Berufsleben

Sparkasse Ulm begrüßt neue Auszubildende

Bei der Sparkasse Ulm sind Anfang September dieses Jahres 20 neue Azubis in ihre Ausbildung gestartet. Welche Bereiche der Bank die jungen Menschen ab jetzt kennenlernen sollen.

20 junge Menschen werden bei der Sparkasse Ulm zukünftig in die Welt der Finanzen eintauchen. Die neuen Auszubildenden haben sich für Berufswege entschieden, die kommunikativ und nah an den Menschen in der Region sind. Vom ersten Tag an werden die Neustarter intensiv begleitet und haben die Möglichkeit, von den vielfältigen Entwicklungschancen innerhalb der Sparkasse zu profitieren.

Einer der wichtigsten Ausbildungsbetriebe der Region

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Beim größten Kreditinstitut der Region beginnen in diesem Jahr 17 Bankkaufleute und Finanzassistenten, ein Kaufmann im E-Commerce sowie zwei Nachwuchskräfte, die an der Sparkassenakademie beziehungsweise an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg studieren. Mit ihren insgesamt rund 50 Auszubildenden zählt die Sparkasse Ulm zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben im Wirtschaftraum Alb-Donau/Ulm.

Beachtung der Bedürfnisse der Mitarbeiter

Mit ihrer strategischen Personalentwicklung geht die Sparkasse Ulm auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer rund 1.000 Mitarbeiter ein. So unterstütze sie von der Ausbildung bis zum Austritt die persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, gewährleiste die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, fördere das Gesundheitsmanagement und biete eine Vielzahl an freiwilligen Zusatzleistungen sowie flexible Arbeitszeitmodelle.

Diese Bereiche lernen die neuen Azubis in Zukunft kennen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Während ihrer Ausbildung bekommen die Auszubildenden einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Sparkasse Ulm. Sie dürfen sich folglich auf Aufgaben vom Service über die Kundenberatung bis hin zum Firmenkundengeschäft freuen. Darüber hinaus sollen die Azubis durch interne Bildungsangebote, Fachseminare, Verkaufstrainings, Projektarbeiten sowie unter anderem durch die Teilnahme an einem Sozialprojekt persönlich und fachlich gefördert werden.

Über die Sparkasse Ulm

Durch Engagement, das über die normalen Bankgeschäfte hinausgeht, will die Sparkasse Ulm ihre Verbundenheit zu ihrem Geschäftsgebiet, dem Alb-Donau-Kreis und der Stadt Ulm zeigen. Als Arbeitgeber und Ausbilder, als Förderer der Wirtschaft, als Steuerzahler und Auftraggeber und nicht zuletzt als Spender und Sponsor, wirbt die Sparkasse Ulm mit ihrer großen Verantwortung für die Unternehmen und die über 300.000 Einwohner ihres Geschäftsgebietes.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Berufsleben

Sparkasse Ulm begrüßt neue Auszubildende

Bei der Sparkasse Ulm sind Anfang September dieses Jahres 20 neue Azubis in ihre Ausbildung gestartet. Welche Bereiche der Bank die jungen Menschen ab jetzt kennenlernen sollen.

20 junge Menschen werden bei der Sparkasse Ulm zukünftig in die Welt der Finanzen eintauchen. Die neuen Auszubildenden haben sich für Berufswege entschieden, die kommunikativ und nah an den Menschen in der Region sind. Vom ersten Tag an werden die Neustarter intensiv begleitet und haben die Möglichkeit, von den vielfältigen Entwicklungschancen innerhalb der Sparkasse zu profitieren.

Einer der wichtigsten Ausbildungsbetriebe der Region

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Beim größten Kreditinstitut der Region beginnen in diesem Jahr 17 Bankkaufleute und Finanzassistenten, ein Kaufmann im E-Commerce sowie zwei Nachwuchskräfte, die an der Sparkassenakademie beziehungsweise an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg studieren. Mit ihren insgesamt rund 50 Auszubildenden zählt die Sparkasse Ulm zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben im Wirtschaftraum Alb-Donau/Ulm.

Beachtung der Bedürfnisse der Mitarbeiter

Mit ihrer strategischen Personalentwicklung geht die Sparkasse Ulm auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer rund 1.000 Mitarbeiter ein. So unterstütze sie von der Ausbildung bis zum Austritt die persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, gewährleiste die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, fördere das Gesundheitsmanagement und biete eine Vielzahl an freiwilligen Zusatzleistungen sowie flexible Arbeitszeitmodelle.

Diese Bereiche lernen die neuen Azubis in Zukunft kennen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Während ihrer Ausbildung bekommen die Auszubildenden einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Sparkasse Ulm. Sie dürfen sich folglich auf Aufgaben vom Service über die Kundenberatung bis hin zum Firmenkundengeschäft freuen. Darüber hinaus sollen die Azubis durch interne Bildungsangebote, Fachseminare, Verkaufstrainings, Projektarbeiten sowie unter anderem durch die Teilnahme an einem Sozialprojekt persönlich und fachlich gefördert werden.

Über die Sparkasse Ulm

Durch Engagement, das über die normalen Bankgeschäfte hinausgeht, will die Sparkasse Ulm ihre Verbundenheit zu ihrem Geschäftsgebiet, dem Alb-Donau-Kreis und der Stadt Ulm zeigen. Als Arbeitgeber und Ausbilder, als Förderer der Wirtschaft, als Steuerzahler und Auftraggeber und nicht zuletzt als Spender und Sponsor, wirbt die Sparkasse Ulm mit ihrer großen Verantwortung für die Unternehmen und die über 300.000 Einwohner ihres Geschäftsgebietes.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben