B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
KUMAS eröffnet 17. Bayerische Abfall- und Deponietage in Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V.

KUMAS eröffnet 17. Bayerische Abfall- und Deponietage in Augsburg

Die Bayerischen Abfall- und Deponietage finden am 16. und 17. März 2016 in Augsburg statt. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Der KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V. hat zum 17. Mal in Folge zu den Bayerischen Abfall- und Deponietagen nach Augsburg eingeladen. Die Fachtagung findet im Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU), dem künftigen Ressourceneffizienz-Zentrum Bayerns, statt. Auch die AU Consult GmbH und die bifa Umweltinstitut GmbH treten als Mitveranstalter auf.

Der Präsident des LfU, Claus Kumutat, eröffnete heute Morgen den jährlich stattfindenden Kongress heute vor Abfall- und Deponie-Experten aus ganz Deutschland. Am ersten Veranstaltungstag geht es um die moderne Kreislaufwirtschaft. Konkret wird hier beleuchtet, welchen Beitrag sie zu einer nachhaltigen Ressourcenstrategie bieten kann. Daraus ergebenden sich wiederum Chancen für die Sekundärrohstoffwirtschaft. Experten diskutieren dabei die Frage, welche Ziele und Maßnahmen erreichbar und wirtschaftlich realisierbar sind. Dr. Joachim Knüpfer, Erster Vorsitzender von KUMAS, erklärte: „Zusammen mit den Wassertagen im Herbst und den Immissionsschutztagen im Sommer gehören die Abfall- und Deponietagen zu den wichtigsten Veranstaltungen für das Netzwerk."

Kreislaufwirtschaft wichtig zur Rohstoffversorgung in Deutschland

Sekundärrohstoffe machen rund 14 Prozent des Einsatzes an nicht-energetischen Rohstoffen der deutschen Wirtschaft aus. Insgesamt substituieren sie Importe an Primärrohstoffen in Höhe von etwa 10 Milliarden Euro. Ziel ist es, diesen Beitrag weiter zu steigern. Dabei soll die wichtige Funktion der Abfallwirtschaft als Schadstoffsenke nicht aus den Augen verloren werden.

Deponierecht und -technik Kernthemen des morgigen Veranstaltungstags

Am 17. April geht der Fachkongress dann in die nächste Runde. Der zweite Veranstaltungstag steht ganz im Zeichen der aktuellen Entwicklungen im Deponierecht und der -technik in Bayern. Dabei blickt KUMAS auch auf 40 Jahre Deponietechnik in Bayern zurück. Über die Jahrzehnte hinweg haben sich Deponien von der einfachen Verfüllung ausgebeuteter Gruben zu hochtechnischen Bauwerken mit Mehrfachbarrieren zum Schutz der Umwelt entwickelt. Heute leisten sie einen Beitrag zur Biodiversität. Als wichtiger Standort für PV-Anlagen tragen sie zudem zur Energiewende bei.

Behördenvertretern, Anlagenbetreibern und Fachfirmen vor Ort

Im Rahmen der 17. Bayerischen Abfall- und Deponietage erwartet die Teilnehmer ein buntes Programm. Fachlich fundierte Vorträgen und die Möglichkeit des direkten Austauschs untereinander gehören dazu. Begleitet wird der zweitägige Kongress von einer Fachausstellung. Hier können sich branchenspezifische Unternehmen und Dienstleister den Besuchern präsentieren.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit rund 400 Teilnehmer finden die diesjährigen Bayerischen Abfall- und Deponietage in Augsburg statt. Der KUMAS Kompetenz- und Umweltzentrum e.V. organisiert den Fachkongress heuer bereits zum 17. Mal.

Alle Infos zur Veranstaltung bekommen Sie hier.

Artikel zum gleichen Thema