B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Rolls-Royce liefert 5.555. mtu-Motor an Bell Equipment
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Partnerschaft

Rolls-Royce liefert 5.555. mtu-Motor an Bell Equipment

Rolls-Royce lieferte den 5.555. mtu-Motor an Bell Equipment. Zu diesem Anlass übergab Dr. Lei Berners-Wu, Vice President Global
Rolls-Royce lieferte den 5.555. mtu-Motor an Bell Equipment. Zu diesem Anlass übergab Dr. Lei Berners-Wu, Vice President Global Industrial beim Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems, symbolisch einen Motorkolben an Leon Goosen, Vorstandsvorsitzender von Bell Equipment. Foto: Rolls Royce

Rolls-Royce hat den 5.555. mtu-Motor an Bell Equipment geliefert. Welche Reaktionen von den Unternehmen auf die langjährige Kooperation folgten.

Bell Equipment, ein südafrikanischer Hersteller von knickgelenkten Muldenkippern und anderen Baumaschinen, wird seit 2013 von Rolls-Royce mit mtu-Motoren beliefert. Aus Anlass der Lieferung des 5.555. mtu-Motors übergab Dr. Lei Berners-Wu, Vice President Global Industrial beim Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems, symbolisch einen Motorkolben, den „Piston of Honour“, an den Vorstandsvorsitzenden von Bell Equipment Leon Goosen. Die Übergabe der Auszeichnung fand auf der Bauma in München statt, der Weltleitmesse im Bereich Bau- und Bergbau.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gemeinsamer Meilenstein

„Wir sind sehr stolz auf unsere lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Rolls-Royce und freuen uns, dass wir diesen Meilenstein gemeinsam erreicht haben. Seit vielen Jahren sind wir und unsere Kunden von der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der mtu-Motoren überzeugt. Als Unternehmen mit einer Leidenschaft für Innovation und dem Anspruch, neue Entwicklungen führend voranzutreiben, schätzen wir auch den Einsatz von Rolls-Royce, mtu-Motoren kompatibel mit nachhaltigen Kraftstoffen zu machen. Dies entspricht unseren eigenen Zielen, den ökologischen Fußabdruck unserer Baumaschinen zu verringern und wir freuen uns auf das, was die Zukunft in dieser Hinsicht bringen wird,“ sagte Goosen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Dankbarkeit für die langjährige Partnerschaft

„Mit dem ‚Piston of Honour‘ bringen wir Bell Equipment ein Zeichen der Wertschätzung entgegen und bedanken uns für die langjährige Partnerschaft,“ sagte Dr. Lei Berners-Wu. „Bell Equipment ist einer unserer wichtigsten Kunden im Bereich Baumaschinen, Industrieanwendungen und Landwirtschaft. Dies ist eine Partnerschaft und Zusammenarbeit, die wir auch in Zukunft pflegen und ausbauen wollen“, ergänzt er. Die Geschäftsbeziehung zwischen Rolls-Royce und Bell Equipment besteht bereits seit 1998.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema