Personalie

Tochtergesellschaft von Multivac findet neuen Geschäftsführer

Multivac S. A. S. in Kolumbien war auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer. Nun hat die Tochtergesellschaft vom Unternehmen aus Wolfertschwenden eine passende Führungsperson gefunden.

Als einer der größten Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel ist Multivac Teil der internationalen Wirtschaft. Daher versorgt das Unternehmen mit Hauptsitz in Wolfertschwenden auch ausländische Kunden mit ihren Verpackungstechnologien. Um den ausländischen Auftritt zu stärken expandierte die Multivac Gruppe auf alle Kontinente. Mittlerweile sind dadurch weltweit 6.700 Mitarbeiter für den Hersteller tätig. Über 85 Tochtergesellschaften werden unter der Firma betrieben. Eine davon erhielt nun einen Führungswechsel.

Alter Geschäftsführer wechselt intern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Multivac Kolumbien ist mit Büros in Bogotá und Medellín vertreten. Zudem führt das Unternehmen ein weiteres Branchoffice in Südamerika. Derzeit beschäftigt die Tochtergesellschaft etwa 30 Mitarbeiter vor Ort, um Kunden standortnah zu betreuen. Ihr Geschäftsführer hinterließ zum 1. Juli 2021 seine Position unbesetzt. Jairo Rodriguez übernahm firmenintern neue Herausforderungen. Unter seiner geschäftsführenden Leitung agieren daher seitdem Multivac Costa Rica und Multivac Dominicana.

Das ist sein Nachfolger

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nun wurde seine Nachfolge geregelt. Den operativen Verantwortungsbereich übernimmt Jorge Yanez Penabad. Als Führungsperson konnte er bereits auf internationaler Ebene Berufserfahrung sammeln. Insbesondere der Aufbau und die Leitung von Gesellschaften lagen bislang in seinem Kompetenzbereich. Aber auch die Einführung neuer Vertriebskanäle zählt zu seinen Fähigkeiten. Für den südamerikanischen Standort muss er sich nicht akklimatisieren. In den vergangenen acht Jahren war er bei Prominent in Kolumbien als General Manager tätig. Zudem bewies er sich als regionaler Produktmanager des Unternehmens.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Tochtergesellschaft von Multivac findet neuen Geschäftsführer

Multivac S. A. S. in Kolumbien war auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer. Nun hat die Tochtergesellschaft vom Unternehmen aus Wolfertschwenden eine passende Führungsperson gefunden.

Als einer der größten Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel ist Multivac Teil der internationalen Wirtschaft. Daher versorgt das Unternehmen mit Hauptsitz in Wolfertschwenden auch ausländische Kunden mit ihren Verpackungstechnologien. Um den ausländischen Auftritt zu stärken expandierte die Multivac Gruppe auf alle Kontinente. Mittlerweile sind dadurch weltweit 6.700 Mitarbeiter für den Hersteller tätig. Über 85 Tochtergesellschaften werden unter der Firma betrieben. Eine davon erhielt nun einen Führungswechsel.

Alter Geschäftsführer wechselt intern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Multivac Kolumbien ist mit Büros in Bogotá und Medellín vertreten. Zudem führt das Unternehmen ein weiteres Branchoffice in Südamerika. Derzeit beschäftigt die Tochtergesellschaft etwa 30 Mitarbeiter vor Ort, um Kunden standortnah zu betreuen. Ihr Geschäftsführer hinterließ zum 1. Juli 2021 seine Position unbesetzt. Jairo Rodriguez übernahm firmenintern neue Herausforderungen. Unter seiner geschäftsführenden Leitung agieren daher seitdem Multivac Costa Rica und Multivac Dominicana.

Das ist sein Nachfolger

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nun wurde seine Nachfolge geregelt. Den operativen Verantwortungsbereich übernimmt Jorge Yanez Penabad. Als Führungsperson konnte er bereits auf internationaler Ebene Berufserfahrung sammeln. Insbesondere der Aufbau und die Leitung von Gesellschaften lagen bislang in seinem Kompetenzbereich. Aber auch die Einführung neuer Vertriebskanäle zählt zu seinen Fähigkeiten. Für den südamerikanischen Standort muss er sich nicht akklimatisieren. In den vergangenen acht Jahren war er bei Prominent in Kolumbien als General Manager tätig. Zudem bewies er sich als regionaler Produktmanager des Unternehmens.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben