Gebäude der Wohnbaugruppe Augsburg

Neuer Supermarkt eröffnet in Augsburg-Hochfeld

Für die Anwohner im Augsburger Stadtteil Hochfeld gibt es ab Dienstag, 12. März, eine neue Einkaufsmöglichkeit. Die Wohnbaugruppe Augsburg hat als Besitzer der Immobilie rund 166.000 Euro in die Instandsetzung des Ladenlokals gesteckt.

Peter Baumstark eröffnet seinen Supermarkt an der Ecke Hochfeldstraße und Dr.-Lagai-Straße. Er wird den Namen „Comfort Markt“ tragen. In dem Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von rund 240 Quadratmetern gibt es neben frischen und regionalen Fleisch- und Wurstprodukten alle Lebensmittel des täglichen Bedarfs sowie osteuropäische Spezialitäten.

Neue Einkaufsmöglichkeit im Hochfeld

An dem Standort gab es bis vor einigen Jahren bereits einen Supermarkt. „Als der damalige Betreiber 2014 den Laden aus privaten Gründen schloss, bedauerten das viele Anwohner“, erklärt Wohnbaugruppe-Geschäftsführer Dr. Mark Dominik Hoppe. Seitdem stand das Geschäft leer. „Umso mehr freue ich mich, dass wir für die Immobilie einen neuen Mieter finden konnten und damit die Menschen im Hochfeld eine weitere Einkaufsmöglichkeit haben“, so Dr. Hoppe. In die Instandsetzung der Gewerbeimmobilie hat die Wohnbaugruppe Augsburg rund 166.000 Euro investiert. Neben dem Gewerbebau zählen knapp 1.100 Wohnungen in Augsburg-Hochfeld zum Bestand der Wohnbaugruppe Augsburg.

Rund sechs Monate Umbauzeit

Peter Baumstark sieht sich vor allem als Anlaufstelle für die Menschen aus der Nachbarschaft, schließlich liegt das Geschäft mitten in einem großen Wohngebiet. „Ich freue mich, dass wir jetzt nach rund sechs Monaten Umbauzeit eröffnen können und hoffe, dass sich der Laden zu einem Treffpunkt für die Leute aus dem Viertel entwickelt“, so der Betreiber.

Über die Wohnbaugruppe Augsburg

Die Wohnbaugruppe Augsburg | Leben ist ein 100%-iges Beteiligungsunternehmen der Stadt Augsburg. Der Stadtrat hat sie als Organ der kommunalen Wohnungspolitik beauftragt, eine sozial ausgewogene Wohnungsversorgung zu gewährleisten und dadurch für alle Augsburger Bevölkerungsgruppen erschwingliche Wohnungen bereitzustellen. Die Augsburg | Leben baut und bewirtschaftet Wohnungen in allen Nutzungs- und Finanzierungsformen. Gleichzeitig ist sie auch der Stadtentwicklung verpflichtet. Dazu zählt neben der baulichen Revitalisierung unserer Gebiete auch das sogenannte soziale Management in allen Quartieren.

Die Wohnbaugruppe Augsburg | Entwickeln ist ein Tochterunternehmen der Wohnbaugruppe Augsburg. Sie wurde am 24. Juli 1996 gegründet, um alle wesentlichen, nicht wohnungswirtschaftlichen Geschäftsfelder der Wohnbaugruppe Augsburg zu übernehmen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Gebäude der Wohnbaugruppe Augsburg

Neuer Supermarkt eröffnet in Augsburg-Hochfeld

Für die Anwohner im Augsburger Stadtteil Hochfeld gibt es ab Dienstag, 12. März, eine neue Einkaufsmöglichkeit. Die Wohnbaugruppe Augsburg hat als Besitzer der Immobilie rund 166.000 Euro in die Instandsetzung des Ladenlokals gesteckt.

Peter Baumstark eröffnet seinen Supermarkt an der Ecke Hochfeldstraße und Dr.-Lagai-Straße. Er wird den Namen „Comfort Markt“ tragen. In dem Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von rund 240 Quadratmetern gibt es neben frischen und regionalen Fleisch- und Wurstprodukten alle Lebensmittel des täglichen Bedarfs sowie osteuropäische Spezialitäten.

Neue Einkaufsmöglichkeit im Hochfeld

An dem Standort gab es bis vor einigen Jahren bereits einen Supermarkt. „Als der damalige Betreiber 2014 den Laden aus privaten Gründen schloss, bedauerten das viele Anwohner“, erklärt Wohnbaugruppe-Geschäftsführer Dr. Mark Dominik Hoppe. Seitdem stand das Geschäft leer. „Umso mehr freue ich mich, dass wir für die Immobilie einen neuen Mieter finden konnten und damit die Menschen im Hochfeld eine weitere Einkaufsmöglichkeit haben“, so Dr. Hoppe. In die Instandsetzung der Gewerbeimmobilie hat die Wohnbaugruppe Augsburg rund 166.000 Euro investiert. Neben dem Gewerbebau zählen knapp 1.100 Wohnungen in Augsburg-Hochfeld zum Bestand der Wohnbaugruppe Augsburg.

Rund sechs Monate Umbauzeit

Peter Baumstark sieht sich vor allem als Anlaufstelle für die Menschen aus der Nachbarschaft, schließlich liegt das Geschäft mitten in einem großen Wohngebiet. „Ich freue mich, dass wir jetzt nach rund sechs Monaten Umbauzeit eröffnen können und hoffe, dass sich der Laden zu einem Treffpunkt für die Leute aus dem Viertel entwickelt“, so der Betreiber.

Über die Wohnbaugruppe Augsburg

Die Wohnbaugruppe Augsburg | Leben ist ein 100%-iges Beteiligungsunternehmen der Stadt Augsburg. Der Stadtrat hat sie als Organ der kommunalen Wohnungspolitik beauftragt, eine sozial ausgewogene Wohnungsversorgung zu gewährleisten und dadurch für alle Augsburger Bevölkerungsgruppen erschwingliche Wohnungen bereitzustellen. Die Augsburg | Leben baut und bewirtschaftet Wohnungen in allen Nutzungs- und Finanzierungsformen. Gleichzeitig ist sie auch der Stadtentwicklung verpflichtet. Dazu zählt neben der baulichen Revitalisierung unserer Gebiete auch das sogenannte soziale Management in allen Quartieren.

Die Wohnbaugruppe Augsburg | Entwickeln ist ein Tochterunternehmen der Wohnbaugruppe Augsburg. Sie wurde am 24. Juli 1996 gegründet, um alle wesentlichen, nicht wohnungswirtschaftlichen Geschäftsfelder der Wohnbaugruppe Augsburg zu übernehmen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben