B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Tognum zeichnet seine fünf besten Lieferanten aus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Tognum AG

Tognum zeichnet seine fünf besten Lieferanten aus

 Die Tognum AG verlieh vergangen Monat den Supplier Award an seine fünf besten Lieferanten. Foto: Tognum

Tognum verlieh den Supplier Award in den Kategorien Rohteile, Fertigteile, Komponenten sowie Aufsteiger des Jahres und Onsite Energy. Die Gewinner wurden nach den Kriterien Qualität, Logistik, Wettbewerbsfähigkeit und Umweltschutz ausgewählt. Dabei gab es eine transparente Bewertung für höchstmögliche Qualität.

Der Antriebs- und Energieanlagenspezialist Tognum hat am 21. Juni 2012 seine besten Lieferanten für das Jahr 2011 mit Supplier Awards ausgezeichnet. Damit ehrt Tognum zum siebten Mal die herausragenden Leistungen seiner Zulieferer. Dieses Jahr zeichnete Tognum erstmalig in insgesamt fünf Kategorien aus. Überreicht wurde der Award von Dr. Ulrich Dohle, Tognum-Vorstand für Technology & Operations, und Erik Manning, Tognum-Einkaufsleiter, zusammen mit den Leitern der Fachbereiche. „Der Supplier Award steht für ein hohes Leistungs- und Qualitätsniveau“, so Dohle. „Die Gewinner haben sich als besonders zuverlässige Geschäftspartner bewährt, Standards gesetzt und damit einen wichtigen Beitrag zum langfristigen Erfolg unseres Unternehmens geleistet.“

Treue Lieferanten werden geehrt

Als bester Lieferant für Fertigteile überzeugte zum zweiten Mal in Folge die baden-württembergische Maschinenfabrik Spaichingen. Von ihr erhält die Tognum-Gruppe seit vielen Jahren Steuerungsteile für die 2 MTU-Motorenbaureihe 4000. Der beste Rohteillieferant ist die Gießerei Heunisch aus dem mittelfränkischen Bad Windsheim. Das Unternehmen stellt für die Tognum-Gruppe komplexe Gussteile wie zum Beispiel Räderkastengehäuse her. Ebenfalls aus Mittelfranken kommt der Top-Lieferant in der neuen Kategorie Onsite Energy. Hering, mit Sitz in Gunzenhausen, entwickelt und fertigt Abgaswärmetauscher für Stromaggregate der Tognum-Marke MTU Onsite Energy. Der beste Lieferant von Komponenten, die zweite neue Kategorie beim Supplier Award,  ist die Zeulenroda Präzision Maschinenbau aus Thüringen. Sie produziert Präzisionsteile für L’Orange, den Einspritzsystem- Spezialisten der Tognum-Gruppe.

Prestolight Electric: Verbesserung in allen Kriterien

Aufsteiger des Jahres ist Prestolight Electric, ein Hersteller von Anlassern und Generatoren. Innerhalb eines Jahres verbesserte das Unternehmen aus Middlesex (Großbritannien) seine Bewertungen in allen Kriterien und machte damit den größten Sprung aller Lieferanten nach vorn. Die Gewinner für das Jahr 2011 wurden aus den weltweit knapp 1.700 Zulieferern ausgewählt, bei denen die Tognum-Gruppe im vergangenen Jahr eingekauft hat. Bewertungskriterien sind unter anderem Qualität, Logistik, Wettbewerbsfähigkeit und Umweltschutz. Die Ergebnisse werden den Lieferanten regelmäßig zur Verfügung gestellt. Damit weiß jeder Zulieferer jederzeit, wo er steht und wo Potenzial für weitere Verbesserungen liegt. „Die Unternehmen beschäftigen sich intensiv mit ihrer Bewertung, um Produkte und Prozesse gezielter weiterzuentwickeln und den höchstmöglichen Qualitätsstandard zu sichern“, erläutert Einkaufsleiter Erik Manning. „Das ist die Basis, um gemeinsam innovative und maßgeschneiderte Kundenlösungen zu entwickeln und damit in der Zukunft erfolgreich zu sein.“

Artikel zum gleichen Thema