Zusammenarbeit

Varta verkündet Partnerschaft mit Allgäu Batterie

Das Technologieunternehmen aus Ellwangen arbeitet zukünftig mit einem Batteriehersteller aus Bayern zusammen. Wie sich die Beteiligten dazu äußern und wie die Kooperation gestaltet werden soll.

Varta und Allgäu Batterie wollen in Zukunft ihre Expertise für den stark wachsenden Markt für anwendungsspezifisch konfigurierbare Lithium-Ionen-Batteriepacks zusammenbringen.

Allgäu Batterie nimmt Produkte von Varta auf

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Familienunternehmen aus Bayern wird zukünftig die Produkte Easyblade und Easyblock aus der Produktgruppe der Application Specific Batteries von Varta ins Portfolio aufnehmen und sich somit um alle Fragen der Systemintegration kümmern, die von Hardware, Software und Ladegeräten über Systemkommunikation und mechanischer Passform bis zum Batterie-Design reicht.

Die Varta ASB-Produktgruppe sind Batterielösungen für die Anwendung in kleineren und mittleren Fahrzeugen wie fahrerlosen Transportsystemen, AGVs oder Gabelstaplern. Die Lithium-Ionen-Batterien sollen laut Varta gut auf Anwendungen wie beispielsweise in der Logistik oder Landwirtschaft angepasst werden. Allgäu Batterie stelle den perfekten Partner für die anwendungsspezifischen Batterielösungen Easyblock und Easyblade von Varta dar, so das Unternehmen in einer Pressemeldung.

Das sagen die Beteligten über die Partnerschaft

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gordon Clemens, General Manager, Varta Power Pack Solutions: „Die Zusammenarbeit mit Allgäu Batterie zeigt, dass wir Batterielösungen für eine breite Palette an Anwendungen anbieten können – und das ohne lange Entwicklungszeiten dank unserer modularen Systeme. Für uns stellt das einen Startschuss für mehrere solcher Partnerschaften in Europa und in den USA dar, weil wir zeigen, dass Varta der perfekte Partner für eine schnelle Umsetzung von Projekten ist, bei denen anwendungsspezifisch konfigurierbare Lithium-Ionen-Batterien gebraucht werden.“

Auch Manuel Diepolder, Geschäftsführer von Allgäu Batterie und ALLithium, freut sich auf die kommende Zusammenarbeit: „Mit Varta gewinnen wir einen renommierten Partner, der uns dabei helfen wird, unsere ambitionierten Ziele zu erreichen. Unsere beiden Firmen ergänzen sich perfekt: Varta produziert hochwertige Zellen und Module, die wir als intelligente Gesamtsysteme konfigurieren und integrieren.“

Nachwuchstalente sollen gefördert werden

Das Batterie-Unternehmen Varta mit Standort in Nördlingen möchte sich außerdem stärker am Markt positionieren. Nämlich mit einer Investition in hoch qualifizierte Arbeitskräfte. Mit einem neuen Ausbildungszentrum – laut dem Unternehmen einem Kernstück der Varta Academy – sollen Nachwuchstalente gefördert und entwickelt werden. Damit möchte Varta „Batterieexperten von morgen“ direkt im Unternehmen ausbilden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Zusammenarbeit

Varta verkündet Partnerschaft mit Allgäu Batterie

Das Technologieunternehmen aus Ellwangen arbeitet zukünftig mit einem Batteriehersteller aus Bayern zusammen. Wie sich die Beteiligten dazu äußern und wie die Kooperation gestaltet werden soll.

Varta und Allgäu Batterie wollen in Zukunft ihre Expertise für den stark wachsenden Markt für anwendungsspezifisch konfigurierbare Lithium-Ionen-Batteriepacks zusammenbringen.

Allgäu Batterie nimmt Produkte von Varta auf

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Familienunternehmen aus Bayern wird zukünftig die Produkte Easyblade und Easyblock aus der Produktgruppe der Application Specific Batteries von Varta ins Portfolio aufnehmen und sich somit um alle Fragen der Systemintegration kümmern, die von Hardware, Software und Ladegeräten über Systemkommunikation und mechanischer Passform bis zum Batterie-Design reicht.

Die Varta ASB-Produktgruppe sind Batterielösungen für die Anwendung in kleineren und mittleren Fahrzeugen wie fahrerlosen Transportsystemen, AGVs oder Gabelstaplern. Die Lithium-Ionen-Batterien sollen laut Varta gut auf Anwendungen wie beispielsweise in der Logistik oder Landwirtschaft angepasst werden. Allgäu Batterie stelle den perfekten Partner für die anwendungsspezifischen Batterielösungen Easyblock und Easyblade von Varta dar, so das Unternehmen in einer Pressemeldung.

Das sagen die Beteligten über die Partnerschaft

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gordon Clemens, General Manager, Varta Power Pack Solutions: „Die Zusammenarbeit mit Allgäu Batterie zeigt, dass wir Batterielösungen für eine breite Palette an Anwendungen anbieten können – und das ohne lange Entwicklungszeiten dank unserer modularen Systeme. Für uns stellt das einen Startschuss für mehrere solcher Partnerschaften in Europa und in den USA dar, weil wir zeigen, dass Varta der perfekte Partner für eine schnelle Umsetzung von Projekten ist, bei denen anwendungsspezifisch konfigurierbare Lithium-Ionen-Batterien gebraucht werden.“

Auch Manuel Diepolder, Geschäftsführer von Allgäu Batterie und ALLithium, freut sich auf die kommende Zusammenarbeit: „Mit Varta gewinnen wir einen renommierten Partner, der uns dabei helfen wird, unsere ambitionierten Ziele zu erreichen. Unsere beiden Firmen ergänzen sich perfekt: Varta produziert hochwertige Zellen und Module, die wir als intelligente Gesamtsysteme konfigurieren und integrieren.“

Nachwuchstalente sollen gefördert werden

Das Batterie-Unternehmen Varta mit Standort in Nördlingen möchte sich außerdem stärker am Markt positionieren. Nämlich mit einer Investition in hoch qualifizierte Arbeitskräfte. Mit einem neuen Ausbildungszentrum – laut dem Unternehmen einem Kernstück der Varta Academy – sollen Nachwuchstalente gefördert und entwickelt werden. Damit möchte Varta „Batterieexperten von morgen“ direkt im Unternehmen ausbilden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben