B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Mitarbeiter der Röhm GmbH in Dillingen wollen ihre Arbeit niederlegen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Demonstration

Mitarbeiter der Röhm GmbH in Dillingen wollen ihre Arbeit niederlegen

Symbolbild. Bei der Röhm GmbH ruft die IG Metall zum Streik auf. Foto: B4BSCHWABEN.de

Die Gewerkschaft IG Metall fordert mehr Geld für ihre Mitglieder. Deshalb wird bei einigen Firmen in Bayerisch-Schwaben gestreikt. So auch bei Röhm in Dillingen.

Beide Seiten sind sich nicht einig geworden. Acht Prozent mehr Lohn bei einer Laufzeit von zwölf Monaten fordert die IG Metall für ihre Beschäftigten in Bayern. Eine steuerfreie Einmalzahlung von 3.000 Euro und eine nicht näher bezifferte Erhöhung der Lohntabellen auf 30 Monate bietet die Arbeitgeberseite. Schon am Wochenende wurden diverse Unternehmen in Bayern bestreikt. Nun geht die Streikwelle in Bayerisch-Schwaben weiter. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wann genau wird bei der Röhm GmbH gestreikt? 

Bei der Firma Röhm startet der Warnstreik der Beschäftigten am kommenden Mittwoch, den 02. November, nachmittags um kurz nach zwei. Rund 100 Mitarbeiter des Dillinger Standortes legen dann nach den Plänen der IGM ihre Arbeit nieder. Gestreikt wird gemeinsam mit den Protestierenden von BSH in Dillingen an der Pforte 1 des Unternehmens. Geplant sind laut einer Mitteilung der IG Metall kurze Redebeiträge, die die Problematik der Verhandlungen zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeberseite genauer erläutern sollen. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch andere schwäbische Firmen werden bestreikt 

Gestreikt wird an diesem Mittwoch allerdings nicht nur in Dillingen. Auch im Nachbarlandkreis legen die Mitarbeiter zweier großer Unternehmen ihre Arbeit nieder. In Asbach-Bäumenheim startet bereits vormittags um zehn der Warnstreik von AGCO Fendt und Fendt Caravan. Die IG Metall erwartet hier rund 750 Teilnehmer von AGCO Fendt, sowie 500 Personen von Fendt Caravan. Wie bei Röhm und BSH, sind auch hier im Rahmen des Protests kurze Redebeiträge geplant.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema