Corona-Einschränkungen

Open-Air Inselkino auf der Memminger Meile

Die „Memminger Meile“ wurde dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die neuen Bedingungen machen jedoch einen gemeinsamen Abend unter freiem Himmel möglich. Was geplant ist.

Bereits Anfang April hat die Stadt Memmingen einige Großveranstaltungen für das Jahr 2020 abgesagt. Aufgrund des Ausbruch der Corona-Pandemie wurde unter anderem auch die Memminger Meile aus dem Terminkalender gestrichen. Da inzwischen die Einschränkungen gelockert wurden, soll am Ende der regulären Kultur-Saison doch noch ein gemeinsamer Abend stattfinden. Auf der ‚Insel‘ im Stadtpark Neue Welt soll am 23. und 24. Juli um 21:30 Uhr der Film „DIE MIGRANTIGEN“ unter freiem Sternenhimmel gezeigt werden.

Das muss aufgrund von Corona beachtet werden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trotz den Corona-Lockerungen gibt es noch immer einige Regeln, die bei einer Veranstaltung beachtet werden müssen. Dazu zählen beispielsweise die gängigen Abstands- und Hygieneregeln, auf die jeder Gast achten sollte. Außerdem ist es wichtig, online im Voraus ein Zugangsticket zu erwerben. Das Zugangsticket hat eine feste Platznummer und dementsprechend auch keine freie Platzwahl. Ein Zugangsticket berechtigt zwei Personen sich nebeneinander auf zwei Plätze einer Sitzinsel zu setzen. Auch wenn es in den letzten Jahren normal war, sollen dieses Mal keine eigenen Sitzgelegenheiten mitgebracht werden.

Kein Ausweichdatum geplant bei Regen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Film „Die Migranten“ wird am 23. und 24. Juli im Stadtpark Neue Welt, in der Wassertretanlage in der Colmarer Straße in Memmingen gezeigt. Wenn es regnet, findet die Veranstaltung nicht statt, es gibt dann auch kein Ausweichdatum. Einlass für den Film ist jeweils ab 20:00 Uhr. Die Vorstellungen beginnen um 21:30 Uhr. Die Tickets und weitere Infos stehen online auf der Internetseite der Memminger Meile bereit.

Die Memminger Meile zieht normalerweise jährlich rund 10.000 Zuschauer an. Ab 25. Juni waren drei volle Veranstaltungswochen geplant. Ausstellungen, Workshops und ein vielfältiges Bühnenprogramm konnten aufgrund der Corona-Pandemie nicht in geplanter Form stattfinden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Corona-Einschränkungen

Open-Air Inselkino auf der Memminger Meile

Die „Memminger Meile“ wurde dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die neuen Bedingungen machen jedoch einen gemeinsamen Abend unter freiem Himmel möglich. Was geplant ist.

Bereits Anfang April hat die Stadt Memmingen einige Großveranstaltungen für das Jahr 2020 abgesagt. Aufgrund des Ausbruch der Corona-Pandemie wurde unter anderem auch die Memminger Meile aus dem Terminkalender gestrichen. Da inzwischen die Einschränkungen gelockert wurden, soll am Ende der regulären Kultur-Saison doch noch ein gemeinsamer Abend stattfinden. Auf der ‚Insel‘ im Stadtpark Neue Welt soll am 23. und 24. Juli um 21:30 Uhr der Film „DIE MIGRANTIGEN“ unter freiem Sternenhimmel gezeigt werden.

Das muss aufgrund von Corona beachtet werden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trotz den Corona-Lockerungen gibt es noch immer einige Regeln, die bei einer Veranstaltung beachtet werden müssen. Dazu zählen beispielsweise die gängigen Abstands- und Hygieneregeln, auf die jeder Gast achten sollte. Außerdem ist es wichtig, online im Voraus ein Zugangsticket zu erwerben. Das Zugangsticket hat eine feste Platznummer und dementsprechend auch keine freie Platzwahl. Ein Zugangsticket berechtigt zwei Personen sich nebeneinander auf zwei Plätze einer Sitzinsel zu setzen. Auch wenn es in den letzten Jahren normal war, sollen dieses Mal keine eigenen Sitzgelegenheiten mitgebracht werden.

Kein Ausweichdatum geplant bei Regen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Film „Die Migranten“ wird am 23. und 24. Juli im Stadtpark Neue Welt, in der Wassertretanlage in der Colmarer Straße in Memmingen gezeigt. Wenn es regnet, findet die Veranstaltung nicht statt, es gibt dann auch kein Ausweichdatum. Einlass für den Film ist jeweils ab 20:00 Uhr. Die Vorstellungen beginnen um 21:30 Uhr. Die Tickets und weitere Infos stehen online auf der Internetseite der Memminger Meile bereit.

Die Memminger Meile zieht normalerweise jährlich rund 10.000 Zuschauer an. Ab 25. Juni waren drei volle Veranstaltungswochen geplant. Ausstellungen, Workshops und ein vielfältiges Bühnenprogramm konnten aufgrund der Corona-Pandemie nicht in geplanter Form stattfinden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben