtkommerzielle Jugend- und Popkulturfestival in der Region Schwaben zu unterstützen.“  

Helmut Jesske: „Durch die großzügige Spende von Siegmund Care ist unsere Jugendarbeit mit bestmöglicher Sicherheit für alle Beteiligten möglich. Wir freuen uns daher sehr über diese Hygienepartnerschaft, die uns Planungssicherheit bietet und hoffen damit einen langfristigen Partner in diesem Bereich gefunden zu haben.“

Vergangene Mitteilungen des Unternehmens

Bereits im Februar spendete das Unternehmen FFP2-Masken an den Landkreis Augsburg.

In einem Interview Anfang Januar hat Geschäftsführer Bernd Siegmund unter anderem verraten, für wie viele Menschen die FFP2-Masken ausreichen würden und ob die Produktion hochgefahren werden soll.

Außerdem hat der Geschäftsführer bereits Ende des letzten Jahres im Interview erklärt, weshalb sich sein Unternehmen gegen „Made in Germany“ entschieden hat, woher das nötige Know-How zur Herstellung der Masken kam und wieso die Logistik aktuell ein „Drama“ ist.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Spende

Siegmund Care GmbH wird Teil des Modular Festival Augsburg

Das bayerisch-schwäbische Unternehmen Siegmund Care GmbH ist Hygienepartner beim Modular Festival Augsburg 2021. Was genau das bedeutet und welche Spende deshalb getätigt wird.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Siegmund Care GmbH hat Anfang Juli verkündet, dass das Unternehmen Hygienepartner beim Augsburger Modular Festival dieses Jahr ist. Deshalb sollten auch 4.000 FFP2 Masken und 500 Antigen-Selbsttests gespendet werden. Am Freitag, 2. Juli, übergab Daniel Siegmund, Mitglied der Geschäftsleitung der Siegmund Holding, auf dem Gaswerk-Gelände in Augsburg die Spende an Helmut Jesske, den Geschäftsführer des Stadtjugendrings Augsburg.

Das sagen die Beteiligten zu der Partnerschaft

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Daniel Siegmund betont: „Wir freuen uns sehr, dass kulturelle Veranstaltungen in Augsburg und Umgebung wieder möglich sind. Die Menschen haben es nach der langen Durststrecke verdient, in entspannter Atmosphäre das abwechslungsreiche Programm genießen zu können. Damit alle Besucher, die Crew sowie die vielen ehrenamtlichen Helfer sich dabei sicher auf dem Gelände bewegen können, haben wir das Modular Festival mit hochwertigen FFP2 Masken sowie Selbsttests versorgt. Als regional stark verwurzeltes Unternehmen, ist es uns eine Herzensangelegenheit das größte nichtkommerzielle Jugend- und Popkulturfestival in der Region Schwaben zu unterstützen.“  

Helmut Jesske: „Durch die großzügige Spende von Siegmund Care ist unsere Jugendarbeit mit bestmöglicher Sicherheit für alle Beteiligten möglich. Wir freuen uns daher sehr über diese Hygienepartnerschaft, die uns Planungssicherheit bietet und hoffen damit einen langfristigen Partner in diesem Bereich gefunden zu haben.“

Vergangene Mitteilungen des Unternehmens

Bereits im Februar spendete das Unternehmen FFP2-Masken an den Landkreis Augsburg.

In einem Interview Anfang Januar hat Geschäftsführer Bernd Siegmund unter anderem verraten, für wie viele Menschen die FFP2-Masken ausreichen würden und ob die Produktion hochgefahren werden soll.

Außerdem hat der Geschäftsführer bereits Ende des letzten Jahres im Interview erklärt, weshalb sich sein Unternehmen gegen „Made in Germany“ entschieden hat, woher das nötige Know-How zur Herstellung der Masken kam und wieso die Logistik aktuell ein „Drama“ ist.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben