Messe

Freiraum Messe Allgäu: 80 Prozent der Fläche bereits vergeben

Obwohl die Freiraum Messe im Allgäu erst im Februar stattfindet wird, ist sie bereits jetzt zu einem hohen Anteil ausgebucht. Die Messe richtet sich nicht nur an Berufsanfänger.

Die Freiraum Messe in der Stadthalle Memmingen verbindet eine Jobbörse mit einer interaktiven Karriereplattform und spezialisiert sich auf Jobsuche, Bildung und Gründung. Die Messe richtet sich nicht nur an Schul- oder Studienabsolventen. Wer sich weiterbilden möchte, hat hier die Chance, auf Arbeitgeber, Bildungseinrichtungen und Coaches aus dem Umfeld zu treffen. Hierbei liegt der Fokus vor allem auf Regionalität: die Zielgruppe sind die Allgäuer.

Karrierechancen im Allgäu

Die Betreiber der Freiraum Messe sind davon überzeugt, dass digitale Kommunikation niemals den persönlichen Kontakt ersetzen wird. Die Besucher bekommen Einblicke in die vielfältige Ausbildungs- und Studienlandschaft in Deutschland. Job- und Bildungsmessen wie die Freiraum Messe können dabei helfen, sich zu orientieren: Interessierte lernen verschiedene Berufe und Studiengänge kennen, erhalten Informationen über Arbeitgeber und mögliche Karrierewege in ihrer Region.

Maximal 75 Ausstellflächen zu vergeben


Die Messe findet am 15. Februar 2020 in der Stadthalle Memmingen statt. Bereits aktuell im September sind 80 Prozent der 75 Standflächen vergeben. Und das 5 Monate vor Start. Zu den bekanntesten zählen dieses Jahr die Lechwerke AG aus Augsburg, die Liebherrr- International Deutschland GmbH, die Agentur für Arbeit Kempten- Memmingen und das Karrierecenter der Bundeswehr IVRegionale Koordinierung. Das Programm jedoch erscheint erst 4 Wochen vor Beginn der Messe.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Messe

Freiraum Messe Allgäu: 80 Prozent der Fläche bereits vergeben

Obwohl die Freiraum Messe im Allgäu erst im Februar stattfindet wird, ist sie bereits jetzt zu einem hohen Anteil ausgebucht. Die Messe richtet sich nicht nur an Berufsanfänger.

Die Freiraum Messe in der Stadthalle Memmingen verbindet eine Jobbörse mit einer interaktiven Karriereplattform und spezialisiert sich auf Jobsuche, Bildung und Gründung. Die Messe richtet sich nicht nur an Schul- oder Studienabsolventen. Wer sich weiterbilden möchte, hat hier die Chance, auf Arbeitgeber, Bildungseinrichtungen und Coaches aus dem Umfeld zu treffen. Hierbei liegt der Fokus vor allem auf Regionalität: die Zielgruppe sind die Allgäuer.

Karrierechancen im Allgäu

Die Betreiber der Freiraum Messe sind davon überzeugt, dass digitale Kommunikation niemals den persönlichen Kontakt ersetzen wird. Die Besucher bekommen Einblicke in die vielfältige Ausbildungs- und Studienlandschaft in Deutschland. Job- und Bildungsmessen wie die Freiraum Messe können dabei helfen, sich zu orientieren: Interessierte lernen verschiedene Berufe und Studiengänge kennen, erhalten Informationen über Arbeitgeber und mögliche Karrierewege in ihrer Region.

Maximal 75 Ausstellflächen zu vergeben


Die Messe findet am 15. Februar 2020 in der Stadthalle Memmingen statt. Bereits aktuell im September sind 80 Prozent der 75 Standflächen vergeben. Und das 5 Monate vor Start. Zu den bekanntesten zählen dieses Jahr die Lechwerke AG aus Augsburg, die Liebherrr- International Deutschland GmbH, die Agentur für Arbeit Kempten- Memmingen und das Karrierecenter der Bundeswehr IVRegionale Koordinierung. Das Programm jedoch erscheint erst 4 Wochen vor Beginn der Messe.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben