Auszeichnung

Kögel Geschäftsführer zur Person des Jahres gekürt

Massimo Dodoni ist seit 2014 bei Kögel. Jetzt wurde er vom italienischen Verlag Vega Editrice zur Person des Jahres 2019 gewählt. Das ist nicht die einzige Nominierung für Kögel.

Die Jury des italienischen Verlags Vega Editrice hat Massimo Dodoni zur Person des Jahres 2019 gewählt. Der Verlag erklärte, das Gremium habe sich für Dodoni entschieden, weil er es als erster Italiener geschafft habe, eine Spitzenposition im Management eines europaweit bedeutenden Aufliegerherstellers zu erreichen. Die Auszeichnung fand anlässlich des 35-jährigen Jubiläums des Verlages in Monza statt.

Kögel Vertriebsleiter für Italien auch ausgezeichnet

Zusätzlich wurden auf der Jubiläumsfeier zwei weitere Manager und drei Transportunternehmen mit dem Mdt Award 2019 ausgezeichnet. Darunter auch der Kögel Vertriebsleiter für Italien, Michele Mastagni. Den Rahmen für die Feierlichkeiten in Monza bildete zum einen das Verlagsjubiläum und zum anderen die Präsentation des Jahrbuchs Trucks&Vans 2019 der Zeitschrift Il Mondo dei Trasporti. Der Einladung des Verlags folgten traditionell Vertreter von Presse-, Lkw- und Aufliegerherstellern, Unternehmen der Branche sowie Transport- und Logistikunternehmen.

Prämiert werden Ergebnisse für nationalen und europäischen Markt

Massimo Dodoni hatte vor der Preisverleihung und der Vorstellung des Jahrbuchs zudem zum Thema „Die Welt der Auflieger von heute“ referiert. Im Anschluss daran fand die Preisverleihung statt, bei der Massimo Dodoni als erster Manager eines Aufliegerherstellers die Auszeichnung Person des Jahres erhielt. Dieser Award wird seit 2010 jährlich an Persönlichkeiten der Branche verliehen, die sich durch außergewöhnliche Fähigkeiten auszeichnen und konkrete Ergebnisse für ihre Unternehmen auf nationaler und europäischer Ebene erzielen, heißt es in einer Mitteilung.

Michele Mastagni, Vertriebsleiter Italien bei Kögel, wurde zudem mit dem „Mdt Award 2019" für seine herausragende Vertriebsleistung auf dem italienischen Markt in den letzten Jahren ausgezeichnet.

Massimo Dodoni: Egal was du machst, tue es mit Leidenschaft

 „Aus unserer Sicht hat Massimo Dodoni seit seinem Eintritt bei Kögel im Jahr 2014 wesentlich zum anhaltenden Wachstum von Kögel in Italien und Europa beigetragen“, erklärte Paolo Altieri, Direktor von Il Mondo dei Trasporti und Jurymitglied. „Genau diese Tatsache befand die Jury mehr als auszeichnungswürdig und hat ihn zur Person des Jahres 2019 gewählt.“

Massimo Dodoni erklärte zu dieser Auszeichnung: „Mein Lebensmotto ‚Egal, was du machst, tue es grundsätzlich mit Leidenschaft ‘ spornt mich in meiner täglichen Arbeit zu Höchstleistungen an. Zudem liebe ich den gesunden Wettbewerb, der dazu führt, mich ständig zu verbessern. Die Auszeichnung zur Person des Jahres 2019 spiegelt wieder, dass die erbrachten Leistungen auch außerhalb des eigenen Unternehmens gesehen und geschätzt werden, was mich sehr freut.“

Über Kögel

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm, Duingen in Niedersachsen, Choceň in der Tschechische Republik, Verona, Zwolle in den Niederlande und in Moskau.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Kögel Geschäftsführer zur Person des Jahres gekürt

Massimo Dodoni ist seit 2014 bei Kögel. Jetzt wurde er vom italienischen Verlag Vega Editrice zur Person des Jahres 2019 gewählt. Das ist nicht die einzige Nominierung für Kögel.

Die Jury des italienischen Verlags Vega Editrice hat Massimo Dodoni zur Person des Jahres 2019 gewählt. Der Verlag erklärte, das Gremium habe sich für Dodoni entschieden, weil er es als erster Italiener geschafft habe, eine Spitzenposition im Management eines europaweit bedeutenden Aufliegerherstellers zu erreichen. Die Auszeichnung fand anlässlich des 35-jährigen Jubiläums des Verlages in Monza statt.

Kögel Vertriebsleiter für Italien auch ausgezeichnet

Zusätzlich wurden auf der Jubiläumsfeier zwei weitere Manager und drei Transportunternehmen mit dem Mdt Award 2019 ausgezeichnet. Darunter auch der Kögel Vertriebsleiter für Italien, Michele Mastagni. Den Rahmen für die Feierlichkeiten in Monza bildete zum einen das Verlagsjubiläum und zum anderen die Präsentation des Jahrbuchs Trucks&Vans 2019 der Zeitschrift Il Mondo dei Trasporti. Der Einladung des Verlags folgten traditionell Vertreter von Presse-, Lkw- und Aufliegerherstellern, Unternehmen der Branche sowie Transport- und Logistikunternehmen.

Prämiert werden Ergebnisse für nationalen und europäischen Markt

Massimo Dodoni hatte vor der Preisverleihung und der Vorstellung des Jahrbuchs zudem zum Thema „Die Welt der Auflieger von heute“ referiert. Im Anschluss daran fand die Preisverleihung statt, bei der Massimo Dodoni als erster Manager eines Aufliegerherstellers die Auszeichnung Person des Jahres erhielt. Dieser Award wird seit 2010 jährlich an Persönlichkeiten der Branche verliehen, die sich durch außergewöhnliche Fähigkeiten auszeichnen und konkrete Ergebnisse für ihre Unternehmen auf nationaler und europäischer Ebene erzielen, heißt es in einer Mitteilung.

Michele Mastagni, Vertriebsleiter Italien bei Kögel, wurde zudem mit dem „Mdt Award 2019" für seine herausragende Vertriebsleistung auf dem italienischen Markt in den letzten Jahren ausgezeichnet.

Massimo Dodoni: Egal was du machst, tue es mit Leidenschaft

 „Aus unserer Sicht hat Massimo Dodoni seit seinem Eintritt bei Kögel im Jahr 2014 wesentlich zum anhaltenden Wachstum von Kögel in Italien und Europa beigetragen“, erklärte Paolo Altieri, Direktor von Il Mondo dei Trasporti und Jurymitglied. „Genau diese Tatsache befand die Jury mehr als auszeichnungswürdig und hat ihn zur Person des Jahres 2019 gewählt.“

Massimo Dodoni erklärte zu dieser Auszeichnung: „Mein Lebensmotto ‚Egal, was du machst, tue es grundsätzlich mit Leidenschaft ‘ spornt mich in meiner täglichen Arbeit zu Höchstleistungen an. Zudem liebe ich den gesunden Wettbewerb, der dazu führt, mich ständig zu verbessern. Die Auszeichnung zur Person des Jahres 2019 spiegelt wieder, dass die erbrachten Leistungen auch außerhalb des eigenen Unternehmens gesehen und geschätzt werden, was mich sehr freut.“

Über Kögel

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm, Duingen in Niedersachsen, Choceň in der Tschechische Republik, Verona, Zwolle in den Niederlande und in Moskau.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben