Auszeichnung

Ulmer Unternehmerinnen von UN Woman gelobt

Das Ulmer Unternehmen „pervormance international“ ist als einziges deutsches Unternehmen in dem gerade erschienenen Buch zum Thema Gleichstellung von UN Women der Vereinten Nationen vertreten. Was das für das Unternehmen bedeutet.

Ein Buch zum Thema Gleichstellung von UN Women der Vereinten Nationen, das in digitaler Form erhältlich ist, präsentiert innovative und erfolgreiche Unternehmerinnen, die die Women`s Empowerment Principles (WEP) in kleinen und mittleren Unternehmen umsetzen. „Hier werden wir mit Pervormance International als Vorbildunternehmen und einziges Unternehmen aus Deutschland präsentiert“, berichtet Geschäftsführerin Gabriele Renner stolz.

Unternehmensgründung durch zwei Schwestern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Unternehmen „Pervormance International“, das eine patentierte Greentech-Systemtechnologie entwickelt hat und damit erfolgreich Funktionstextilien zur Kühlung für den medizinischen Bereich, aber auch zum Schutz von Arbeitern an heißen Produktionsstätten sowie den Leistungssport produziert und vertreibt, wurde von den Schwestern Sabine Stein und Gabriele Renner gegründet. Die beiden Geschäftsführerinnen bauten „Pervormance International“ zu einem weltweit agierenden, mehrfach ausgezeichneten Unternehmen auf, das zudem bereits seit 2013 komplett klimaneutral arbeitet.

Gleichstellung von Mann und Frau am Arbeitsplatz

Das Buch der Vereinten Nationen stellt Konzepte und Unternehmen aus der Zusammenarbeit von UN Women im Rahmen des „WE EMPOWER-G7-Programms“ vor. Aufgezeigt wird, wie Regierungen und Unternehmen der G7 sowie der EU zusammenarbeiten, um die Gleichstellung von Mann und Frau am Arbeitsplatz, im Markt und in der Gemeinschaft zu fördern. UN Woman wird auch von prominenten Frauen, beispielsweise von Model Gisele Bündchen und der Schauspielerin Nicole Kidman unterstützt.

Wenige Frauen in Führungspositionen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Es gibt viele Unternehmen, die sich bei UN Women für Frauen am Arbeitsplatz einsetzen, jedoch wenige, die auch von Frauen geführt werden. Deshalb haben wir Pervormance International ausgesucht“, lobt Sarah Merusi von UN Women die beiden agilen Ulmer Geschäftsführerinnen Gabriele Renner und Sabine Stein  und ihr Unternehmen Pervormance International.

Ulmer Unternehmen repräsentiert Deutschland

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In dem Buch wird die Geschichte und die Philosophie der „Pervormance International“ ausführlich dargestellt. Das Ulmer Unternehmen repräsentiert damit Deutschland und erhielt den Vorzug vor ebenfalls bei UN Women aktiven Aktienkonzernen wie Daimler oder BASF, adidas, Allianz oder Hugo Boss, die allerdings keine Frauen an der Unternehmensspitze haben. Außerdem werden die beiden Unternehmerinnen aus Ulm auf vier weiteren Seiten der UN-Initiative mit einem Extra-Profil vorgestellt, wofür weltweit nur 18 Frauen ausgewählt wurden. „Die Berichte in UN Woman sind eine herausragende Auszeichnung für unser jahrlanges Engagement für Frauen in Führungspositionen und Gleichstellung am Arbeitsplatz“, so Sabine Stein.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Ulmer Unternehmerinnen von UN Woman gelobt

Das Ulmer Unternehmen „pervormance international“ ist als einziges deutsches Unternehmen in dem gerade erschienenen Buch zum Thema Gleichstellung von UN Women der Vereinten Nationen vertreten. Was das für das Unternehmen bedeutet.

Ein Buch zum Thema Gleichstellung von UN Women der Vereinten Nationen, das in digitaler Form erhältlich ist, präsentiert innovative und erfolgreiche Unternehmerinnen, die die Women`s Empowerment Principles (WEP) in kleinen und mittleren Unternehmen umsetzen. „Hier werden wir mit Pervormance International als Vorbildunternehmen und einziges Unternehmen aus Deutschland präsentiert“, berichtet Geschäftsführerin Gabriele Renner stolz.

Unternehmensgründung durch zwei Schwestern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Unternehmen „Pervormance International“, das eine patentierte Greentech-Systemtechnologie entwickelt hat und damit erfolgreich Funktionstextilien zur Kühlung für den medizinischen Bereich, aber auch zum Schutz von Arbeitern an heißen Produktionsstätten sowie den Leistungssport produziert und vertreibt, wurde von den Schwestern Sabine Stein und Gabriele Renner gegründet. Die beiden Geschäftsführerinnen bauten „Pervormance International“ zu einem weltweit agierenden, mehrfach ausgezeichneten Unternehmen auf, das zudem bereits seit 2013 komplett klimaneutral arbeitet.

Gleichstellung von Mann und Frau am Arbeitsplatz

Das Buch der Vereinten Nationen stellt Konzepte und Unternehmen aus der Zusammenarbeit von UN Women im Rahmen des „WE EMPOWER-G7-Programms“ vor. Aufgezeigt wird, wie Regierungen und Unternehmen der G7 sowie der EU zusammenarbeiten, um die Gleichstellung von Mann und Frau am Arbeitsplatz, im Markt und in der Gemeinschaft zu fördern. UN Woman wird auch von prominenten Frauen, beispielsweise von Model Gisele Bündchen und der Schauspielerin Nicole Kidman unterstützt.

Wenige Frauen in Führungspositionen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Es gibt viele Unternehmen, die sich bei UN Women für Frauen am Arbeitsplatz einsetzen, jedoch wenige, die auch von Frauen geführt werden. Deshalb haben wir Pervormance International ausgesucht“, lobt Sarah Merusi von UN Women die beiden agilen Ulmer Geschäftsführerinnen Gabriele Renner und Sabine Stein  und ihr Unternehmen Pervormance International.

Ulmer Unternehmen repräsentiert Deutschland

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In dem Buch wird die Geschichte und die Philosophie der „Pervormance International“ ausführlich dargestellt. Das Ulmer Unternehmen repräsentiert damit Deutschland und erhielt den Vorzug vor ebenfalls bei UN Women aktiven Aktienkonzernen wie Daimler oder BASF, adidas, Allianz oder Hugo Boss, die allerdings keine Frauen an der Unternehmensspitze haben. Außerdem werden die beiden Unternehmerinnen aus Ulm auf vier weiteren Seiten der UN-Initiative mit einem Extra-Profil vorgestellt, wofür weltweit nur 18 Frauen ausgewählt wurden. „Die Berichte in UN Woman sind eine herausragende Auszeichnung für unser jahrlanges Engagement für Frauen in Führungspositionen und Gleichstellung am Arbeitsplatz“, so Sabine Stein.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben