B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
manroland web systems: Erster Großauftrag 2018 kommt aus Kuba
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Strategisches Investment in Kuba

manroland web systems: Erster Großauftrag 2018 kommt aus Kuba

 manroland web systems in Augsburg. Foto: manroland

manroland web systems gibt den ersten großen Auftrag für Zeitungsdruck-Anlagen in 2018 bekannt. Insgesamt geht es um neun Maschinen.

manroland web systems und China National Complete Plant Import & Export Corporation Limited haben einen Vertrag für insgesamt neun hochautomatisierte UNISET Zeitungsdruck-Anlagen für die kubanische Staatszeitung „Granma“ unterzeichnet. Die neue Ausstattung ist Teil eines strategischen Investment-Projekts für Kuba.

Langjährige Zusammenarbeit

Die UNISET-Anlagen werden an den Standorten Havanna, Holguin und Santa Clara installiert. Sie sollen neben der größten kubanischen Tageszeitung „Granma” auch andere Zeitungsprodukte und Bücher produzieren. Der Auftrag ist die konsequente Fortsetzung der jüngsten UNISET-Installationen und Upgrade Projekte auf der kubanischen Insel. Die Partnerschaften vor Ort bestehen bereits seit über 30 Jahren.

Neuausrichtung von manroland web systems

Auch für 2017 hatte manroland web systems mehrere Großaufträge für Zeitungs-Druckmaschinen verzeichnet. Mit dem Bekenntnis zum Rollenoffsetdruck und dem Einstieg in neue Geschäftsfelder baut manroland web systems seine Marktposition weiter aus. Das zeigen unter anderem die zahlreichen Großaufträge für Neumaschinen und zahlreiche Serviceaufträge. Ebenso zeigen die Aufträge, dass sich manroland web systems mit der neuen Ausrichtung und Strategie in die richtige Richtung bewegt. Am 12. Juni 2017 wurde auch die neue manroland web produktionsgesellschaft mbH in Augsburg gegründet. Dabei handelt es sich um eine Schwester der manroland web systems GmbH in der Possehl-Gruppe.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Neuaufstellung in schwierigem Marktumfeld

Das neue Unternehmen entstammt dem Maschinenbau und wird zukünftig als Fertigungs-Unternehmen für sämtliche Branchen agieren. So will sich manroland web systems in einem schwierigen Marktumfeld noch zukunftssicherer aufstellen. L. Possehl und manroland web systems verfolgen ein gemeinsames Ziel. Dabei will man vom schrumpfenden Markt für neue Druckmaschinen unabhängig werden.

Strategische Schritte tragen erste Früchte

Während die neugegründete Produktions-Gesellschaft bereits erste Erfolge verzeichnen kann, hat manroland 2017 einen Großauftrag in Höhe von 16 Millionen Euro erhalten. Das schlägt sich auch in den Zahlen der beiden Augsburger Unternehmungen nieder.

Artikel zum gleichen Thema