B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Kulturprogramm im LK Neu-Ulm kostenlos mit Bus und Bahn erreichen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Neu-Ulm

Kulturprogramm im LK Neu-Ulm kostenlos mit Bus und Bahn erreichen

Führung Kreismustergarten Weißenhorn Aktionstag ohne Auto mobil 2014. Foto: LRA Neu-Ulm

Am 19. September kann man im Landkreis Neu-Ulm wieder viel entdecken. Beim Aktionstag „Ohne Auto mobil“ können Bürger und Gäste alle Sehenswürdigkeiten im Landkreis kostenlos mit Bus und Bahn erkunden. Führungen, Radtouren und ein Öko-Markt zeigen neue Seiten von Neu-Ulm für Groß und Klein.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Der Landkreis Neu-Ulm veranstaltet am 19. September zum 15. Mal den Aktionstag „Ohne Auto mobil“. In Kooperation mit der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund GmbH (DING) kann man die Sehenswürdigkeiten im Landkreis Neu-Ulm kostenlos erkunden. Bus und Bahn sind an diesem Tag für alle Besucher kostenfrei nutzbar.

Radtour stellt Bürgern die Wasserlandschaft in Neu-Ulm vor

Zu den zahlreichen Angeboten im Landkreis zählt beispielsweise eine Radtour in Neu-Ulm. Diese setzt ihren Fokus auf die wasserreiche Landschaft und Natur im Stadtgebiet. Geleitet wird sie von Gewässerführerin Fredegart Blaschke sowie Andrea Engel-Benz von der Tourismusförderung des Landkreises Neu-Ulm und ADFC-Tourenleiter Florian Junginger. Die Strecke ist leicht befahrbar und daher auch für Familien mit Kindern geeignet. Es wird um Anmeldung gebeten.

Weißenhorn bietet Führungen und Öko-Markt am Aktionstag an

In Weißenhorn bietet Kreisfachberater Rudolf Siehler mehrere kostenlose Führungen durch den Kreismustergarten an. Mit der Bahnverbindung Ulm Weißenhorn kommt man bequem ohne Auto zum Veranstaltungsort. Passende Shuttle-Busse zum und vom Garten verbinden die Besucher mit dem den Bahnhof. Von dort aus lässt sich aber auch ein Bus zum Kloster Roggenburg nehmen. Hier findet zum Aktionstag „Ohne Auto mobil“ von 10 bis 17 Uhr der traditionelle Öko-Markt im Prälatenhof statt. Mehr als 80 Aussteller bieten Waren aus der Region, angefangen von schwäbischen Schmankerln über Bier von den regionalen Brauereien bis hin zu ökologischen Produkten, an.

Stadt- und Römerführung laden Familien in Kellmünz und Illertissen ein

„Auf zu den Römern!“ heißt es dagegen im Archäologischen Park Caelius Mons in Kellmünz. Dort bietet die Museumspädagogin des Landkreises Neu-Ulm, Sabine Moser, eine Mitmachführung für die ganze Familie an. Die Gäste werden um 14.40 Uhr am Bahnhof Kellmünz abgeholt. Die Führung im Park beginnt um 15 Uhr und dauert circa eine Stunde. Im Landratsamt Neu-Ulm kann man sich hierfür anmelden. Eine weitere Führung gibt es in der Vöhlinstadt Illertissen. Um 11.30 Uhr startet am Bahnhof eine Führung durch die Innenstadt, die um 13 Uhr am „Schlossbräu“ endet.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema