Nachfolger von Dr. Majerus

SGL Carbon bestellt neuen Finanzvorstand

Der langjährige Finanzvorstand von SGL, Dr. Michael Majerus, verlässt das Unternehmen Ende des Jahres. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Thomas Dippold wurde mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 für eine Amtszeit von fünf Jahren zum CFO und Mitglied des Vorstands der SGL Carbon SE bestellt. Das teilte der Konzern am Montag mit. Dippold tritt die Nachfolge des langjährigen Finanzvorstands Dr. Michael Majerus an. Dieser scheidet zum 30. November 2020 aus seinem Amt aus.

Mehr zu Thomas Dippold

Thomas Dippold begann seine berufliche Laufbahn bei der HSBC-Bank in London und Düsseldorf. Weitere Stationen brachten ihn zur Schott AG unter anderem in Singapur, gefolgt von Aufgaben in kaufmännischen Leitungsfunktionen und als CFO in international tätigen Industrieunternehmen mit Sitz in Deutschland. Derzeit hält Herr Dippold die Position des CFO beim börsennotierten Verkehrstechnikunternehmen Schaltbau Holding AG. Wie die Schaltbau AG am Montag mitteilte, scheide Dippold „auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus, um sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen“. Kurz darauf meldete SGL Dippold als Neuzugang im Management.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir freuen uns, mit Herrn Dippold eine überzeugende und auf seinem Gebiet hoch respektierte Persönlichkeit gewonnen zu haben. Wir sind überzeugt, dass Herr Dippold mit seinen umfassenden und langjährigen Erfahrungen als CFO über wichtige Voraussetzungen verfügt, um die SGL Carbon SE bei den anstehenden Aufgaben nachhaltig zu unterstützen“ , begrüßt die Aufsichtsratsvorsitzende der SGL Carbon SE, Susanne Klatten, Herrn Dippold.

Dr. Majerus und SGL trennen sich „in gutem gegenseitigen Einvernehmen“ 

Dr. Michael Majerus und SGL trennen sich „in gutem gegenseitigen Einvernehmen“. „Herr Dr. Majerus hat das Unternehmen über die letzten sechs Jahre auch in schwierigen Situationen durch mehrere große Kapitalmarktfinanzierungen stabilisiert und mit den erfolgreichen Veräußerungen des Graphitelektroden- und des Kathodengeschäfts maßgeblich zur strategischen Neuausrichtung des Unternehmens beigetragen“, heißt es in der Pressemitteilung von SGL. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Für neun Monate bis einschließlich Mai 2020 übernahm Herr Dr. Majerus zusätzlich nahezu alle Verantwortungsbereiche des zuvor ausgeschiedenen CEO und leitete als Sprecher des Vorstands das Unternehmen, das er sicher durch die unmittelbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie führte. Darüber hinaus erschloss er unter anderem mit dem Abschluss eines Großauftrags über Brennstoffzellenkomponenten erhebliche zukünftige Wachstumsmöglichkeiten“, heißt es weiter.

Neuer Vorstandsvorsitzender seit Juli

Seit Juli 2020 hat SGL auch einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Torsten Derr folgte auf Dr. Jürgen Köhler, der Ende 2019 als CEO zurückgetreten ist.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Nachfolger von Dr. Majerus

SGL Carbon bestellt neuen Finanzvorstand

Der langjährige Finanzvorstand von SGL, Dr. Michael Majerus, verlässt das Unternehmen Ende des Jahres. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Thomas Dippold wurde mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 für eine Amtszeit von fünf Jahren zum CFO und Mitglied des Vorstands der SGL Carbon SE bestellt. Das teilte der Konzern am Montag mit. Dippold tritt die Nachfolge des langjährigen Finanzvorstands Dr. Michael Majerus an. Dieser scheidet zum 30. November 2020 aus seinem Amt aus.

Mehr zu Thomas Dippold

Thomas Dippold begann seine berufliche Laufbahn bei der HSBC-Bank in London und Düsseldorf. Weitere Stationen brachten ihn zur Schott AG unter anderem in Singapur, gefolgt von Aufgaben in kaufmännischen Leitungsfunktionen und als CFO in international tätigen Industrieunternehmen mit Sitz in Deutschland. Derzeit hält Herr Dippold die Position des CFO beim börsennotierten Verkehrstechnikunternehmen Schaltbau Holding AG. Wie die Schaltbau AG am Montag mitteilte, scheide Dippold „auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus, um sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen“. Kurz darauf meldete SGL Dippold als Neuzugang im Management.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir freuen uns, mit Herrn Dippold eine überzeugende und auf seinem Gebiet hoch respektierte Persönlichkeit gewonnen zu haben. Wir sind überzeugt, dass Herr Dippold mit seinen umfassenden und langjährigen Erfahrungen als CFO über wichtige Voraussetzungen verfügt, um die SGL Carbon SE bei den anstehenden Aufgaben nachhaltig zu unterstützen“ , begrüßt die Aufsichtsratsvorsitzende der SGL Carbon SE, Susanne Klatten, Herrn Dippold.

Dr. Majerus und SGL trennen sich „in gutem gegenseitigen Einvernehmen“ 

Dr. Michael Majerus und SGL trennen sich „in gutem gegenseitigen Einvernehmen“. „Herr Dr. Majerus hat das Unternehmen über die letzten sechs Jahre auch in schwierigen Situationen durch mehrere große Kapitalmarktfinanzierungen stabilisiert und mit den erfolgreichen Veräußerungen des Graphitelektroden- und des Kathodengeschäfts maßgeblich zur strategischen Neuausrichtung des Unternehmens beigetragen“, heißt es in der Pressemitteilung von SGL. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Für neun Monate bis einschließlich Mai 2020 übernahm Herr Dr. Majerus zusätzlich nahezu alle Verantwortungsbereiche des zuvor ausgeschiedenen CEO und leitete als Sprecher des Vorstands das Unternehmen, das er sicher durch die unmittelbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie führte. Darüber hinaus erschloss er unter anderem mit dem Abschluss eines Großauftrags über Brennstoffzellenkomponenten erhebliche zukünftige Wachstumsmöglichkeiten“, heißt es weiter.

Neuer Vorstandsvorsitzender seit Juli

Seit Juli 2020 hat SGL auch einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Torsten Derr folgte auf Dr. Jürgen Köhler, der Ende 2019 als CEO zurückgetreten ist.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben