Fachkräfte von morgen

So sieht das neue Ausbildungszentrum von Varta aus

Varta stärkt die Ausbildung im Unternehmen. Hierzu wurde ein neues Ausbildungszentrum eingeweiht. So soll es arbeiten.

Das Batterie-Unternehmen Varta mit Standort in Nördlingen möchte sich stärker am Markt positionieren. Nämlich mit einer Investition in hoch qualifizierte Arbeitskräfte. Mit einem neuen Ausbildungszentrum – laut dem Unternehmen einem Kernstück der Varta Academy – sollen Nachwuchstalente gefördert und entwickelt werden. Damit möchte Varta „Batterieexperten von morgen“ direkt im Unternehmen ausbilden.

So soll das Zentrum arbeiten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Zentrum ist mit einer Gesamtfläche von über 1.000 Quadratmetern geplant. Unterricht an Tablets, Smartboards in den Seminarräumen und State-of-the-Art-Applikationen und an Geräten wie 3D-Druckern sollen dabei laut Unternehmensaussage der neue Standard für die Ausbildung bei Varta sein. Außerdem soll die Wissensvermittlung zukünftig zeit- und ortsunabhängig durch eine digitale Lernplattform, beispielsweise via Video, vermittelt werden. Mit dieser Plattform möchte Varta flexibles und selbstgesteuertes Lernen weiter fördern.

Varta möchte „Innovationskultur“ sichern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sebastian Lang, Chief Human Resources Officer bei Varta erklärte hierzu: „Der unternehmerische Erfolg von Varta ist die Leistung der gesamten Organisation und vor allem unserer engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Varta hat schon immer in die Zukunft und Qualifizierung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinvestiert.“ Außerdem ergänzte er: „So sichern wir unsere Innovationskultur und unser langjähriges Wissen. Unsere Auszubildenden lernen und arbeiten an Hightech-Maschinen und -Anlagen. Dieses hochprofessionelle Arbeitsumfeld erweitern wir nun, in Form des neuen Ausbildungszentrums, das die Möglichkeit bietet, anhand smarter Methoden und mit modernster Technik und Anwendungen zu schulen.“

Im letzten Jahr haben 27 Mitarbeiter ihre Ausbildung bei Varta begonnen. Neben klassischen Ausbildungsberufen setzt das Unternehmen auch auf akademische Bildung und arbeitet mit einigen dualen Studienplätzen, Praktika und der Möglichkeit für Abschlussarbeiten.

Varta verkündet Kooperation mit LEW

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Doch von dem Unternehmen wurden erst kürzlich noch weitere Neuigkeiten bekannt. Ende April wurde bekannt, dass Varta und LEW ihre Zusammenarbeite vertiefen möchten. Die Basis soll dabei nachhaltige Energiekonzepte sein. Dadurch ergeben sich auch Änderungen für die Kunden der LEW.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Fachkräfte von morgen

So sieht das neue Ausbildungszentrum von Varta aus

Varta stärkt die Ausbildung im Unternehmen. Hierzu wurde ein neues Ausbildungszentrum eingeweiht. So soll es arbeiten.

Das Batterie-Unternehmen Varta mit Standort in Nördlingen möchte sich stärker am Markt positionieren. Nämlich mit einer Investition in hoch qualifizierte Arbeitskräfte. Mit einem neuen Ausbildungszentrum – laut dem Unternehmen einem Kernstück der Varta Academy – sollen Nachwuchstalente gefördert und entwickelt werden. Damit möchte Varta „Batterieexperten von morgen“ direkt im Unternehmen ausbilden.

So soll das Zentrum arbeiten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Zentrum ist mit einer Gesamtfläche von über 1.000 Quadratmetern geplant. Unterricht an Tablets, Smartboards in den Seminarräumen und State-of-the-Art-Applikationen und an Geräten wie 3D-Druckern sollen dabei laut Unternehmensaussage der neue Standard für die Ausbildung bei Varta sein. Außerdem soll die Wissensvermittlung zukünftig zeit- und ortsunabhängig durch eine digitale Lernplattform, beispielsweise via Video, vermittelt werden. Mit dieser Plattform möchte Varta flexibles und selbstgesteuertes Lernen weiter fördern.

Varta möchte „Innovationskultur“ sichern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sebastian Lang, Chief Human Resources Officer bei Varta erklärte hierzu: „Der unternehmerische Erfolg von Varta ist die Leistung der gesamten Organisation und vor allem unserer engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Varta hat schon immer in die Zukunft und Qualifizierung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinvestiert.“ Außerdem ergänzte er: „So sichern wir unsere Innovationskultur und unser langjähriges Wissen. Unsere Auszubildenden lernen und arbeiten an Hightech-Maschinen und -Anlagen. Dieses hochprofessionelle Arbeitsumfeld erweitern wir nun, in Form des neuen Ausbildungszentrums, das die Möglichkeit bietet, anhand smarter Methoden und mit modernster Technik und Anwendungen zu schulen.“

Im letzten Jahr haben 27 Mitarbeiter ihre Ausbildung bei Varta begonnen. Neben klassischen Ausbildungsberufen setzt das Unternehmen auch auf akademische Bildung und arbeitet mit einigen dualen Studienplätzen, Praktika und der Möglichkeit für Abschlussarbeiten.

Varta verkündet Kooperation mit LEW

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Doch von dem Unternehmen wurden erst kürzlich noch weitere Neuigkeiten bekannt. Ende April wurde bekannt, dass Varta und LEW ihre Zusammenarbeite vertiefen möchten. Die Basis soll dabei nachhaltige Energiekonzepte sein. Dadurch ergeben sich auch Änderungen für die Kunden der LEW.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben