STADTWERK AM SEE GmbH & Co. KG

Stadtwerk am See gewinnt mit Bodensee-Therme Überlingen neuen Partner

Das Stadtwerk am See und die Bodensee-Therme Überlingen freuen sich über die neue Partnerschaft. Foto: Stadtwerk am See

Ab 1. Oktober ist das die Bodensee-Therme Überlingen offizieller Partner des Stadtwerks am See. Damit können sich Stadtwerk am See Kundenkartenbesitzer bald über ermäßigte Eintrittspreise in die Therme freuen. Bereits 12.000 solcher Karten wurden an Kunden ausgegeben.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Die Kundenkarte vom Stadtwerk am See erfreut sich mit 12.000 ausgegebenen Karten großer Beliebtheit. So ist die Freude beim Stadtwerk groß, ab 1. Oktober einen neuen Partner zu begrüßen. Damit erhalten Kartenbesitzer ab Oktober 15 Prozent ermäßigten Eintritt in die Bodensee-Therme Überlingen.

Bodensee-Therme wird neuer Stadtwerk am See Partner

Mit der Kundenkarte vom Stadtwerk am See können sich Kartenbesitzer über ermäßigte Preise bei teilnehmenden Partnern freuen. Unter den Partnern sind zum Beispiel die Parkhäuser in Friedrichshafen und Überlingen und das Dornier Museum. Außerdem gibt es günstigere Eintritte bei Messen oder vereinzelten Aktionen. Mit dem neuen Partner des Stadtwerks am See erhalten Besitzer von Kundenkarten vier Stunden Eintritt in die Therme Überlingen für den Preis von zwei Stunden.

„Bis zu acht Euro Preisvorteil erhalten Kunden damit bei unseren Partnern“

Die Kooperation mit der Bodensee-Therme hat Ulrich Längle, Vertriebsleiter beim Stadtwerk am See ins Leben gerufen. „Unsere Kundenkarte ist ein großes Dankeschön an unsere Kunden. Bis zu acht Euro Preisvorteil erhalten Kunden damit bei unseren Partnern.“, erklärt Längle. Regelmäßig kommen neue Kooperationspartner hinzu, so auch die Bodensee-Therme. Außerdem bietet das Stadtwerk am See seit Anfang des Jahres mit der Messe Friedrichshafen auch auf Messen vergünstigte Preise. „Wir vernetzen die Region – mit Energie und Internet, aber auch über unsere Angebote für Privat- und Geschäftskunden“, fasst Längle zusammen.

Therme lockt mit vergünstigten Preisen Gäste nach Überlingen

„Wir pflegen eine enge Partnerschaft mit dem Stadtwerk und finden es gut, dass es nicht nur zuverlässiger Energielieferant ist, sondern uns gleichzeitig unterstützt Gäste aus dem weiteren Umkreis anzulocken“, freut sich Peter Koop, Betriebsleiter der Therme über die Kooperation. Da sich nun auch längere Anreisen für die Gäste mehr lohnen, hofft die Therme auf größere Besucherzahlen. „Egal ob Therme, Wellnessbereich oder die großzügige Saunalandschaft – Stadtwerk am See-Kunden können sich auf zwei Stunden zusätzliche Entspannung freuen“, schließt Koop ab.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
STADTWERK AM SEE GmbH & Co. KG

Stadtwerk am See gewinnt mit Bodensee-Therme Überlingen neuen Partner

Das Stadtwerk am See und die Bodensee-Therme Überlingen freuen sich über die neue Partnerschaft. Foto: Stadtwerk am See

Ab 1. Oktober ist das die Bodensee-Therme Überlingen offizieller Partner des Stadtwerks am See. Damit können sich Stadtwerk am See Kundenkartenbesitzer bald über ermäßigte Eintrittspreise in die Therme freuen. Bereits 12.000 solcher Karten wurden an Kunden ausgegeben.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Die Kundenkarte vom Stadtwerk am See erfreut sich mit 12.000 ausgegebenen Karten großer Beliebtheit. So ist die Freude beim Stadtwerk groß, ab 1. Oktober einen neuen Partner zu begrüßen. Damit erhalten Kartenbesitzer ab Oktober 15 Prozent ermäßigten Eintritt in die Bodensee-Therme Überlingen.

Bodensee-Therme wird neuer Stadtwerk am See Partner

Mit der Kundenkarte vom Stadtwerk am See können sich Kartenbesitzer über ermäßigte Preise bei teilnehmenden Partnern freuen. Unter den Partnern sind zum Beispiel die Parkhäuser in Friedrichshafen und Überlingen und das Dornier Museum. Außerdem gibt es günstigere Eintritte bei Messen oder vereinzelten Aktionen. Mit dem neuen Partner des Stadtwerks am See erhalten Besitzer von Kundenkarten vier Stunden Eintritt in die Therme Überlingen für den Preis von zwei Stunden.

„Bis zu acht Euro Preisvorteil erhalten Kunden damit bei unseren Partnern“

Die Kooperation mit der Bodensee-Therme hat Ulrich Längle, Vertriebsleiter beim Stadtwerk am See ins Leben gerufen. „Unsere Kundenkarte ist ein großes Dankeschön an unsere Kunden. Bis zu acht Euro Preisvorteil erhalten Kunden damit bei unseren Partnern.“, erklärt Längle. Regelmäßig kommen neue Kooperationspartner hinzu, so auch die Bodensee-Therme. Außerdem bietet das Stadtwerk am See seit Anfang des Jahres mit der Messe Friedrichshafen auch auf Messen vergünstigte Preise. „Wir vernetzen die Region – mit Energie und Internet, aber auch über unsere Angebote für Privat- und Geschäftskunden“, fasst Längle zusammen.

Therme lockt mit vergünstigten Preisen Gäste nach Überlingen

„Wir pflegen eine enge Partnerschaft mit dem Stadtwerk und finden es gut, dass es nicht nur zuverlässiger Energielieferant ist, sondern uns gleichzeitig unterstützt Gäste aus dem weiteren Umkreis anzulocken“, freut sich Peter Koop, Betriebsleiter der Therme über die Kooperation. Da sich nun auch längere Anreisen für die Gäste mehr lohnen, hofft die Therme auf größere Besucherzahlen. „Egal ob Therme, Wellnessbereich oder die großzügige Saunalandschaft – Stadtwerk am See-Kunden können sich auf zwei Stunden zusätzliche Entspannung freuen“, schließt Koop ab.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben