Personalie

Softwareentwickler Riverbird erweitert Management Team

Alexander Eiermann, neuer Geschäftsführer der Riverbird GmbH. Foto: Riverbird
Alexander Eiermann verstärkt seit dem 7. Januar das wachsende Team der Riverbird als Geschäftsführer. Das Ulmer Unternehmen hat damit nun zwei Geschäftsführer. Gleichzeitig gehen Geschäftsanteile an eine Partnerfirma.

Riverbird, ein Software-Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Ulm, wurde vor acht Jahren von Thomas Hoffmann gegründet. Neben ihm wird ab sofort IT-Spezialist Alexander Eiermann als neuer Geschäftsführer agieren. Eiermann war langjähriger Mitarbeiter der Partnerfirma c-entron, bevor er vor vier Jahren als Entwicklungsleiter zu Riverbird wechselte.

Eiermann war erste Wahl

„Dass wir die Geschäftsführerposition aus den eigenen Reihen besetzen konnten, freut mich sehr. Alexander Eiermann war meine erste Wahl, er besitzt weitreichende Expertise im Managed-Service Bereich, er kennt die Anforderungen unserer Kunden und bringt großes Know-how aus dem IT-Bereich mit“, so Thomas Hoffmann.

Neuer Geschäftsführer freut sich auf seine neuen Herausforderungen

Die Ziele der neuen Führungsspitze: Neue Kunden und Märkte erschließen, den öffentlichen Auftritt verstärken und die Entwicklung der Managed-Service Lösung RiverSuite vorantreiben. Alexander Eiermann betont: „Riverbird hat sich in kurzer Zeit zu einem zuverlässigen Partner im Managed-Service Bereich entwickelt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung gemeinsam mit dem Riverbird Team, den Aktionsradius zu vergrößern.“

Partnerfirma übernimmt Geschäftsanteile

„Im gleichen Atemzug übernimmt auch unsere Partnerfirma c-entron Geschäftsanteile der Riverbird GmbH. Dabei ergänzen sich die beiden Unternehmen optimal und vereinen die IT-Expertise von c-entron mit der starken Managed-Service-Kompetenz von Riverbird, um dem Kunden einen echten Mehrwert zu generieren“, erklärt Hoffmann abschließend.

Mehr zur Riverbird GmbH

Die Riverbird GmbH ist ein junges Software-Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Ulm. Mit seinen Mitarbeitern ist Riverbird Teil der CELOS Gruppe. Beide Firmen obliegen der Geschäftsführung von Thomas Hoffmann. Riverbird bietet eine umfangreiche Managed-Services Lösung für IT-Dienstleister und Systemhäuser aber auch für andere Branchen mit IT-Infrastrukturen.

Über die c-entron software gmbh

Die c-entron software gmbh zählt zu den führenden Anbietern im ERP-Softwareumfeld und bietet mit der Warenwirtschaft c-entron Lösungen für IT-Systemhäuser. Das Unternehmen wurde 2003 gegründet und zählt aktuell 35 Mitarbeiter. Über 750 Systemhäuser nutzen die von c-entron entwickelten individuellen Lösungen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Softwareentwickler Riverbird erweitert Management Team

Alexander Eiermann, neuer Geschäftsführer der Riverbird GmbH. Foto: Riverbird
Alexander Eiermann verstärkt seit dem 7. Januar das wachsende Team der Riverbird als Geschäftsführer. Das Ulmer Unternehmen hat damit nun zwei Geschäftsführer. Gleichzeitig gehen Geschäftsanteile an eine Partnerfirma.

Riverbird, ein Software-Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Ulm, wurde vor acht Jahren von Thomas Hoffmann gegründet. Neben ihm wird ab sofort IT-Spezialist Alexander Eiermann als neuer Geschäftsführer agieren. Eiermann war langjähriger Mitarbeiter der Partnerfirma c-entron, bevor er vor vier Jahren als Entwicklungsleiter zu Riverbird wechselte.

Eiermann war erste Wahl

„Dass wir die Geschäftsführerposition aus den eigenen Reihen besetzen konnten, freut mich sehr. Alexander Eiermann war meine erste Wahl, er besitzt weitreichende Expertise im Managed-Service Bereich, er kennt die Anforderungen unserer Kunden und bringt großes Know-how aus dem IT-Bereich mit“, so Thomas Hoffmann.

Neuer Geschäftsführer freut sich auf seine neuen Herausforderungen

Die Ziele der neuen Führungsspitze: Neue Kunden und Märkte erschließen, den öffentlichen Auftritt verstärken und die Entwicklung der Managed-Service Lösung RiverSuite vorantreiben. Alexander Eiermann betont: „Riverbird hat sich in kurzer Zeit zu einem zuverlässigen Partner im Managed-Service Bereich entwickelt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung gemeinsam mit dem Riverbird Team, den Aktionsradius zu vergrößern.“

Partnerfirma übernimmt Geschäftsanteile

„Im gleichen Atemzug übernimmt auch unsere Partnerfirma c-entron Geschäftsanteile der Riverbird GmbH. Dabei ergänzen sich die beiden Unternehmen optimal und vereinen die IT-Expertise von c-entron mit der starken Managed-Service-Kompetenz von Riverbird, um dem Kunden einen echten Mehrwert zu generieren“, erklärt Hoffmann abschließend.

Mehr zur Riverbird GmbH

Die Riverbird GmbH ist ein junges Software-Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Ulm. Mit seinen Mitarbeitern ist Riverbird Teil der CELOS Gruppe. Beide Firmen obliegen der Geschäftsführung von Thomas Hoffmann. Riverbird bietet eine umfangreiche Managed-Services Lösung für IT-Dienstleister und Systemhäuser aber auch für andere Branchen mit IT-Infrastrukturen.

Über die c-entron software gmbh

Die c-entron software gmbh zählt zu den führenden Anbietern im ERP-Softwareumfeld und bietet mit der Warenwirtschaft c-entron Lösungen für IT-Systemhäuser. Das Unternehmen wurde 2003 gegründet und zählt aktuell 35 Mitarbeiter. Über 750 Systemhäuser nutzen die von c-entron entwickelten individuellen Lösungen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben