B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Berufsbildungszentrum Augsburg eröffnet neuen Standort in Mering
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Berufsbildungszentrum Augsburg gGmbH

Berufsbildungszentrum Augsburg eröffnet neuen Standort in Mering

Die Gäste der Eröffnungsfeier. Foto: BBZ Augsburg
Die Gäste der Eröffnungsfeier. Foto: BBZ Augsburg

Das Berufsbildungszentrum Augsburg (BBZ) eröffnete kürzlich mit einer Feierstunde die Fachakademie für Sozialpädagogik (FAK) in Mering. Aktuell sind bereits 36 Schüler in der beruflichen Ausbildung an der FAK Mering aktiv. Im Jahr 2018 beziehungsweise 2021 werden sie dann ihre Ausbildung abschließen.

von Tamina Andrasch, Online-Redaktion

Vor allem im Bereich der Kinderbetreuung sind Fachkräfte weiterhin stark gefragt. Denn „um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf“, so ein afrikanisches Sprichwort. Um den Bedarf auch in der Region Aichach-Friedberg zukunftsweisend decken zu können, hat das BBZ Augsburg nun eine neue Fachakademie für Sozialpädagogik gegründet. So wird eine wohnortnahe Ausbildung zum Kinderpfleger oder Erzieher für junge Einwohner ermöglicht. Insgesamt eröffnete das BBZ in den letzten Jahren fünf Fachschulen in Bayerisch-Schwaben.

Die Gäste der Eröffnungsfeier

Neben BBZ-Geschäftsführerin Maria Klingelstein kamen auch Landrat Dr. Klaus Metzger, Merings Bürgermeister Hans-Dieter Kandler sowie Pfarrer Prof. Dr. Thomas Schwarz zu den Feierlichkeiten. Auch der Vermieter der neuen Räumlichkeiten, Lorenz Scherer, und die Schulleiter der Beruflichen Schulen im Wittelsbacher Land waren anlässlich der Feierlichkeiten in der neu eröffneten Fachakademie anwesend. Darunter waren die Schulleiter der BOS Friedberg und der Realschule Mering sowie die Schulleiterin der Berufsfachschule für Kinderpflege in Friedberg.

„Die Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen ist eine unserer größten Herausforderungen“

Maria Klingelstein dankte Landrat Dr. Metzger und Bürgermeister Kandler für die offenen und konstruktiven Gespräche, die die Entwicklung der Schule sowie die staatliche Genehmigung durch die Regierung von Schwaben im Sommer 2016 erst möglich machten. Für Dr. Metzger ist das BBZ ein starker, verlässlicher und engagierter Partner: „Das BBZ komplettiert mit der FAK Mering unsere Bildungsregion und wirkt dem Fachkräftemangel des kommenden Jahrzehnts entgegen. Die Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen ist eine unserer größten Herausforderungen.“

Unter einem Dach mit der Berufsfachschule für Altenpflege

Bereits seit rund zwölf Jahren existiert die Berufsfachschule für Altenpflege in Mering. In diesem Sommer ist sie nun zusammen mit der FAK Mering in ein neues Gebäude gezogen. Geleitet werden dabei beide Einrichtungen von Meike Müller.  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema