B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Sechs neue Reiseziele: Memminger Flughafen stellt Sommerflugplan vor
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Luftverkehr

Sechs neue Reiseziele: Memminger Flughafen stellt Sommerflugplan vor

Der Flughafen Memmingen startet bald in seine Sommersaison. Foto: Flughafen Memmingen
Der Flughafen Memmingen startet bald in seine Sommersaison. Foto: Flughafen Memmingen

Bald beginnt der Sommer und damit auch die beliebteste Reisezeit der Deutschen. Welche Destinationen der Flughafen Memmingen dafür nun neu in seinen Flugplan aufnimmt.

Am kommenden Sonntag tritt das Sommerportfolio des Allgäu Airports mit über 50 Reisezielen in Kraft. Dann geht es erstmals mit Ryanair von Memmingen nach Neapel. Ebenfalls werden die italienische Hauptstadt Rom und der Vatikan ab dann zwei Mal pro Woche angeflogen. Nonstop in die Metropole geht es zudem mit der Fluggesellschaft Wizz Air, welche Memmingen mit der Ewigen Stadt ab dem 5. September verbindet.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Diese Reiseorte sind neu am Flughafen Memmingen

Erstmalig kann auch mit einem Nonstopflug von Memmingen die Insel Malta bereist werden. Die Sonneninsel im Mittelmeer, wird ab 27. März zwei Mal wöchentlich von Ryanair ab Memmingen bedient. Valencia feiert ab dem kommenden Montag ebenfalls ein Comeback auf dem Flugplan. Wenige Tage später, am Freitag, den 31. März, steht erneut eine Premiere an: Korfu, eine der grünsten Inseln Griechenlands, wird ab dann freitags mit Memmingen verbunden. Für einen Städtetrip steht zudem nun das neue Ziel Krakau auf dem Memminger Flugplan.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Flughafen Memmingen erhöht Abflugzahl

„Der Nachholbedarf an Reisen ist weiterhin sehr groß“, erklärt Flughafen Memmingen Geschäftsführer Ralf Schmid und fügt hinzu: „Er wird sich in diesem Sommer noch stärker auswirken.“ Deshalb rechne er mit einer sehr großen Nachfrage. Vom Bade- und Strandurlaub bis zur Kulturreise, vom Besuch bei Freunden und Verwandten bis zur Erkundung neuer Reiseziele reiche die Palette. Auf einigen Strecken seien aufgrund der großen Nachfrage die Frequenzen erhöht worden. Dies bedeute, dass die Airlines täglich statt nur wöchentlich fliegen. Schmid sei sich gewiss, dass das Personal „gut vorbereitet“ ist und „sich auf eine starke Saison“ einstellt. Dass dabei in diesem Jahr die Zwei-Millionen-Grenze bei den Passagierzahlen mühelos überschritten wird, stehe außer Diskussion.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Fluggesellschaften weiten Angebot in Memmingen aus

Sehr erfreut zeigen sich die Flughafen-Verantwortlichen darüber, dass immer mehr Charter- und Reiseveranstalter den Memminger Airport nutzen. So startet die größte Fluggesellschaft Griechenlands, Aegean Airlines, ab 30. Mai jeden Dienstag und ab 8. Juni zusätzlich jeden Donnerstag nonstop nach Heraklion. Während der Pfingstferien geht es mit TUI und Tailwind Airlines auch ins türkische Antalya. Schon seit Jahren setzt der Vorarlberger Korsika-Experte Rhomberg auf Memmingen. Ab 30. April geht es jeden Sonntag mit seinem Charter nonstop nach Calvi. Bereits am 1. April beginnt Eurowings mit seinen Flügen nach Mallorca.

Artikel zum gleichen Thema