B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
HNU begrüßt 650 neue Studenten
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

HNU begrüßt 650 neue Studenten

 Insgesamt 650 Studenten starteten dieses Semester an der HNU. Foto: HNU

Auch an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) war Semesterstart. Das hieß für insgesamt 650 junge Leute, das erste Semester zu beginnen. So war der Andrang in der Mensa der HNU groß, als die Studienanfänger begrüßt wurden. Mit den neuen Einschreibungen zählt die HNU über 3.900 Studierende im Wintersemester 2015/16.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Insgesamt 3.900 Studierende sind derzeit an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) eingeschrieben. Davon sind rund 650 erst zu diesem Semester an der Hochschule gestartet. Die Studienanfänger wurden von Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin der HNU, und Prof. Dr. Christian Dettmann, neuer Prorektor der Hochschule Ulm, herzlich begrüßt.

208 Interessierte haben sich für die 40 Plätze in „Information Management Automotive“ beworben

Insgesamt gingen rund 4.300 Bewerbungen für 525 Studienplätze ein. Davon war das Interesse am Studiengang „Information Management Automotive“ besonders groß. Denn Für die 40 Studienplätze haben sich 208 Interessierte beworben. Auch die 22-jährige Christina Seitz hat sich für diesen Studiengang entschieden. „Die Automobilbranche ist groß und bietet meiner Meinung nach viele Karrierechancen – ich finde den Studiengang sehr interessant und er ist für mich das Sprungbrett in die Autobranche.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Hochschule Ulm bietet mit der HNU vier gemeinsame Studiengänge an

Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin der HNU wünschte den Studienanfängern einen guten Start in ein erfolgreiches Studium. „Der schönste Tag ist für mich immer der, wenn Sie alle hier sind, um Ihr Studium zu beginnen. Der zweitschönste, wenn Sie mit Ihrem Abschluss wieder gehen. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches Studium“, freut sich Kormann über die vielen neuen Studenten. Auch Prof. Dr. Christian Dettmann, neuer Prorektor der Hochschule Ulm, mit der die HNU vier Studiengänge anbietet, wünscht einen guten Start. „Es muss nicht immer die Vorlesung sein. Sie haben jetzt im Studium auch noch die Zeit, sich nach links und rechts umzusehen – nutzen Sie das! Um es kurz mit einem Zitat zu sagen: Umwege erweitern die Ortskenntnis“, gibt Dettmann den jungen Menschen noch mit auf den Weg.

Insgesamt 3.900 Studierende sind an der HNU eingeschrieben

Im Anschluss an die Begrüßung wurde noch eine virtuelle Führung durch die Hochschule angeboten. Außerdem fanden noch Einführungsveranstaltungen  zu den einzelnen Studiengängen statt. Insgesamt sind an der HNU derzeit 3.900 Studierende eingeschrieben. Davon sind rund 300 im Weiterbildungs- und berufsbegleitenden Bereich. Die Studierenden werden von 65 Professoren, 40 wissenschaftlichen Mitarbeitern und 170 Lehrbeauftragten betreut.

Artikel zum gleichen Thema