B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Warum sich ein Berufsabschluss in Bayerisch-Schwaben lohnen kann
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Agentur für Arbeit

Warum sich ein Berufsabschluss in Bayerisch-Schwaben lohnen kann

Archivbild. Die Agentur für Arbeit berät Menschen bei ihrer Arbeitssuche. Foto: Bundesagentur für Arbeit
Archivbild. Die Agentur für Arbeit berät Menschen bei ihrer Arbeitssuche. Foto: Bundesagentur für Arbeit

Für die bayerisch-schwäbische Wirtschaft zählt der Fachkräftemangel zu den größten Risiken der kommenden Jahre. Weshalb ein Berufsabschluss aber auch aus persönlichen Gründen anvisiert werden sollte, erklärt Maria Amtmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.

„Es gibt viele gute Gründe, einen Berufsabschluss zu erlangen. Der Fachkräftemangel steigt und der Wirtschaft fehlen in vielen Branchen und Regionen qualifizierte Fachkräfte. Wer sich heute ausbilden lässt, ist morgen gesuchte Fachkraft. Diese werden besser entlohnt als angelernte Arbeitskräfte, müssen seltener den Arbeitgeber wechseln und sind seltener arbeitslos. Ein Berufsabschluss ist also eine wichtige Grundlage für ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Erwerbsleben,“ plädiert sie in einer Pressemitteilung.


Findungsprozess oft nicht einfach

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In welche Richtung es bei der Vielzahl an dualen Ausbildungsberufen und unterschiedlichen Studiengängen gehen soll, sei nicht immer leicht zu finden. Hier wolle die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen bei allen aufkommenden Fragen zu Ausbildung, Studium und Beruf individuelle Unterstützung und Beratung ermöglichen. Den Berufswünschen entsprechend soll hier mithilfe der Adressen von Betrieben mit Bedarf auch die Ausbildungsplatzsuche glücken. Im Vordergrund stehe dabei ein persönliches Beratungsgespräch. Die Beratung könne aber auch per Videochat stattfinden. Der Inhalt dieser Gespräche werde streng vertraulich und auch per Video datenschutzkonform behandelt.


So sollen auch Spätzünder durchstarten

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Initiative „Zukunftsstarter“ ermögliche jungen Erwachsenen zwischen 25 und 35 Jahren, die keinen Berufsabschluss haben, die Chance auf einen beruflichen Neustart durch Umschulungen oder Aus- und Weiterbildungen. Die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen unterstütze auf dem Weg zu einem anerkannten beruflichen Abschluss. Zur Klärung der beruflichen Perspektiven sollen die persönlichen Voraussetzungen für eine abschlussorientierte Qualifizierung herangezogen werden


Probleme während der Ausbildung

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch bei Problemen während der Lehre gibt die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen an, Auszubildende sowie Ausbildungsbetriebe unterstützen zu wollen. „Falls es während der Ausbildungszeit mal nicht so rund läuft, sollte frühzeitig ein Gespräch mit der Berufsberatung geführt werden, um einem drohenden Ausbildungsabbruch entgegenzuwirken. Das Förderinstrument der As-sistierten Ausbildung bietet vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten, wie z. B. Stütz- und Förderunterricht, Förderung von fachtheoretischen Kenntnissen bis hin zu sozialpädagogischer Betreuung, damit eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen werden kann und der Einstieg in den Betrieb gelingt. Die Erfolgsquoten dabei sind sehr gut – 90 Prozent der geförderten Jugendlichen erreichen dadurch ihren angestrebten Berufsabschluss“, berichtet die Agenturleiterin Maria Amtmann.

Artikel zum gleichen Thema