Jobmesse

Das erwartet die Besucher der kontakTA 2020

Bei der Technikerschule Augsburg startet demnächst die kontakTA. Diese Jobmesse richtet sich vor allem an technische Fach- und Führungskräfte. Dieses Programm wurde 2020 organisiert.

Am 15. Februar startet die diesjährige kontakTA in der Technikerschule Augsburg. Auf der regionalen Messe für Recruiting technischer Fach- und Führungskräfte präsentieren sich insgesamt mehr als 60 Unternehmen. Diese zeigen dann diverse Karrieremöglichkeiten für die typischen Berufe der Branche auf. Damit gemeint sind etwa staatlich geprüfte Techniker, Technische Betriebswirte, Absolventen Ingenieursstudiengänge. Aber auch Industriemeister oder Facharbeiter gewerblich-technischer Ausbildung sollen im Spektrum der kontakTA vertreten sein.

Messe soll Plattform zum Netzwerken sein

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Veranstalter der Messe erklärten, dass die Technikerschule an diesem Tag eine besondere Plattform sei, die zum netzwerken dienen solle. Konkret sollen Möglichkeiten wahrgenommen werden können, potentielle Arbeitgeber kennenzulernen. Vor Ort sollen dann auch Informationen über Stellenangebote oder Praktikumsplätze weitergegeben werden. Ergänzt werden soll dies auch durch Hinweise und Tipps zu den Themen Bewerbung und Karrierechancen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit kostenfreie Bewerbungsbilder machen zu lassen.

Über die Technikerschule Augsburg

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Technikerschule Augsburg wurde 1992 als staatlich anerkannte Technikerschule gegründet. Sie bildet in Berufen und Abschlüssen aus. So etwa als staatlich geprüfter Techniker in den Richtungen Elektro-, Maschinenbau-, Mechatronik-, und Umweltschutztechnik. Dazu kommt die Ausbildung zum geprüften technischen Betriebswirt und der Möglichkeit das Fachabitur zu absolvieren. Die Technikerschule Augsburg ist Netzwerkmitglied im Wirtschaftsraum A3 , aitiRaum, Europäische Metropolregion München, Cluster Mechatronik & Automation, KUMAS sowie dem Umnweltcluster Bayern. Der Schulträger ist das Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Jobmesse

Das erwartet die Besucher der kontakTA 2020

Bei der Technikerschule Augsburg startet demnächst die kontakTA. Diese Jobmesse richtet sich vor allem an technische Fach- und Führungskräfte. Dieses Programm wurde 2020 organisiert.

Am 15. Februar startet die diesjährige kontakTA in der Technikerschule Augsburg. Auf der regionalen Messe für Recruiting technischer Fach- und Führungskräfte präsentieren sich insgesamt mehr als 60 Unternehmen. Diese zeigen dann diverse Karrieremöglichkeiten für die typischen Berufe der Branche auf. Damit gemeint sind etwa staatlich geprüfte Techniker, Technische Betriebswirte, Absolventen Ingenieursstudiengänge. Aber auch Industriemeister oder Facharbeiter gewerblich-technischer Ausbildung sollen im Spektrum der kontakTA vertreten sein.

Messe soll Plattform zum Netzwerken sein

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Veranstalter der Messe erklärten, dass die Technikerschule an diesem Tag eine besondere Plattform sei, die zum netzwerken dienen solle. Konkret sollen Möglichkeiten wahrgenommen werden können, potentielle Arbeitgeber kennenzulernen. Vor Ort sollen dann auch Informationen über Stellenangebote oder Praktikumsplätze weitergegeben werden. Ergänzt werden soll dies auch durch Hinweise und Tipps zu den Themen Bewerbung und Karrierechancen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit kostenfreie Bewerbungsbilder machen zu lassen.

Über die Technikerschule Augsburg

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Technikerschule Augsburg wurde 1992 als staatlich anerkannte Technikerschule gegründet. Sie bildet in Berufen und Abschlüssen aus. So etwa als staatlich geprüfter Techniker in den Richtungen Elektro-, Maschinenbau-, Mechatronik-, und Umweltschutztechnik. Dazu kommt die Ausbildung zum geprüften technischen Betriebswirt und der Möglichkeit das Fachabitur zu absolvieren. Die Technikerschule Augsburg ist Netzwerkmitglied im Wirtschaftsraum A3 , aitiRaum, Europäische Metropolregion München, Cluster Mechatronik & Automation, KUMAS sowie dem Umnweltcluster Bayern. Der Schulträger ist das Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben