Auszeichnung

Bad Wörishofen gehört zu den besten Thermen in Deutschland

Luftaufnahme der Therme. Foto: Therme Bad Wörishofen
Die Therme Bad Wörishofen der Unternehmensgruppe Wund wurde mit dem „Focus Money Award“ ausgezeichnet. Vor allem die Kriterien Kunden-Zufriedenheit und Gesundheitsvorsorge lieferten die Basis für das positive Ergebnis.

Bereits im vergangenem Jahr wurden die Thermen und Badewelten der Unternehmensgruppe Wund zu den „Besten Thermen Deutschlands“ ausgezeichnet. Dieser Erfolg konnte in diesem Jahr erneut bestätigt werden. Die Wund-Anlagen schnitten mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis in der Kategorie „Therme“ ab.

Diese Bäder gehören zur Unternehmensgruppe Wund

Der Thermen-Verbund besteht aus der Therme Erding, der Therme Bad Wörishofen, dem Bade-Paradies Schwarzwald, der Bade-Welt Sinsheim und der Thermen & Badewelt Euskirchen. Die erneute Prämierung beweise, dass der nachhaltige Fokus auf Qualität, Exklusivität und Dienstleistung von den Gästen entsprechend honoriert wird, so das Unternehmen.

Über den Rahmen der Studie  

Die Auswertung erfolgte im Rahmen der Studie „Fit für die Zukunft“. Hier untersuchte Focus-Money, gemeinsam mit dem Beratungshaus ServiceValue und Deutschland Test, Vorsätze, Maßnahmen und Meinungen zum Thema „Gesundheit“ von ausgewählten Thermen. Wellness und Entspannung stellen dabei eine wichtige Komponente der „Gesundheitsvorsorge“ dar.

Studie ist repräsentativ

Insgesamt 40.579 ausgewählte Teilnehmer haben das Wellness-Angebot genauer unter die Lupe genommen. In dieser Größen-Ordnung kann die Studie also durchaus als repräsentativ gelten. Besucher durften 224 Anbieter aus 19 Branchen mit dem Schulnoten-Prinzip bewerten.

Zentrales Bewertungs-Kriterium war hierbei die Zufriedenheit, als Resultat aus bereits gesammelten Erfahrungen. Anbieter mit der höchsten Kunden-Zufriedenheit innerhalb eines Themenbereiches, wie die Therme Erding und ihre Partnerthermen, dürfen fortan die Auszeichnung „Bester“ tragen.

Über die Therme Bad Wörishofen

Die Therme Bad Wörishofen besteht seit rund 14 Jahren. Vergangenen Herbst konnte das Wellness-Bad dann seinen 10-millionsten Besucher noch vor dem 15-jährigen Jubiläum begrüßen. Im Jahr 2018 bot die Therme Bad Wörishofen rund 200 Arbeitsplätze. Die Anzahl der erwarteten Besucher belief sich im Vorjahr auf über 700.000. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf rund 42.000.000 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Bad Wörishofen gehört zu den besten Thermen in Deutschland

Luftaufnahme der Therme. Foto: Therme Bad Wörishofen
Die Therme Bad Wörishofen der Unternehmensgruppe Wund wurde mit dem „Focus Money Award“ ausgezeichnet. Vor allem die Kriterien Kunden-Zufriedenheit und Gesundheitsvorsorge lieferten die Basis für das positive Ergebnis.

Bereits im vergangenem Jahr wurden die Thermen und Badewelten der Unternehmensgruppe Wund zu den „Besten Thermen Deutschlands“ ausgezeichnet. Dieser Erfolg konnte in diesem Jahr erneut bestätigt werden. Die Wund-Anlagen schnitten mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis in der Kategorie „Therme“ ab.

Diese Bäder gehören zur Unternehmensgruppe Wund

Der Thermen-Verbund besteht aus der Therme Erding, der Therme Bad Wörishofen, dem Bade-Paradies Schwarzwald, der Bade-Welt Sinsheim und der Thermen & Badewelt Euskirchen. Die erneute Prämierung beweise, dass der nachhaltige Fokus auf Qualität, Exklusivität und Dienstleistung von den Gästen entsprechend honoriert wird, so das Unternehmen.

Über den Rahmen der Studie  

Die Auswertung erfolgte im Rahmen der Studie „Fit für die Zukunft“. Hier untersuchte Focus-Money, gemeinsam mit dem Beratungshaus ServiceValue und Deutschland Test, Vorsätze, Maßnahmen und Meinungen zum Thema „Gesundheit“ von ausgewählten Thermen. Wellness und Entspannung stellen dabei eine wichtige Komponente der „Gesundheitsvorsorge“ dar.

Studie ist repräsentativ

Insgesamt 40.579 ausgewählte Teilnehmer haben das Wellness-Angebot genauer unter die Lupe genommen. In dieser Größen-Ordnung kann die Studie also durchaus als repräsentativ gelten. Besucher durften 224 Anbieter aus 19 Branchen mit dem Schulnoten-Prinzip bewerten.

Zentrales Bewertungs-Kriterium war hierbei die Zufriedenheit, als Resultat aus bereits gesammelten Erfahrungen. Anbieter mit der höchsten Kunden-Zufriedenheit innerhalb eines Themenbereiches, wie die Therme Erding und ihre Partnerthermen, dürfen fortan die Auszeichnung „Bester“ tragen.

Über die Therme Bad Wörishofen

Die Therme Bad Wörishofen besteht seit rund 14 Jahren. Vergangenen Herbst konnte das Wellness-Bad dann seinen 10-millionsten Besucher noch vor dem 15-jährigen Jubiläum begrüßen. Im Jahr 2018 bot die Therme Bad Wörishofen rund 200 Arbeitsplätze. Die Anzahl der erwarteten Besucher belief sich im Vorjahr auf über 700.000. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf rund 42.000.000 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben