Weihnachtsaktion

Stadtwerke Augsburg sammeln Spenden für Tafel

Im Rahmen der Aktion „#swainachtet in deiner Stadt“ wollen die Stadtwerke Augsburg (swa) Augsburger Bürgern eine vorweihnachtliche Freud machen. Diesmal wurden Essensspenden für die Augsburger Tafel gesammelt.

Ein ganzer Berg an Konservendosen, Mehl, Nudeln, Reis und vielen weiteren haltbaren Lebensmitteln kamen bei einer Mitarbeiter-Sammelaktion der Stadtwerke Augsburg (swa) für die Tafel Augsburg im Rahmen der „#swainchtet in deiner Stadt“-Aktion zusammen. Mit dem swa-Weihnachtsbulli wurden sie Anfang Dezember zur Tafel gebracht, um hier Menschen eine vorweihnachtliche Freude zu bereiten.

„Ideale Unterstützung“ in Corona-Zeiten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Lebensmittelspenden hat Stephan Lober, der zweite Vorsitzende der Augsburger Tafel, entgegengenommen. Er betonte: „Wir freuen uns sehr über die Spende der Stadtwerke Mitarbeiter. Das ist für uns die ideale Unterstützung: Lebensmittel, die wir in Tüten verpacken können und in der aktuellen Corona-Zeit, ohne uns oder andere zu gefährden ausgeben können“. Seit fast 25 Jahre engagiert sich die Tafel Augsburg für hilfsbedürftige Menschen und versorgt wöchentlich rund 3.500 Augsburger, die nur wenig Geld für sich und ihre Familien zum Leben haben, mit Lebensmitteln. Die swa unterstützen bereits seit über zehn Jahren als Sponsor die Tafel Augsburg.

Mehr zu der Aktion #swainachtet in deiner Stadt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie jedes Jahr im Advent wird im Rahmen der #swainachtet-Aktion der Stadtwerke Augsburg Menschen in der Region eine vorweihnachtliche Freude bereitet. Pandemie-bedingt ist im Jahr 2020 vieles anders – so auch das anstehende Weihnachten. Neben Spendenaktionen erfüllen die swa dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit auch Herzenswünsche, sind zudem mit dem Weihnachtsbulli unterwegs und schenken heißen Tee aus und es gibt in diesem Jahr erstmalig einen digitalen swa Adventskalender mit täglichen Preisen der swa und ihrer Partner.

53 Weihnachtsbäume haben die Stadtwerke Augsburg (swa) außerdem Anfang Dezember an den Sozialverband SKM Augsburg übergeben. Die vorweihnachtliche Überraschung wurde ebenfalls im Rahmen der swa-Weihnachtsaktion „#swainachtet in deiner Stadt“ gemacht.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Weihnachtsaktion

Stadtwerke Augsburg sammeln Spenden für Tafel

Im Rahmen der Aktion „#swainachtet in deiner Stadt“ wollen die Stadtwerke Augsburg (swa) Augsburger Bürgern eine vorweihnachtliche Freud machen. Diesmal wurden Essensspenden für die Augsburger Tafel gesammelt.

Ein ganzer Berg an Konservendosen, Mehl, Nudeln, Reis und vielen weiteren haltbaren Lebensmitteln kamen bei einer Mitarbeiter-Sammelaktion der Stadtwerke Augsburg (swa) für die Tafel Augsburg im Rahmen der „#swainchtet in deiner Stadt“-Aktion zusammen. Mit dem swa-Weihnachtsbulli wurden sie Anfang Dezember zur Tafel gebracht, um hier Menschen eine vorweihnachtliche Freude zu bereiten.

„Ideale Unterstützung“ in Corona-Zeiten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Lebensmittelspenden hat Stephan Lober, der zweite Vorsitzende der Augsburger Tafel, entgegengenommen. Er betonte: „Wir freuen uns sehr über die Spende der Stadtwerke Mitarbeiter. Das ist für uns die ideale Unterstützung: Lebensmittel, die wir in Tüten verpacken können und in der aktuellen Corona-Zeit, ohne uns oder andere zu gefährden ausgeben können“. Seit fast 25 Jahre engagiert sich die Tafel Augsburg für hilfsbedürftige Menschen und versorgt wöchentlich rund 3.500 Augsburger, die nur wenig Geld für sich und ihre Familien zum Leben haben, mit Lebensmitteln. Die swa unterstützen bereits seit über zehn Jahren als Sponsor die Tafel Augsburg.

Mehr zu der Aktion #swainachtet in deiner Stadt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie jedes Jahr im Advent wird im Rahmen der #swainachtet-Aktion der Stadtwerke Augsburg Menschen in der Region eine vorweihnachtliche Freude bereitet. Pandemie-bedingt ist im Jahr 2020 vieles anders – so auch das anstehende Weihnachten. Neben Spendenaktionen erfüllen die swa dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit auch Herzenswünsche, sind zudem mit dem Weihnachtsbulli unterwegs und schenken heißen Tee aus und es gibt in diesem Jahr erstmalig einen digitalen swa Adventskalender mit täglichen Preisen der swa und ihrer Partner.

53 Weihnachtsbäume haben die Stadtwerke Augsburg (swa) außerdem Anfang Dezember an den Sozialverband SKM Augsburg übergeben. Die vorweihnachtliche Überraschung wurde ebenfalls im Rahmen der swa-Weihnachtsaktion „#swainachtet in deiner Stadt“ gemacht.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben