B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Flughafen Memmingen kündigt Verbindungen nach Rom an
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Flugverkehr

Flughafen Memmingen kündigt Verbindungen nach Rom an

Touristenmagnet Rom: Ab September geht es wieder nonstop von Memmingen in die Ewige Stadt und zum Kolosseum. Foto: Pixabay
Touristenmagnet Rom: Ab September geht es wieder nonstop von Memmingen in die Ewige Stadt und zum Kolosseum. Foto: Pixabay

Schon bald sind Flugreisen vom Allgäu in die italienische Hauptstadt wieder möglich. Wie die Verbindungen am Flughafen Memmingen geplant sind.

Neben dem Gardasee gehört Rom zu den beliebtesten Reisezielen in Italien. Deshalb ist die Euphorie am Flughafen Memmingen groß, dass noch in diesem Jahr die ersten Maschinen wieder gen Süden abheben werden. „Es freut uns sehr, dass Rom wieder auf unserem Flugplan erscheint“, betont Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz. Am 5. September ist es so weit: Die Ewige Stadt rückt dem Allgäu wieder ein Stück näher. Zwei Mal pro Woche – am Dienstag und am Samstag – wird sie ab dann nonstop von der Fluggesellschaft Wizz Air angeflogen. Die ersten Tickets sind dafür bereits erhältlich.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Italienischer Reisepool wächst

Schon in den Anfangsjahren des Memminger Flughafens habe die italienische Hauptstadt zu den beliebtesten Zielen gezählt. Schließlich sei die Metropole ein touristischer Dauerbrenner. Schon seit geraumer Zeit weitet die Fluggesellschaft Wizz Air, die bisher ab Memmingen vornehmlich Ziele in Osteuropa bedient, ihre Aktivitäten in Italien aus. So verbindet sie auch schon seit einiger Zeit Memmingen mit Catania auf Sizilien. Hinzu kommen Palermo, Neapel, Brindisi, Pisa und Lamezia Terme, die allesamt von Ryanair angeflogen werden. Damit verfügt der Flughafen Memmingen im kommenden Sommer über ein üppiges Italien-Angebot.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mehr Reiseziele für mehr Passagiere

Mit den erweiterten Reisemöglichkeiten visiert der Flughafen Memmingen seine gesetzten Passagierziele an. Für das Jahr 2023 rechnet der Airport mit einer eigenen Rekordmarke von über 2 Millionen Fluggästen. Auch Ryanair könnte seinen Beitrag zu einer Zielerreichung leisten. Ganze sechs neue Destinationen kündigte die Fluggesellschaft neben den bestehenden 22 Reisezielen an. Um all die Wachstumspläne reibungslos zu realisieren, sollen rund 50 neue Mitarbeiter für den Flughafen eingestellt werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema