/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
KW20: Die Wirtschaftshighlights aus Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Blick nach Augsburg

KW20: Die Wirtschaftshighlights aus Augsburg

 KW20A
Collage: B4BSCHWABEN.de

Auch die Wirtschaftsregion Augsburg beschäftigt der Ukraine-Krieg. Siemens hat nach der russischen Invasion nun ernste Konsequenzen gezogen. Unterdessen startete die VR-Bank Augsburg-Ostallgäu eine Spendenaktion für die Kriegsopfer.

Jeden Freitag wirft B4BSCHWABEN.de einen besonderen Blick nach Augsburg Stadt und Land. Was das Wirtschaftsleben in der Region besonders bewegt hat, lesen Sie im Blick nach Augsburg.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 


Russland-Rückzug: Was bedeutet das für die Mitarbeiter von Siemens?

Zahlreiche Unternehmen haben bereits ihre Konsequenzen im Kontext der anhaltenden russischen Angriffe auf die Ukraine gezogen. Auch die Siemens AG mit Standort in Augsburg sieht sich nun zu drastischen Entscheidungen gezwungen. Welche das sind.


VR-Bank Augsburg-Ostallgäu spendet für Geflüchtete

Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken zeigen Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und sammeln Spenden. Wie viel Geld bereits gesammelt wurde und wohin die Spendengelder fließen.


Augsburgers Technologietransfer-Kongress zelebriert Innovationskraft

Unter dem Motto „Wandel trifft Innovation!“ kamen über 300 Gäste beim Technologietransfer-Kongress 2022 zusammen. Warum der Walter Technology Campus als Veranstaltungsort gewählt wurde und es auch einen Staatsbesuch gab.


Wie die Augsburger Patrizia AG im ersten Quartal 2022 abschneidet

Die Patrizia AG aus Augsburg verzeichnet solide Ergebnisse im ersten Quartal 2022 und ein fortgesetztes Wachstum der Assets under Management. Wie die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 dahingehend nun angepasst wurde.


Sie wollen keine weiteren Wirtschaftshighlights aus Westschwaben und ganz Bayerisch-Schwaben verpassen?

Dann abonnieren Sie jetzt den kostenfreien Newsletter von B4BSCHWABEN.de. 

Gleiche Artikel zum gleichen Thema