Ausbildungs-Ergebnis

Stadt Memmingen hat Auszubildende geehrt

Der Oberbürgermeister der Stadt Memmingen, Manfred Schilder, hat kürzlich acht Auszubildende der Stadt und der Unterhospitalstiftung für ihre Abschlussnoten geehrt. Um wen es sich dabei handelt.

Pünktlich zum Ausbildungsstart im September ist ein weiteres Ausbildungsjahr zu Ende gegangen. In Memmingen wurden deshalb kürzlich acht ausgebildete Menschen für ihre Leistungen ausgezeichnet,

Bereicherung durch Motivation und Einsatzfreude

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Ich gratuliere Ihnen sehr herzlich zum hervorragenden Ergebnis Ihrer Ausbildung“, würdigte Oberbürgermeister Manfred Schilder die hervorragende Leistung von acht Auszubildenden der Stadt Memmingen und der Unterhospitalstiftung, die mit einer Eins vor dem Komma abgeschlossen haben. „Danke, dass Sie uns als Arbeitgeber gewählt haben. Sie bereichern die Verwaltung mit Ihrer Motivation und Einsatzfreude“, betonte der Oberbürgermeister bei einer Feierstunde im Rathaus.

Diese Auszubildenden wurden geehrt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement hat Madeline Anger mit einer Note von 1,5 abgeschlossen. Sie arbeitet im Bauverwaltungsamt. Annelie Dreier schloss ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit 1,0 ab, sie arbeitet im Einwohnermeldeamt. Tabea Fechner schloss die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit 1,7 ab, sie arbeitet im Personalamt. Im Ausländeramt ist Hannah Reffler tätig, die ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit 1,5 abgeschlossen hat. Bei der Verkehrsüberwachung arbeitet Michaela Wassermann, die ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit 1,0 abgeschlossen hat. Die Traumnote von 1,0 hat auch Melanie Epple bei ihrer Ausbildung als Altenpflegerin erzielt, sie arbeitet im Bürgerstift. Nadine Schmidle arbeitet im Jobcenter und schloss den Beschäftigtenlehrgang I mit 1,8 ab. Den Beschäftigtenlehrgang II schloss Corinna Jonetz mit 1,9 ab, sie arbeitet im Jugendamt. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausbildungs-Ergebnis

Stadt Memmingen hat Auszubildende geehrt

Der Oberbürgermeister der Stadt Memmingen, Manfred Schilder, hat kürzlich acht Auszubildende der Stadt und der Unterhospitalstiftung für ihre Abschlussnoten geehrt. Um wen es sich dabei handelt.

Pünktlich zum Ausbildungsstart im September ist ein weiteres Ausbildungsjahr zu Ende gegangen. In Memmingen wurden deshalb kürzlich acht ausgebildete Menschen für ihre Leistungen ausgezeichnet,

Bereicherung durch Motivation und Einsatzfreude

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Ich gratuliere Ihnen sehr herzlich zum hervorragenden Ergebnis Ihrer Ausbildung“, würdigte Oberbürgermeister Manfred Schilder die hervorragende Leistung von acht Auszubildenden der Stadt Memmingen und der Unterhospitalstiftung, die mit einer Eins vor dem Komma abgeschlossen haben. „Danke, dass Sie uns als Arbeitgeber gewählt haben. Sie bereichern die Verwaltung mit Ihrer Motivation und Einsatzfreude“, betonte der Oberbürgermeister bei einer Feierstunde im Rathaus.

Diese Auszubildenden wurden geehrt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement hat Madeline Anger mit einer Note von 1,5 abgeschlossen. Sie arbeitet im Bauverwaltungsamt. Annelie Dreier schloss ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit 1,0 ab, sie arbeitet im Einwohnermeldeamt. Tabea Fechner schloss die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit 1,7 ab, sie arbeitet im Personalamt. Im Ausländeramt ist Hannah Reffler tätig, die ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit 1,5 abgeschlossen hat. Bei der Verkehrsüberwachung arbeitet Michaela Wassermann, die ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit 1,0 abgeschlossen hat. Die Traumnote von 1,0 hat auch Melanie Epple bei ihrer Ausbildung als Altenpflegerin erzielt, sie arbeitet im Bürgerstift. Nadine Schmidle arbeitet im Jobcenter und schloss den Beschäftigtenlehrgang I mit 1,8 ab. Den Beschäftigtenlehrgang II schloss Corinna Jonetz mit 1,9 ab, sie arbeitet im Jugendamt. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben