B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Entscheidungstag für Schlecker
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Schlecker

Entscheidungstag für Schlecker

 Auch der Schlecker Markt in Friedberg schließt zum 24. März für immer seine Türen, Foto: B4B SCHWABEN

Heute schlägt die Stunde der Wahrheit: Gibt es noch eine Rettung für Schlecker, oder droht nun das endgültige Aus?

Heute Vormittag kommt der Gläubigerausschuss in Berlin zusammen: dort entscheiden die Gläubiger über die Zukunft der insolventen Drogeriekette Schlecker aus Ehingen. Sollten dann keine Käuferangebote vorliegen, muss der Betrieb von Schlecker eingestellt werden. Die Entscheidung wird hinter verschlossenen Türen gefällt. Auch eine Zerschlagung der Drogeriekette ist denkbar.

Rettet Karstadt-Investor Berggruen auch Schlecker?

Unter den Schlecker-Interessenten war zuletzt auch Investor Nicolas Berggruen, der zuletzt die Warenhauskette Karstadt übernahm. Die beiden anderen Interessenten sind nicht bekannt. Entscheidend für den Zuschlag seien „in bezüglich Kaufpreis und Konzept tragfähiges Angebot vorzulegen“, so ein Sprecher von Insolvenzverwalter Geiwitz gegenüber dem Handelsblatt.

Die Zukunft von IhrPlatz ist gesichert

Während die Schlecker-Mitarbeiter noch zittern müssen, ist die Schlecker-Tochter IhrPlatz bereits gerettet: Neuer Eigentümer von IhrPLatzist das französische Einzelhandelsunternehmen Système U. Die Schlecker Tochter aus Frankreich, Schlecker SNC,  selbst ist im Gegensatz zum deutschen Konzern nicht insolvent. Wie viel sich Système U die fanzösische Auslandsgesellschaft kosten ließ bleibt geheim, dies haben die beiden Vertragspartner vereinbart.

In Südfrankreich betreibt Schlecker SNC 139 Drogeriemärkte und beschäftigt aktuell rund 750 Mitarbeiter. Mit Système U hat der Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz gemeinsam mit dem französischen Management ein bedeutendes Handelsunternehmen für die französische Tochtergesellschaft gewinnen können berichtet der Schlecker-Blog. Die Übernahme von Schlecker SNC durch Système U bietet dem Unternehmen attraktive Zukunftsperspektiven.

Artikel zum gleichen Thema