Logistik

Großauftrag: Kögel aus Burtenbach liefert 1.000 Auflieger nach Italien

Der italienische Transport- und Logistikdienstleister SMET ist seit nunmehr fünf Jahren Kunde des Burtenbacher Unternehmens Kögel. Die Partnerschaft wurde nun mit der Übergabe eines Cargo Rails gefeiert.

„SMET zählt nicht nur zu den großen und bekannten Speditionen in Italien, sondern in ganz Europa“, sagt Massimo Dodoni, Geschäftsführer bei Kögel. „Kögel und SMET verbindet seit den letzten fünf Jahren ein gesundes und stetiges Wachstum sowie eine einzigartige freundschaftliche Partnerschaft.“ Nun übernimmt das Unternehmen wieder eine Charge Auflieger des auf insgesamt 1.000 Fahrzeuge abgeschlossenen Rahmenvertrags. Zur Feier der nun fünf Jahre währenden Partnerschaft übergab Kögel Geschäftsführer Massimo Dodoni einen Cargo Rail der NOVUM-Generation an Domenico De Rosa, Geschäftsführer von SMET.

Warum sich der SMET Geschäftsführer über die weitere Zusammenarbeit freut

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Die hohe Qualität der Auflieger und die hervorragende Expertise des Vertriebs waren damals und sind heute die Gründe, warum wir die Partnerschaft mit Kögel sehr wertschätzen und uns auf die künftige Zusammenarbeit sehr freuen“, erklärte Domenico De Rosa. „Mit der Einführung der NOVUM-Generation hat Kögel seine sowieso schon sehr guten Auflieger noch weiter verbessert, was vor allem unseren Fahrern im täglichen Gebrauch zugutekommt.“

Dodoni ist Person des Jahres 2019

Für seine Leistungen wurde Dodoni Anfang des Jahres sogar ausgezeichnet. Der italienische Verlag Vega Editrice kürte den Kögel-Geschäftsführer in Monza zur Person des Jahres 2019. Die Begründung: der Manager habe es als erster Italiener geschafft, eine Spitzenposition im Management eines europaweit bedeutenden Auflieger-Herstellers zu bekleiden. Der Geschäftsführer ist seit 2014 bei Kögel.

Über das Unternehmen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH befindet sich im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm, Duingen in Niedersachsen, Choceň in der Tschechische Republik, Verona, Zwolle in den Niederlande und in Moskau.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Logistik

Großauftrag: Kögel aus Burtenbach liefert 1.000 Auflieger nach Italien

Der italienische Transport- und Logistikdienstleister SMET ist seit nunmehr fünf Jahren Kunde des Burtenbacher Unternehmens Kögel. Die Partnerschaft wurde nun mit der Übergabe eines Cargo Rails gefeiert.

„SMET zählt nicht nur zu den großen und bekannten Speditionen in Italien, sondern in ganz Europa“, sagt Massimo Dodoni, Geschäftsführer bei Kögel. „Kögel und SMET verbindet seit den letzten fünf Jahren ein gesundes und stetiges Wachstum sowie eine einzigartige freundschaftliche Partnerschaft.“ Nun übernimmt das Unternehmen wieder eine Charge Auflieger des auf insgesamt 1.000 Fahrzeuge abgeschlossenen Rahmenvertrags. Zur Feier der nun fünf Jahre währenden Partnerschaft übergab Kögel Geschäftsführer Massimo Dodoni einen Cargo Rail der NOVUM-Generation an Domenico De Rosa, Geschäftsführer von SMET.

Warum sich der SMET Geschäftsführer über die weitere Zusammenarbeit freut

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Die hohe Qualität der Auflieger und die hervorragende Expertise des Vertriebs waren damals und sind heute die Gründe, warum wir die Partnerschaft mit Kögel sehr wertschätzen und uns auf die künftige Zusammenarbeit sehr freuen“, erklärte Domenico De Rosa. „Mit der Einführung der NOVUM-Generation hat Kögel seine sowieso schon sehr guten Auflieger noch weiter verbessert, was vor allem unseren Fahrern im täglichen Gebrauch zugutekommt.“

Dodoni ist Person des Jahres 2019

Für seine Leistungen wurde Dodoni Anfang des Jahres sogar ausgezeichnet. Der italienische Verlag Vega Editrice kürte den Kögel-Geschäftsführer in Monza zur Person des Jahres 2019. Die Begründung: der Manager habe es als erster Italiener geschafft, eine Spitzenposition im Management eines europaweit bedeutenden Auflieger-Herstellers zu bekleiden. Der Geschäftsführer ist seit 2014 bei Kögel.

Über das Unternehmen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH befindet sich im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm, Duingen in Niedersachsen, Choceň in der Tschechische Republik, Verona, Zwolle in den Niederlande und in Moskau.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben