B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
MicroStep Europa überreicht Spende an Feuerwehr Bad Wörishofen
Wohltätigkeit

MicroStep Europa überreicht Spende an Feuerwehr Bad Wörishofen

Von links: Die Geschäftsführer Igor Mikulina und Johannes Ried übergaben im Namen von MicroStep Europa eine Spende über 2.000 Eu
Von links: Die Geschäftsführer Igor Mikulina und Johannes Ried übergaben im Namen von MicroStep Europa eine Spende über 2.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Bad Wörishofen vertreten durch Hans-Peter Scholz ( Erster Kommandant) und Hans-Peter Roiser ( Erster Vorstand). Foto: MicroStep Europa GmbH

Igor Mikulina und Johannes Ried von der MicroStep Europa GmbH übergeben eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr am Firmensitz Bad Wörishofen. Wie die Übergabe ablief und wofür das Geld investiert wird.

„Es ist uns ein großes Anliegen, die enorm wichtige Arbeit der Feuerwehr und damit vieler ehrenamtlicher Helfer zu unterstützen. Es ist ein hohes Gut, dass sich hier viele Feuerwehrler in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Das kann man nicht hoch genug schätzen“, sagt Igor Mikulina, Geschäftsführer der MicroStep Europa GmbH. Über 200 Mal rückte die Freiwillige Feuerwehr 2022 rund um die Stadt aus. Mehr als 80 Menschen sind in der FFW engagiert und über 20 in der Jugendfeuerwehr. MicroStep Europa wurde im November mit dem Wirtschaftspreis der Stadt Bad Wörishofen ausgezeichnet Das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro verdoppelten die beiden Geschäftsführer und spendeten nun 2.000 Euro an die heimische Feuerwehr.

Übergabe der Spende

„Uns hat das sehr gefreut, dass wir mit dieser Spende bedacht wurden und MicroStep auch noch das Preisgeld aufgestockt hat. Herzlichen Dank an die Geschäftsführer und die gesamte Belegschaft. Wir hoffen, dass wir uns wiedersehen, am liebsten natürlich nur zu schönen Anlässen“, sagte Hans-Peter Scholz, erster Kommandant der FFW Bad Wörishofen, bei der Übergabe. „Für uns sind solche Spenden enorm wichtig. Damit können wir die bestmögliche Ausstattung finanzieren und für unsere Arbeit höherwertiges Equipment anschaffen“, ergänzt er. Gemeinsam mit dem ersten Vorstand Hans-Peter Roiser hat er die Spende in Empfang genommen. Geplant ist, einen Teil der Spende für Einsatzkleidung und einen Teil für die Arbeit der Jugendfeuerwehr zu verwenden.

Unterstützung zum Wohl aller

„Für uns ist die Unterstützung dieser Institution eine Herzensangelegenheit. Wir alle können nur hoffen, dass wir auf die Dienste der Feuerwehr nie angewiesen sind. Aber im Ernstfall wissen wir: hier sind engagierte und gut ausgebildete Menschen für uns alle im Einsatz und dafür leisten wir gerne einen Beitrag“, sagt Johannes Ried, Geschäftsführer von MicroStep Europa.

Artikel zum gleichen Thema