Ausbildungsstart 2020

Möbel Inhofer begrüßt 15 neue Auszubildende in Senden

Das Ausbildungsjahr 2020 hat begonnen. Auch bei Möbel Inhofer in Senden. Zur Begrüßung erklärte die Geschäftsführung, warum ihre Branche krisensicher sei.

15 Auszubildende sind am 1. September bei Möbel Inhofer ins Berufsleben gestartet. Die Ausbildung begonnen haben vier Kaufleute für Büromanagement und gleich acht Kaufleute im Einzelhandel sowie ein Kaufman für E-Commerce. Zwei Schreiner erlernen bei Möbel Inhofer die nächsten drei Jahre einen klassischen Handwerksberuf. Drei Studierende haben ihr duales Studium im Fach Betriebswirtschaftslehre (BWL)  Handel und Logistik .angefangen.

„Der Möbelhandel ist krisensicher“

„In den vergangenen Jahrzehnten haben wir mehrere hundert junge Menschen   im Unternehmen ausgebildet. Mit dieser Erfahrung können wir ihnen eine umfassende und fundierte Ausbildung anbieten“, sagte Dr. Peter Schorr bei der Begrüßung der neuen Auszubildenden. Dem fügte er an: „Möbel Inhofer ist Europas größte Wohnwelt und mit 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Großbetrieb. Trotzdem sind wir immer ein Familienunternehmen geblieben. Denn hier sind nahezu alle Abteilungen unter einem Dach. Die familiäre Atmosphäre spüren und erleben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch unsere Kunden“. Edgar Inhofer versicherte den jungen Mitarbeitern, dass „der Möbelhandel krisensicher ist“. Möbel Inhofer habe alle wirtschaftlichen Krisen im Land der vergangenen Jahrzehnte gut gemeistert. „Sie haben sich daher für eine sichere Ausbildung und die richtige Branche entscheiden“, sagte er.   

Alle Absolventen des vergangenen Jahres übernommen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In diesem Sommer haben auch 14 Azubis ihre Ausbildung bei Möbel Inhofer erfolgreich beendet. Außerdem schlossen zwei Studierende ihr duales Studium ab. „Auch in diesem Jahr konnten wir – trotz der besonderen Umstände – allen erfolgreichen Absolventen ein festes und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Unternehmen anbieten“, sagte Edgar Inhofer bei der Übergabe der Zeugnisse und Geschenke. Edgar Inhofer wie auch weitere Mitglieder der Unternehmerfamilie sowie die Personal- und Ausbildungsverantwortlichen gratulierten den neuen Mitarbeitern persönlich. „Sie haben Ihre Prüfungen erfolgreich bestanden, haben Ausdauer und Ehrgeiz bewiesen und gezeigt, welch großen Talente in Ihnen stecken,“ betonte Inhofer. „Ich wünsche Ihnen für Ihren Start und Ihre weitere Karriere bei Möbel Inhofer alles Gute“, ergänzte Dr. Peter Schorr zum Abschluss der Willkommensfeier. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausbildungsstart 2020

Möbel Inhofer begrüßt 15 neue Auszubildende in Senden

Das Ausbildungsjahr 2020 hat begonnen. Auch bei Möbel Inhofer in Senden. Zur Begrüßung erklärte die Geschäftsführung, warum ihre Branche krisensicher sei.

15 Auszubildende sind am 1. September bei Möbel Inhofer ins Berufsleben gestartet. Die Ausbildung begonnen haben vier Kaufleute für Büromanagement und gleich acht Kaufleute im Einzelhandel sowie ein Kaufman für E-Commerce. Zwei Schreiner erlernen bei Möbel Inhofer die nächsten drei Jahre einen klassischen Handwerksberuf. Drei Studierende haben ihr duales Studium im Fach Betriebswirtschaftslehre (BWL)  Handel und Logistik .angefangen.

„Der Möbelhandel ist krisensicher“

„In den vergangenen Jahrzehnten haben wir mehrere hundert junge Menschen   im Unternehmen ausgebildet. Mit dieser Erfahrung können wir ihnen eine umfassende und fundierte Ausbildung anbieten“, sagte Dr. Peter Schorr bei der Begrüßung der neuen Auszubildenden. Dem fügte er an: „Möbel Inhofer ist Europas größte Wohnwelt und mit 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Großbetrieb. Trotzdem sind wir immer ein Familienunternehmen geblieben. Denn hier sind nahezu alle Abteilungen unter einem Dach. Die familiäre Atmosphäre spüren und erleben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch unsere Kunden“. Edgar Inhofer versicherte den jungen Mitarbeitern, dass „der Möbelhandel krisensicher ist“. Möbel Inhofer habe alle wirtschaftlichen Krisen im Land der vergangenen Jahrzehnte gut gemeistert. „Sie haben sich daher für eine sichere Ausbildung und die richtige Branche entscheiden“, sagte er.   

Alle Absolventen des vergangenen Jahres übernommen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In diesem Sommer haben auch 14 Azubis ihre Ausbildung bei Möbel Inhofer erfolgreich beendet. Außerdem schlossen zwei Studierende ihr duales Studium ab. „Auch in diesem Jahr konnten wir – trotz der besonderen Umstände – allen erfolgreichen Absolventen ein festes und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Unternehmen anbieten“, sagte Edgar Inhofer bei der Übergabe der Zeugnisse und Geschenke. Edgar Inhofer wie auch weitere Mitglieder der Unternehmerfamilie sowie die Personal- und Ausbildungsverantwortlichen gratulierten den neuen Mitarbeitern persönlich. „Sie haben Ihre Prüfungen erfolgreich bestanden, haben Ausdauer und Ehrgeiz bewiesen und gezeigt, welch großen Talente in Ihnen stecken,“ betonte Inhofer. „Ich wünsche Ihnen für Ihren Start und Ihre weitere Karriere bei Möbel Inhofer alles Gute“, ergänzte Dr. Peter Schorr zum Abschluss der Willkommensfeier. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben