Neuer CEO

Lawrence Lin wird Geschäftsführer von LEDVANCE

Lawrence Lin, CEO von LEDVANCE. Foto: LEDVANCE
Der Aufsichtsrat hat Lawrence Lin zum Chief Executive Officer (CEO) und Geschäftsführer von LEDVANCE bestellt. Lin plant, LEDVANCE zu einem komplett LED-basierten Allgemeinbeleuchtungs-Unternehmen voranzutreiben.

Lawrence Lin hatte zuletzt die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden bei LEDVANCE inne. Lin bringt breite internationale Management-Erfahrung in seine neue Rolle bei LEDVANCE ein. Zuletzt als Geschäftsführer von MLS. Das Unternehmen übernahm LEDVANCE dieses Frühjahr. Lin war einer der Treiber hinter der Übernahme.

Die Pläne des CEOs

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Als CEO ersetzt Lin nun Dr. Jacob Tarn, der mit Wirkung zum 6. September aus dem Unternehmen ausschied. Er war erst Anfang des Jahres zu LEDVANCE gestoßen. Der neue Geschäftsführer will sein Hauptaugenmerk darauf richten, die anhaltende Transformation von LEDVANCE hin zu einem LED-Lichtunternehmen zu beschleunigen. LEDVANCE wird dabei seine Expansion in Wachstumssegmente wie LED-Leuchten, -Lampen, Smart Home oder Human Centric Lighting konsequent fortführen, kündigt das Unternehmen an.

Lin: Potenziale in Europa, Nordamerika und Asien

„In einem sehr volatilen Marktumfeld hat LEDVANCE bei seiner Transformation enorme Fortschritte gemacht, beispielsweise durch den Aufbau eines hocherfolgreichen und profitablen Leuchtengeschäfts oder indem es seine Organisation konsequent auf die Anforderungen seiner Kunden weltweit zugeschnitten hat. Diesen Weg gehen wir weiter, mit noch höherem Tempo. Ich freue mich, gemeinsam mit dem gesamten LEDVANCE-Team unsere vielfältigen Potenziale im Lichtmarkt zu nutzen, sowohl in unseren etablierten Märkten in Europa und Nordamerika wie auch in schnell wachsenden Märkten beispielsweise in Asien“, so Lawrence Lin.

„Werden unsere Firma voranbringen“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Hubert Roßkopf, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats von LEDVANCE kommentierte: „In seiner vorangegangenen Rolle bei unserem Eigentümer MLS und als Aufsichtsratsvorsitzender bei LEDVANCE war Lawrence Lin seit Längerem einer unserer Hauptansprechpartner. Deshalb kennt er LEDVANCE sehr gut und ist mit den internen Abläufen vertraut. Dieses Wissen sowie seine detaillierte Kenntnis von MLS werden unsere Firma voranbringen. Wir als Gesamtbetriebsrat werden die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Lawrence Lin in seiner neuen Position als CEO fortsetzen.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neuer CEO

Lawrence Lin wird Geschäftsführer von LEDVANCE

Lawrence Lin, CEO von LEDVANCE. Foto: LEDVANCE
Der Aufsichtsrat hat Lawrence Lin zum Chief Executive Officer (CEO) und Geschäftsführer von LEDVANCE bestellt. Lin plant, LEDVANCE zu einem komplett LED-basierten Allgemeinbeleuchtungs-Unternehmen voranzutreiben.

Lawrence Lin hatte zuletzt die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden bei LEDVANCE inne. Lin bringt breite internationale Management-Erfahrung in seine neue Rolle bei LEDVANCE ein. Zuletzt als Geschäftsführer von MLS. Das Unternehmen übernahm LEDVANCE dieses Frühjahr. Lin war einer der Treiber hinter der Übernahme.

Die Pläne des CEOs

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Als CEO ersetzt Lin nun Dr. Jacob Tarn, der mit Wirkung zum 6. September aus dem Unternehmen ausschied. Er war erst Anfang des Jahres zu LEDVANCE gestoßen. Der neue Geschäftsführer will sein Hauptaugenmerk darauf richten, die anhaltende Transformation von LEDVANCE hin zu einem LED-Lichtunternehmen zu beschleunigen. LEDVANCE wird dabei seine Expansion in Wachstumssegmente wie LED-Leuchten, -Lampen, Smart Home oder Human Centric Lighting konsequent fortführen, kündigt das Unternehmen an.

Lin: Potenziale in Europa, Nordamerika und Asien

„In einem sehr volatilen Marktumfeld hat LEDVANCE bei seiner Transformation enorme Fortschritte gemacht, beispielsweise durch den Aufbau eines hocherfolgreichen und profitablen Leuchtengeschäfts oder indem es seine Organisation konsequent auf die Anforderungen seiner Kunden weltweit zugeschnitten hat. Diesen Weg gehen wir weiter, mit noch höherem Tempo. Ich freue mich, gemeinsam mit dem gesamten LEDVANCE-Team unsere vielfältigen Potenziale im Lichtmarkt zu nutzen, sowohl in unseren etablierten Märkten in Europa und Nordamerika wie auch in schnell wachsenden Märkten beispielsweise in Asien“, so Lawrence Lin.

„Werden unsere Firma voranbringen“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Hubert Roßkopf, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats von LEDVANCE kommentierte: „In seiner vorangegangenen Rolle bei unserem Eigentümer MLS und als Aufsichtsratsvorsitzender bei LEDVANCE war Lawrence Lin seit Längerem einer unserer Hauptansprechpartner. Deshalb kennt er LEDVANCE sehr gut und ist mit den internen Abläufen vertraut. Dieses Wissen sowie seine detaillierte Kenntnis von MLS werden unsere Firma voranbringen. Wir als Gesamtbetriebsrat werden die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Lawrence Lin in seiner neuen Position als CEO fortsetzen.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben