Personalie

Leiter des neuen Leonardo Hotels in Augsburg steht fest

Im Oktober soll in der Stadt Augsburg ein neues Hotel eröffnet werden. Worum es sich dabei handelt und wer Anfang Mai in die Führungsposition berufen wurde.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In der Nähe des Wertach soll im Oktober dieses Jahres das Leonardo Hotel Augsburg öffnen. Das Gebäude mit 235 Zimmern und sechs Veranstaltungsräumen hat ein Hauptgebäude und ein Turmgebäude mit einer Dachterrasse im 7. Stock, die für private Veranstaltungen genutzt werden kann. Das Leonardo Hotel Augsburg beinhaltet eine Hotelbar mit Innenhofterrasse und ein Restaurant, in dem täglich Mahlzeiten serviert werden. Es gibt auch einen Fitnessraum für Sportbegeisterte. Die Hotellage im Stadtteil Stadtjägerviertel sei laut Aussage des Leonardo Hotels ein Mehrwert für Touristen und Geschäftsreisende.

Er wird das Leonardo Hotel in Augsburg leiten

Fabian Falzboden soll das neue Leonardo Hotel in Augsburg im Oktober 2021 eröffnen. Es ist das erste Haus der Gruppe in der drittgrößten Stadt Bayerns, das er als Pre-Opening und zukünftiger General Manager begleiten wird. Vorher leitete er das Leonardo München Arabellapark und war zuvor als F&B Manager im Leonardo Royal Munich tätig. Der Hotelfachmann ist Absolvent der Leonardo Academy Expert Group 2019 und Gewinner des Leonardo Young Leadership Award 2019. Er berichtet in seinen neuen Position direkt an Stephan Löwel, Cluster General Manager South & Switzerland.

Mitarbeiterstärkung als einer der Kernwerte des Hotels

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir setzen intensiv auf Personalentwicklung und -bindung. Einer unserer Kernwerte ist die Mitarbeiterstärkung und der Auf- sowie Ausbau der individuellen Karrieremöglichkeiten“, so Anke Maas, Human Resources Director der Leonardo Hotels Central Europe. „Langjährige Mitarbeiter wie Fabian Falzboden haben mit Kompetenz und Krisenfestigkeit bewiesen, dass es auch in schwierigen Zeiten weiter vorangehen kann.“

Leonardo zeigt Präsenz in acht Ländern

Leonardo Hotels Central Europe mit Hauptsitz in Berlin ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Präsent in diesen acht Ländern sowie 37 Destinationen, inkludiert das Hotelportfolio 84 Häuser mit mehr als 14.500 Zimmern. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels. In zentralen Destinationen gelegen, stehen sie für hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair. Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde.

Ein weiteres Projekt, das Augsburg aktuell bewegt, befindet sich in der Innenstadt: CV Real Estate AG setzt ein neues Projekt auf dem ehemaligen Gelände der Ladehöfe Augsburg um. Im Interview verrät CEO und Vorstand des Unternehmens, Christian Vogrincic, was genau geplant ist und weshalb Corona die Pläne nochmals komplett über den Haufen warf.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Leiter des neuen Leonardo Hotels in Augsburg steht fest

Im Oktober soll in der Stadt Augsburg ein neues Hotel eröffnet werden. Worum es sich dabei handelt und wer Anfang Mai in die Führungsposition berufen wurde.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In der Nähe des Wertach soll im Oktober dieses Jahres das Leonardo Hotel Augsburg öffnen. Das Gebäude mit 235 Zimmern und sechs Veranstaltungsräumen hat ein Hauptgebäude und ein Turmgebäude mit einer Dachterrasse im 7. Stock, die für private Veranstaltungen genutzt werden kann. Das Leonardo Hotel Augsburg beinhaltet eine Hotelbar mit Innenhofterrasse und ein Restaurant, in dem täglich Mahlzeiten serviert werden. Es gibt auch einen Fitnessraum für Sportbegeisterte. Die Hotellage im Stadtteil Stadtjägerviertel sei laut Aussage des Leonardo Hotels ein Mehrwert für Touristen und Geschäftsreisende.

Er wird das Leonardo Hotel in Augsburg leiten

Fabian Falzboden soll das neue Leonardo Hotel in Augsburg im Oktober 2021 eröffnen. Es ist das erste Haus der Gruppe in der drittgrößten Stadt Bayerns, das er als Pre-Opening und zukünftiger General Manager begleiten wird. Vorher leitete er das Leonardo München Arabellapark und war zuvor als F&B Manager im Leonardo Royal Munich tätig. Der Hotelfachmann ist Absolvent der Leonardo Academy Expert Group 2019 und Gewinner des Leonardo Young Leadership Award 2019. Er berichtet in seinen neuen Position direkt an Stephan Löwel, Cluster General Manager South & Switzerland.

Mitarbeiterstärkung als einer der Kernwerte des Hotels

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir setzen intensiv auf Personalentwicklung und -bindung. Einer unserer Kernwerte ist die Mitarbeiterstärkung und der Auf- sowie Ausbau der individuellen Karrieremöglichkeiten“, so Anke Maas, Human Resources Director der Leonardo Hotels Central Europe. „Langjährige Mitarbeiter wie Fabian Falzboden haben mit Kompetenz und Krisenfestigkeit bewiesen, dass es auch in schwierigen Zeiten weiter vorangehen kann.“

Leonardo zeigt Präsenz in acht Ländern

Leonardo Hotels Central Europe mit Hauptsitz in Berlin ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Präsent in diesen acht Ländern sowie 37 Destinationen, inkludiert das Hotelportfolio 84 Häuser mit mehr als 14.500 Zimmern. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels. In zentralen Destinationen gelegen, stehen sie für hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair. Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde.

Ein weiteres Projekt, das Augsburg aktuell bewegt, befindet sich in der Innenstadt: CV Real Estate AG setzt ein neues Projekt auf dem ehemaligen Gelände der Ladehöfe Augsburg um. Im Interview verrät CEO und Vorstand des Unternehmens, Christian Vogrincic, was genau geplant ist und weshalb Corona die Pläne nochmals komplett über den Haufen warf.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben