Leading Summiteers 2019

Jäckle Automobile – einer der besten Volvo Händler Deutschlands

Großer Erfolg für die Jäckle Automobile KG: Der Händler aus Bad Wörishofen gehörte im vergangenen Geschäftsjahr deutschlandweit zu den besten Volvo Vertragspartnern.

Mit weltweit 705.452 verkauften Fahrzeugen erreichte Volvo 2019 das bisher beste Ergebnis seiner 1927 begonnenen Geschichte. 53.357 Neuwagen-Zulassungen auf dem deutschen Markt bedeuteten auch hierzulande einen neuen Bestwert und das sechste Wachstumsjahr in Folge. Im Rahmen des globalen Wachstumsplans der Volvo Car Group kommt der deutschen Handelsorganisation eine zentrale Rolle zu. Dies ist auch der Grund, warum die in Köln beheimatete Volvo Car Germany GmbH ihre besten Partner auszeichnet.

„Road 2020 – Die Volvo Offensive“

Jäckle Automobile aus Bad Wörishofen sicherte sich im Rahmen des Explorer Wettbewerbs „Leading Summiteers 2019“ einen Platz unter den besten Volvo Partnern Deutschlands. Damit qualifizierte sich der Händlerbetrieb für die Teilnahme an einer exklusiven Reise in die Vereinigten Staaten mit vielen Überraschungen und Highlights, wie dem Besuch des 2018 eröffneten Volvo US-Werks in Charleston, South Carolina. Die im Mai stattfindende Reise ist die sechste von insgesamt sieben „Volvo Explorer“-Reisen, die unter dem Motto „Road 2020 – Die Volvo Offensive“ durchgeführt werden und den aktuellen, über sieben Jahre definierten Wachstumsplan des schwedischen Premium-Herstellers begleiten.

Bei der „Explorer“-Reise von Volvo Car Germany in die USA wird der zertifizierte Volvo Verkäufer Alexander Schaade das Autohaus Jäckle vertreten.

An der diesjährigen Incentive-Reise nehmen die besten 25 der insgesamt 236 Volvo Autohäuser in Deutschland teil. Die Sieger wurden in insgesamt vier Gruppen ermittelt, damit Autohäuser unterschiedlichster Größe eine faire, miteinander vergleichbare Ausgangsbasis für ihre Teilnahme am Wettbewerb haben. Die wichtigsten Kriterien zur Erreichung eines Top-Rankings sind kontinuierliche Bestwerte im Verkauf und Service sowie bei der Kundenzufriedenheit.

Gründe für den Erfolg

„Wir sind ungemein stolz auf dieses Ergebnis. Unser gutes Abschneiden im bundesweiten Vergleich, das unsere ausgezeichneten Verkaufs-, Service- und Kundenzufriedenheitsergebnisse belegt, gibt uns zusätzlichen Rückenwind und Motivation für unsere tägliche Arbeit“, freut sich Elmar Jäckle, Geschäftsführer des gleichnamigen Autohauses, im Namen des gesamten Teams. Die Gründe für den Erfolg liegen für ihn auf der Hand: „Unser Anspruch ist es, all unseren Kunden bestmögliche Beratung und optimalen Service zukommen zu lassen. Für dieses Ziel arbeiten wir alle hart, egal ob im Verkauf oder Service.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Leading Summiteers 2019

Jäckle Automobile – einer der besten Volvo Händler Deutschlands

Großer Erfolg für die Jäckle Automobile KG: Der Händler aus Bad Wörishofen gehörte im vergangenen Geschäftsjahr deutschlandweit zu den besten Volvo Vertragspartnern.

Mit weltweit 705.452 verkauften Fahrzeugen erreichte Volvo 2019 das bisher beste Ergebnis seiner 1927 begonnenen Geschichte. 53.357 Neuwagen-Zulassungen auf dem deutschen Markt bedeuteten auch hierzulande einen neuen Bestwert und das sechste Wachstumsjahr in Folge. Im Rahmen des globalen Wachstumsplans der Volvo Car Group kommt der deutschen Handelsorganisation eine zentrale Rolle zu. Dies ist auch der Grund, warum die in Köln beheimatete Volvo Car Germany GmbH ihre besten Partner auszeichnet.

„Road 2020 – Die Volvo Offensive“

Jäckle Automobile aus Bad Wörishofen sicherte sich im Rahmen des Explorer Wettbewerbs „Leading Summiteers 2019“ einen Platz unter den besten Volvo Partnern Deutschlands. Damit qualifizierte sich der Händlerbetrieb für die Teilnahme an einer exklusiven Reise in die Vereinigten Staaten mit vielen Überraschungen und Highlights, wie dem Besuch des 2018 eröffneten Volvo US-Werks in Charleston, South Carolina. Die im Mai stattfindende Reise ist die sechste von insgesamt sieben „Volvo Explorer“-Reisen, die unter dem Motto „Road 2020 – Die Volvo Offensive“ durchgeführt werden und den aktuellen, über sieben Jahre definierten Wachstumsplan des schwedischen Premium-Herstellers begleiten.

Bei der „Explorer“-Reise von Volvo Car Germany in die USA wird der zertifizierte Volvo Verkäufer Alexander Schaade das Autohaus Jäckle vertreten.

An der diesjährigen Incentive-Reise nehmen die besten 25 der insgesamt 236 Volvo Autohäuser in Deutschland teil. Die Sieger wurden in insgesamt vier Gruppen ermittelt, damit Autohäuser unterschiedlichster Größe eine faire, miteinander vergleichbare Ausgangsbasis für ihre Teilnahme am Wettbewerb haben. Die wichtigsten Kriterien zur Erreichung eines Top-Rankings sind kontinuierliche Bestwerte im Verkauf und Service sowie bei der Kundenzufriedenheit.

Gründe für den Erfolg

„Wir sind ungemein stolz auf dieses Ergebnis. Unser gutes Abschneiden im bundesweiten Vergleich, das unsere ausgezeichneten Verkaufs-, Service- und Kundenzufriedenheitsergebnisse belegt, gibt uns zusätzlichen Rückenwind und Motivation für unsere tägliche Arbeit“, freut sich Elmar Jäckle, Geschäftsführer des gleichnamigen Autohauses, im Namen des gesamten Teams. Die Gründe für den Erfolg liegen für ihn auf der Hand: „Unser Anspruch ist es, all unseren Kunden bestmögliche Beratung und optimalen Service zukommen zu lassen. Für dieses Ziel arbeiten wir alle hart, egal ob im Verkauf oder Service.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben