anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

Gutmann Maschinenbau GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet

Symbolbild: by_Thorben Wengert_pixelio.de.jpg

Der 11. November 2014 war für die Gutmann Maschinenbau GmbH ein schwarzer Tag. Zum Faschingsbeginn stand fest: Nach etwas mehr als 50 Jahren im Betrieb, beantragte das Unternehmen die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Nun, am 1. Januar 2015, fasste das Amtsgericht Neu-Ulm den Beschluss und leitete das Verfahren ein.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Mit dem Beschluss vom 1. Januar 2015 eröffnete das Amtsgericht Neu-Ulm nun das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Gutmann Maschinenbau GmbH in Aletshausen. Dieses meldete am 11. November 2014 Insolvenz an und beantragte die Einleitung eines Insolvenzverfahrens. Als Insolvenzverwalter wurde Prof. Dr. Martin Hörmann aus der anchor Rechtsanwälte Kanzlei eingesetzt.

Betrieb läuft trotzdem wie gewohnt weiter

Bereits seit der Antragsstellung am Dienstag, den 11. November 2014, wird der Geschäftsbetrieb der Gutmann Maschinenbau GmbH von Prof. Dr. Martin Hörmann und seinem Team vollumfänglich fortgeführt und betreut. In Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung des Unternehmens wurde der Betrieb bestmöglich stabilisiert und sichergestellt, dass auch neu eingehende Aufträge bearbeitet werden können - in gewohnter Qualität und am Betriebs-Standort in Aletshausen von den 76 Arbeitnehmern des Unternehmens.

Suche nach einem Investor läuft

Parallel zu diesem Prozess hat Prof. Dr. Hörmann damit begonnen, einen strukturierten Investorenprozess einzuleiten. Es wird  nach einem Investor für die Gutmann Maschinenbau GmbH gesucht, welcher eine dauerhafte Sanierung gewährleisten kann. Dies soll bereits im 1. Quartal des Jahres 2015 abgeschlossen werden.

Über die Gutmann Maschinenbau GmbH

Die Gutmann Maschinenbau GmbH fertigt seit 1963 hochwertige Präzisionsteile. Abnehmer dafür sind einige namhafte Hersteller aus der  Automobil-, Anlagen- und Luftfahrtindustrie. Das Unternehmen beschäftigt 76 Arbeitnehmer am Standort in Aletshausen. 

Über anchor Rechtsanwälte

Die Kanzlei anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft ist auf das Insolvenzrecht spezialisiert. Schwerpunkte sind bei anchor die Bereiche Insolvenzverwaltung und insolvenzrechtliche Beratung. anchor Rechtsanwälte ist an folgenden neun Standorten vertreten: Augsburg, Braunschweig, Hannover, Hildesheim, Mannheim, München, Peißenberg, Stuttgart und Ulm. Insgesamt sind dort über 90 Mitarbeitern tätig.  

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben