/ 
B4B Nachrichten  / 
Nahtlose Logistik-Supply Chain durch Transporeon-App
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
TRANSPOREON GmbH

Nahtlose Logistik-Supply Chain durch Transporeon-App

 Die Android-App für Speditionen von TRANSPOREON: MOM. Bild: Transporeon

Umfangreiche Logistik-Prozesse über das Smartphone abbilden? Mit einer neuartigen Android-App für Speditionen macht TRANSPOREON seinen Kunden eine Vielzahl seiner Logistik-Lösungen über das Smartphone nutzbar. Mobil und in Echtzeit.

„Die Transporeon-Plattform bietet Industrieunternehmen und Speditionen ein umfassendes, durchdachtes System, das die tägliche Arbeit erheblich erleichtert. Zeitfenster-Management, Auftragsvergabe, Frachtausschreibungen – alles läuft webbasiert, transparent und ohne Medienbrüche“, erklärt Peter Förster, einer der Geschäftsführer von Transporeon.  

Über eine Android-App können wir jetzt sogar die LKW-Fahrer einbinden. So ein integriertes, flottenübergreifendes System gibt es im Markt bisher noch nicht.“ Die einfach zu bedienende App vernetzt das Smartphone des Fahrers im LKW direkt mit dem Industrie-Verlader und ermöglicht damit durchgängige Echtzeit-Prozesse, papierlose Auslieferung und Transparenz, z. B. von Sofort-Staumeldungen bis hin zur sofortigen Meldung der Ankunftszeit des LKWs beim Warenempfänger.

Artikel zum gleichen Thema