Talente für die Region TfdR Holding GmbH

The Giants Walk: Das erste Start-up wurde gegründet

The Giants Walk ist eine Art „Die Höhle der Löwen“, nur eben umgekehrt. Nach der Premiere vor einem Jahr ist nun die erste GmbH daraus entstanden.

Bei „The Giants Walk” suchen Unternehmer nach jungen Talenten, die mit ihnen eine Idee verwirklichen und daraus ein Startup gründen. Im Oktober feierte das Format Premiere mit den Gründern, Christian Gebler, Andreas Renner und Michael Kimmich, als die ersten Giants.

Ein Jahr später ist aus The Giants Walk die erste GmbH entstanden: Die Talente für die Region TfdR Holding GmbH. Christian Gebler hat aus seinen Traum Realität werden lassen. Sein Netzwerk Talente für die Region ist nun ein Partner-Konzept. Bisher vernetzte er ausschließlich im Raum Bayerisch-Schwaben Unternehmer mit jungen Talenten bei Netzwerktreffen. In Zukunft will er das mit Partnern in der DACH-Region umsetzen. Der erste Schritt ist mit der Gründung getan. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gebler gründet mit zwei Studenten 

Das Konzept stammt von seinen zwei Mitgründern, Tobias Altmayr und Pierre Laritz, die er über The Giants Walk kennengelernt hat. „Die beiden haben mich total überzeugt“, so Christian Gebler. Beide sind gerade einmal Anfang 20, Studenten und jetzt auch Geschäftsführer. Wie fühlt es sich an so jung zu gründen? 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Es ist spannend. Ich lerne ständig etwas Neues und wachse jeden Tag ein bisschen mehr aus mir heraus. Manchmal ist es auch witzig, wenn man beispielsweise gefragt wird was man neben dem Studium so macht. Keiner erwartet von einem Anfang 20-Jährigen dass er schon Geschäftsführer ist. Aber alles in allem ist es recht normal. Ich bin immer noch Student, ich habe eine Stelle als Werkstudent und wohne in einem Studentenwohnheim. Ich freue mich einfach auf alles was noch kommt und bin gespannt was für Herausforderungen ich auf meinem Weg noch bewältigen darf“, verrät Pierre Laritz. Für Tobias Altmayr ist es „ein unfassbar schönes und schwer zu vergleichendes Gefühl“. 

Talente für die Region – Allgäu

Die Gründung sei für beide ein Startschuss für „etwas Großes“. Und mit einem ersten potentiellen Partner seien die Gespräche schon weit vorgedrungen. Als nächstes wollen die Drei „starke Persönlichkeiten für die Regionen Allgäu, Ulm, München und dann Österreich sowie die Schweiz gewinnen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Talente für die Region TfdR Holding GmbH

The Giants Walk: Das erste Start-up wurde gegründet

The Giants Walk ist eine Art „Die Höhle der Löwen“, nur eben umgekehrt. Nach der Premiere vor einem Jahr ist nun die erste GmbH daraus entstanden.

Bei „The Giants Walk” suchen Unternehmer nach jungen Talenten, die mit ihnen eine Idee verwirklichen und daraus ein Startup gründen. Im Oktober feierte das Format Premiere mit den Gründern, Christian Gebler, Andreas Renner und Michael Kimmich, als die ersten Giants.

Ein Jahr später ist aus The Giants Walk die erste GmbH entstanden: Die Talente für die Region TfdR Holding GmbH. Christian Gebler hat aus seinen Traum Realität werden lassen. Sein Netzwerk Talente für die Region ist nun ein Partner-Konzept. Bisher vernetzte er ausschließlich im Raum Bayerisch-Schwaben Unternehmer mit jungen Talenten bei Netzwerktreffen. In Zukunft will er das mit Partnern in der DACH-Region umsetzen. Der erste Schritt ist mit der Gründung getan. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gebler gründet mit zwei Studenten 

Das Konzept stammt von seinen zwei Mitgründern, Tobias Altmayr und Pierre Laritz, die er über The Giants Walk kennengelernt hat. „Die beiden haben mich total überzeugt“, so Christian Gebler. Beide sind gerade einmal Anfang 20, Studenten und jetzt auch Geschäftsführer. Wie fühlt es sich an so jung zu gründen? 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Es ist spannend. Ich lerne ständig etwas Neues und wachse jeden Tag ein bisschen mehr aus mir heraus. Manchmal ist es auch witzig, wenn man beispielsweise gefragt wird was man neben dem Studium so macht. Keiner erwartet von einem Anfang 20-Jährigen dass er schon Geschäftsführer ist. Aber alles in allem ist es recht normal. Ich bin immer noch Student, ich habe eine Stelle als Werkstudent und wohne in einem Studentenwohnheim. Ich freue mich einfach auf alles was noch kommt und bin gespannt was für Herausforderungen ich auf meinem Weg noch bewältigen darf“, verrät Pierre Laritz. Für Tobias Altmayr ist es „ein unfassbar schönes und schwer zu vergleichendes Gefühl“. 

Talente für die Region – Allgäu

Die Gründung sei für beide ein Startschuss für „etwas Großes“. Und mit einem ersten potentiellen Partner seien die Gespräche schon weit vorgedrungen. Als nächstes wollen die Drei „starke Persönlichkeiten für die Regionen Allgäu, Ulm, München und dann Österreich sowie die Schweiz gewinnen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben