Zusammenarbeit

Little Lunch aus Augsburg hat einen neuen Vertriebspartner

Das Augsburger Startup will mithilfe des Vertriebsdienstleisters leh-vertrieb seine Produkte im Lebensmittel-Einzelhandel bekannter machen.

Little Lunch, Hersteller von Bio-Suppen und Smoothies, will die Präsenz seiner Produkte im Einzelhandel ausbauen und hat deswegen eine Zusammenarbeit mit der leh-vertrieb GmbH gestartet. Zuvor war Develey Vertriebspartner des Augsburger Unternehmens.

65 Markenbotschafter für Little Lunch

Als einer der größten Vertriebsdienstleister im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (LEH) soll leh-vertrieb den Vertrieb der Little Lunch Bio-Suppen intensivieren. 65 festangestellte Außendienstmitarbeiter schickt leh-vertrieb für Little Lunch als Markenbotschafter in den Handel.

Ausbau der Präsenz bei Edeka und REWE

Die leh-vertrieb ist im Umfeld von Biomarken zwischenzeitlich die Nummer 1 im Markt. Partner wie Weleda, Bio Gourmet, Huober, Ecover, TofuTown und followfood gehören dazu. Darüber hinaus ist die leh-vertrieb seit vielen Jahren für Dallmayr tätig. Für Little Lunch adressieren die Vertriebsexperten flächendeckend die Entscheider am Point of Sale, insbesondere die Vollsortimentsformate Edeka und REWE.

Das sind die Ziele

Ziel der Neuausrichtung des Vertriebs sind Distributionserweiterung, eine optimierte Regalpräsenz sowie zügige Neuprodukteinführungen. Daneben sollen in großem Umfang Zweitplatzierungen umgesetzt werden. Der Fokus liegt in erster Linie auf dem Segment Suppen und Eintöpfe.

Salesteam von Little Lunch wird unterstützt

„Wir setzen auf das erfahrene Außendienstteam der leh-vertrieb, um eine optimale Betreuung am POS zu erhalten und weiter auszubauen. Als Start-up ist es für uns nicht einfach innerhalb kurzer Zeit ein solches Feldteam aufzubauen. Daher profitieren wir gerne von der leh-vertrieb, die unser Salesteam als professioneller Partner bei Themen wie Kundenansprache, Regalpflege, Umsetzung von Aktionskonzepten und Marketingmaßnahmen vor Ort unterstützt," erklärt Denis Gibisch, Gründer und Geschäftsführer von Little Lunch.

leh-vertrieb will Little Lunch erfolgreicher machen

Sven Streichardt, Geschäftsführer der leh-vertrieb GmbH: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Little Lunch. Das Unternehmen ist unglaublich kreativ und die Produkte einfach spitze. Uns hat auch sehr beeindruckt, wie es das Unternehmen geschafft hat, das Thema Suppe im online Markt als feste Größe zu etablieren. Mit unserem bioaffinen und 2 sehr professionellen Außendienst wird es uns gelingen, den Erfolg von Little Lunch im Lebensmitteleinzelhandel weiter voranzutreiben und nachhaltig zu sichern.“

Über leh-vertrieb GmbH

Die leh-vertrieb GmbH ist einer der größten Vertriebsdienstleister und Berater im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Als Vertriebsexperten begleiten sie etablierte Mittelständler und Familienunternehmen sowie Food Startups von der Markteinführung von Produkten bis hin zur Weiterentwicklung von Vertriebskonzepten. Ein Schwerpunkt liegt auf nachhaltigen Marken und Bioproduktlinien. 2007 als Zusammenschluss von fünf regionalen Unternehmen gegründet, zählt das Unternehmen heute über 100 Mitarbeiter. Geschäftsführer sind Sven Streichardt, Jochen Gütlich, Frank Kleinfeldt und Frank Könekamp. Der Hauptsitz liegt in Stuttgart, daneben gibt es noch vier Regionalbüros in Deutschland.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Zusammenarbeit

Little Lunch aus Augsburg hat einen neuen Vertriebspartner

Das Augsburger Startup will mithilfe des Vertriebsdienstleisters leh-vertrieb seine Produkte im Lebensmittel-Einzelhandel bekannter machen.

Little Lunch, Hersteller von Bio-Suppen und Smoothies, will die Präsenz seiner Produkte im Einzelhandel ausbauen und hat deswegen eine Zusammenarbeit mit der leh-vertrieb GmbH gestartet. Zuvor war Develey Vertriebspartner des Augsburger Unternehmens.

65 Markenbotschafter für Little Lunch

Als einer der größten Vertriebsdienstleister im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (LEH) soll leh-vertrieb den Vertrieb der Little Lunch Bio-Suppen intensivieren. 65 festangestellte Außendienstmitarbeiter schickt leh-vertrieb für Little Lunch als Markenbotschafter in den Handel.

Ausbau der Präsenz bei Edeka und REWE

Die leh-vertrieb ist im Umfeld von Biomarken zwischenzeitlich die Nummer 1 im Markt. Partner wie Weleda, Bio Gourmet, Huober, Ecover, TofuTown und followfood gehören dazu. Darüber hinaus ist die leh-vertrieb seit vielen Jahren für Dallmayr tätig. Für Little Lunch adressieren die Vertriebsexperten flächendeckend die Entscheider am Point of Sale, insbesondere die Vollsortimentsformate Edeka und REWE.

Das sind die Ziele

Ziel der Neuausrichtung des Vertriebs sind Distributionserweiterung, eine optimierte Regalpräsenz sowie zügige Neuprodukteinführungen. Daneben sollen in großem Umfang Zweitplatzierungen umgesetzt werden. Der Fokus liegt in erster Linie auf dem Segment Suppen und Eintöpfe.

Salesteam von Little Lunch wird unterstützt

„Wir setzen auf das erfahrene Außendienstteam der leh-vertrieb, um eine optimale Betreuung am POS zu erhalten und weiter auszubauen. Als Start-up ist es für uns nicht einfach innerhalb kurzer Zeit ein solches Feldteam aufzubauen. Daher profitieren wir gerne von der leh-vertrieb, die unser Salesteam als professioneller Partner bei Themen wie Kundenansprache, Regalpflege, Umsetzung von Aktionskonzepten und Marketingmaßnahmen vor Ort unterstützt," erklärt Denis Gibisch, Gründer und Geschäftsführer von Little Lunch.

leh-vertrieb will Little Lunch erfolgreicher machen

Sven Streichardt, Geschäftsführer der leh-vertrieb GmbH: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Little Lunch. Das Unternehmen ist unglaublich kreativ und die Produkte einfach spitze. Uns hat auch sehr beeindruckt, wie es das Unternehmen geschafft hat, das Thema Suppe im online Markt als feste Größe zu etablieren. Mit unserem bioaffinen und 2 sehr professionellen Außendienst wird es uns gelingen, den Erfolg von Little Lunch im Lebensmitteleinzelhandel weiter voranzutreiben und nachhaltig zu sichern.“

Über leh-vertrieb GmbH

Die leh-vertrieb GmbH ist einer der größten Vertriebsdienstleister und Berater im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Als Vertriebsexperten begleiten sie etablierte Mittelständler und Familienunternehmen sowie Food Startups von der Markteinführung von Produkten bis hin zur Weiterentwicklung von Vertriebskonzepten. Ein Schwerpunkt liegt auf nachhaltigen Marken und Bioproduktlinien. 2007 als Zusammenschluss von fünf regionalen Unternehmen gegründet, zählt das Unternehmen heute über 100 Mitarbeiter. Geschäftsführer sind Sven Streichardt, Jochen Gütlich, Frank Kleinfeldt und Frank Könekamp. Der Hauptsitz liegt in Stuttgart, daneben gibt es noch vier Regionalbüros in Deutschland.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben