B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Die Kooperation von der Numbat GmbH und Feneberg zeigt erste Ergebnisse
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Zusammenarbeit

Die Kooperation von der Numbat GmbH und Feneberg zeigt erste Ergebnisse

Die Numbat GmbH nimmt die ersten Schnellladesäulen, die "Numbats" auf den Parkflächen Fenebergs in Betrieb.
Die Numbat GmbH nimmt die ersten Schnellladesäulen, die "Numbats" auf den Parkflächen Fenebergs in Betrieb. Foto: Numbat

Die ersten Numbats des Cleantech-Unternehmens Numbat GmbH bereichern nun die Parkflächen des Lebensmitteleinzelhändlers Feneberg. 600 Schnellladesäulen sollen in ganz Deutschland im Jahr 2023 entstehen.

Bereits vor einigen Jahren fing die Planung dieser Zusammenarbeit an. Jetzt nimmt Numbat die ersten Schnellladesäulen, die sogenannten „Numbats“ auf den Parkflächen des Lebensmitteleinzelhändlers Feneberg in Betrieb.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das sind Numbats

Der Numbat ist eine Kombination aus Ultra-Schnellladesäule und Batteriespeicher. Er sorgt auf den Parkplätzen der Filialen mit einer Ladeleistung von 300 kW für das erste flächendeckende Schnellladenetz in einer ländlichen Region in Deutschland. Die Schnellladesäule ist mit zwei Ladepunkten ausgestattet, bei gleichzeitiger Verwendung können jeweils bis zu 150 kW abgerufen werden.

Dadurch, dass die Numbats öffentlich zugänglich auf den Parkplätzen sind, kann der Kunde während dem Einkaufen, das E-Auto laden. So findet die Integration des Schnelladens in den Alltag unkompliziert statt.

Auch das Unternehmen, in diesem Fall Feneberg, profitiert von den Vorteilen, die der Batteriespeicher mit sich bringt: Er übernimmt verschiedene Energiemanagementthemen und optimiert so den Eigenverbrauch. Die Säulen bedienen sich mit 100 Prozent Ökostrom von AllgäuStrom oder mit von den Filialen selbst erzeugte Solarenergie.

Der Plan ist es, bis Ende Januar 23 Filialen der familiengeführten Supermarktkette mit der Schnellladeinfrastruktur auszustatten. Bis Ende Juni entstehen insgesamt an bis zu 50 Standorten Numbats, die zu einem fortschrittlichen und klimabewussten Allgäu beitragen. Für die Numbat GmbH geht es dann im 2. Quartal 2023 an die Umsetzung von 1.000 Ladepunkten mit der Lebensmittelkette tegut und weiteren Kunden wie zum Beispiel Tankstellen und Autohäusern.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das sagen die Geschäftsführer

Bevor die Zusammenarbeit mit Numbat entstand, hörte sich Christof Feneberg, der Geschäftsführer bei Feneberg im Laufe der Jahre an schon einige Konzepte im Bereich Schnellladeinfrastruktur. Überzeugt hatte ihn jedoch keins, bis er die beiden Jungunternehmer und ihre Idee kennenlernte.

„Wir sind stolz darauf als nachhaltige Supermarktkette einen Beitrag zur Energiewende leisten zu können. Mit den Geschäftsführern von Numbat haben wir zwei echte Macher gefunden, die ihre Idee in nicht einmal zwei Jahren in die Realität umgesetzt haben – eine so schnelle Realisierung wäre mit keinem anderen Ladesäulenanbieter möglich gewesen. Von einem flächendeckenden Schnellladenetz profitieren wir als Feneberg ebenso wie unsere Partner und vor allem auch das Allgäu als Region,“ sagt Nico Fischer, Bereichsleiter Bau-, Gebäude- und Energiemanagement des Lebensmittelhändlers Feneberg.

Auch Martin Schall, Co-Founder/Managing Director der Numbat GmbH spricht in hohen Tönen über die Zusammenarbeit: „Feneberg, Allgäuer Überlandwerk und Allgäuer Zeitung sind praktisch Kooperationspartner der ersten Stunde. Wir sind dankbar, gemeinsam mit ihnen heute tatsächlich die ersten Numbats auf den Parkplätzen von Feneberg in Betrieb nehmen zu dürfen. Wir konnten uns in der Region beweisen, jetzt gehen wir unser nächstes Ziel an und werden in ganz Deutschland für flächendeckendes Schnellladen sorgen“.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema