/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Patrizia stellt Führungsteam für Westeuropa neu auf
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Personalie

Patrizia stellt Führungsteam für Westeuropa neu auf

 PATRIZIA Jerome Delaunay new Head AM SW Europe
Jérôme Delaunay ist der neue Head of Asset Management South-West Europe von Patrizia. Foto: Patrizia
Michael Ermark B4B Wirtschaftsleben Schwaben vmm Wirtschaftsverlag
Von Michael Ermark

Jérôme Delaunay wird künftig das Asset Management von Patrizia in Frankreich, Spanien, Portugal und Italien verantworten. Wie er zu dem Augsburger Unternehmen kam – und was seine Pläne sind.

Das Augsburger Unternehmen Patrizia hat Jérôme Delaunay als neuen Head of Asset Management South-West Europe eingestellt. Das wurde nun bekannt gegeben. Er zeichnet damit für das Asset Management in Frankreich, der Iberischen Halbinsel und Italien verantwortlich. Delaunay, der im Juni von Axa IM Alts zu Patrizia wechselt, verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Immobilien-Investmentmanagement und in allen relevanten Asset-Typen. Er wird in der Pariser Niederlassung von Patrizia tätig sein und an Amal Del Monaco, Head of European Asset Management & Countries, berichten.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Das sind Delaunays Pläne

Der Monaco erklärte zu der neuen Berufung: „Ich freue mich sehr, Jérôme Delaunay bald bei Patrizia begrüßen zu dürfen. Er verfügt über eine herausragende Erfolgsbilanz im Asset Management und hat große Erfahrung in der Leitung von paneuropäischen Teams. Diese strategische Einstellung spiegelt unsere ehrgeizigen Wachstumspläne für Frankreich, die Iberische Halbinsel und Italien wider, wo wir unsere Investmentaktivitäten und unsere Präsenz deutlich ausbauen wollen.“ Jérôme Delaunay fügt hinzu: „Ich freue mich sehr darauf, dem Unternehmen in einer Zeit beizutreten, in der sich die Erwartungen der Kunden stark verändert haben. Ein verantwortungsvolles, innovatives und flexibles Asset Management ist von großer Bedeutung, um nachhaltige Werte zu schaffen. Ich bin davon überzeugt, dass ich meine Erfahrung dazu nutzen kann, unsere Präsenz in Südwesteuropa in den verschiedenen Assetklassen auszubauen.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Jérôme Delaunay: 12 Jahre Erfahrung in relevanten Bereichen

Während seiner 12-jährigen Tätigkeit bei Axa IM Alts war Delaunay zuletzt Country team head Benelux (2018-2022), Asset Management country team Head of France (2016-2020) und Head of Asset Management France (2010-2016). Des Weiteren hatte er leitende Positionen bei Société Générale Asset Management (jetzt Amundi) und Goldman Sachs inne. Delaunay hat außerdem Erfahrung bei der Definition und Implementierung von Asset Management-Prozessen sowie Systemumstellungen, um eine verbesserte Effizienz und Qualität für Services als auch Kundenberichte zu erreichen, heißt es in einer Mitteilung.

 Er hat einen Master-Abschluss der Universität Caen-Normandie in Betriebswirtschaft sowie in Steuer- und Wirtschaftsrecht. Darüber hinaus hat er einen Master-Abschluss der Neoma Business School in European Business Management.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema