B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Arbeitsagentur Ulm veranstaltet Bildungsbörse im BiZ
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Agentur für Arbeit Ulm

Arbeitsagentur Ulm veranstaltet Bildungsbörse im BiZ

Symbolbild. Foto: Rainer Sturm / pixelio

Der richtige Zeitpunkt für eine Weiterbildung ist immer gegeben. Aus diesem Grund beraten die Arbeitsagentur und Bildungsträger in Fragen der beruflichen Fortbildung.

von Alexandra Hetmann, Online-Redaktion

Weiterbildung lohnt sich – egal in welchem Alter. Denn die moderne Berufswelt ist ständig im Wandel. Die rasanten technologischen und organisatorischen Veränderungen erfordern eine dauerhafte Anpassung. Ein ständiges Weiterlernen ist in der Berufswelt ebenso von Vorteil. Manch freie Stelle kann nicht besetzt werden, weil entsprechend qualifizierte Arbeitskräfte fehlen. Deshalb bietet die Agentur für Arbeit Ulm am 18. März 2015 wieder eine Bildungsbörse an. Von 14 bis 16 Uhr können sich die Besucher im Berufsinformationszentrum (BiZ) informieren. Dabei stellen 20 Bildungseinrichtungen aus der Region ihre zertifizierten Bildungsangebote vor. Eingeladen sind nicht nur Arbeitslose, sondern alle an Weiterbildung interessierten Arbeitnehmer.

Arbeitsagentur will Fachkräfte in Ulm sichern

Die Agentur für Arbeit Ulm legt einen Schwerpunkt auf die Fachkräftesicherung. Denn der Personalbedarf an qualifizierten Arbeitskräften steigt in der Region weiter an. Die Personalrekrutierung der Unternehmen soll unterstützt werden. Die Herausforderung der Arbeitsagentur liegt dabei in der Erschließung und Deckung des regionalen Bedarfs. Sie macht mit Anpassungsqualifizierungen Bewerber fit. Diese sollen dann dem Anforderungsprofil der Unternehmen entsprechen. Mit den Programmen „Initiative zur Flankierung des Strukturwandels“ und der „Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter Älterer in Unternehmen“ stehen weiterhin zwei Sonderprogramme auf dem Plan. Arbeitslose sollen bei ihrer abschlussorientierten Qualifizierung unterstützt werden. Beschäftigten mit geringer Qualifikation soll mit den Programmen ebenfalls geholfen werden. Das Ziel: Die Integration beziehungsweise der Verbleib in Beschäftigungen soll ermöglicht werden.

Agentur für Arbeit Ulm unterstützt vielseitig

Wer den ersten Schritt in Richtung Qualifizierung oder Fortbildung wagen will, steht allerdings oft vor einem wahren Informationsdickicht. Die Agentur für Arbeit unterstützt die persönliche Bildungsoffensive mit zahlreichen Informationen. Desweiteren helfen verschiedene Fördermöglichkeiten und Programme. Zum Beispiel mit KURSNET, Deutschlands größter Datenbank im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Oder mit vielen Info-Materialen im BiZ sowie einem Internetportal. Doch dies ist leider noch zu wenig bekannt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema