B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Kommt PRIMARK nach Ulm?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Primark Stores Limited

Kommt PRIMARK nach Ulm?

 Eröffnet PRIMARK eine Filiale in Ulm? Foto: EpicStockMedia_iStock_thinkstock

Fast jede deutsche Großstadt hat mittlerweile einen PRIMARK. Nur im Süden sind die Filialen rar gesät. Mit Stuttgart liegt der nächst gelegene PRIMARK sehr weit westlich von Bayerisch Schwaben entfernt. Übereinstimmenden Medienberichten zu folge, sei Ulm die nächste mögliche Anlaufstelle für den begehrten irischen Discounter. Wird sich die umstrittene Modekette bald hier niederlassen?

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Man kann für oder man kann gegen ihn sein, aber Fakt ist, PRIMARK zieht die Massen an. Während im Süden von Deutschland die Filialdichte noch sehr zu wünschen übrig lässt, sieht es in den nördlicher gelegenen Großstädten der Bundesrepublik schon besser aus. Doch für alle PRIMARK-Fans gibt es nun eine gute Nachricht: Der irische Discounter soll vielleicht nach Ulm kommen. Damit würde, neben Stuttgart und vielleicht Ingolstadt, ein weiterer Store den Süden bedienen.

Ulm erhält die Chance: Eröffnung vielleicht 2018

Eine PRIMARK-Eröffnung könnte nun die Gelegenheit für Ulm sein, sein Shopping-Angebot attraktiv auszuweiten. Medienberichten zu folge soll aber erst das Jahr 2018 als mögliches Eröffnungsdatum gelten. Auch wenn bis dahin noch viel Wasser die Donau hinab fließt, gibt es schon jetzt eine große Online-Community, die sich auf sozialen Netzwerken für eine Filialeröffnung in Ulm ausspricht. In wie weit dies auf die Entscheidung des irischen Discounters einwirken wird, darüber kann nur spekuliert werden. Sicher ist nur, dass PRIMARK auch hier auf ein gespaltenes Meinungsbild treffen wird. Mode als Wegwerf-Artikel – nicht für jeden Shopper etwas.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

PRIMARK übernimmt möglicherweise C&A Filiale am Bahnhof

Doch wo will PRIMARK in Ulm eröffnen? Viele leerstehende Flächen gäbe es dort eigentlich nicht. Aus Ulmer Einzelhandelskreisen vernimmt man da allerdings die Aussicht, dass die Modehaus-Kette die C&A Filiale am Bahnhof übernehmen könnte. Hier soll die Ladenfläche auf rund 8.000 Quadratmeter ausgebaut werden. Viel zu groß für das Unternehmen aus Düsseldorf, aber vielleicht ideal für PRIMARK.

Artikel zum gleichen Thema